Suche Delay (hilfe benötigt)

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Orgel, 12. Juni 2006.

  1. Orgel

    Orgel -

    Hallo.
    Ich benötige ein Delay-Effekt. Der Apparat sollte ein langes Delay haben, mit Feedback-Knopf und einen Filter, damit das Signal immer dumpfer wird. Vielleicht bin ich ein wenig doof aber ich finde keinen geeigneten Apparat.

    Früher hatte ich das SDE 2500 von Roland, das war perfekt, da konnte man sogar die Einstellungen Speichern, etc.

    Das Moogdelay hat mir sehr gut gefallen, aber das ist mir zu teuer.

    Kennt jemand das Electro Harmonix Memory Man?

    Bietet das TC M300 ein gutes Delay?

    Was kann man den heute kaufen?
     
  2. das moog delay und auch alle anderen moogerfoogers sind einfach top ...teuer aber das geld wert ...wenn du bis 2 der dinger hast oder n pedal zum steuern gehts richtig los und die moeglichkeiten steigen rasant an ...beim moog haste ein ultralanges delay

    elektro harmonix (hab zwar noch nicht alle geraete ausprobiert) gefaellt mir generell gar nicht ...zudem die sind doch auch nicht grad billig


    ich wuerde jetzt mal einfach sagen bring das opfer und hohl dir n moog wenn du es schon erwaehnst
    ...wenn geld gut investiert ist tuts auch nicht weh ;-)
     
  3. Orgel

    Orgel -

    Ja nee, das geht einfach nicht. Wenn etwas cool ist, versuche ich schon genügend Steine aufzutreiben, aber 700 ist einfach zuviel.
     
  4. booa wusste nicht dass das so teuer ist, hab gedacht das waer im preis der anderen

    puhh nee nee das ist wirklich etwas zu teuer in dem preis kriegt man ober fette klangerzeuger
     
  5. Orgel

    Orgel -

    Naja, vielleicht gibt es das auch noch irgendwo günstiger, aber bei Moog selbst gibts den Apparat für stolze 729,00 USD. Rechnet man das mal in Euro um und haut Mwst und Zoll dazu kommt man auf ein ähnliches Ergebniss.

    Bei dem Moogteil würde ich schon nicht knausern, aber generell dachte ich an etwas günstigerem. Ist ja auch nur zum Spaß haben gedacht.
     
  6. Kaneda

    Kaneda -

    Der Moog-Delay ist sicher gut, aber da gibt es noch so viele andere. Was bedeutet für Dich langes Delay ? Länger als 1000ms ?
    Feedback hat doch jedes Delay (oder nicht ?) und (Highpass/Lowpass)-Filter die meisten.

    Ich hab mir vor kurzem günstigst auf Ebay einen Yamaha REX50 geschossen. Der bietet einen typischen 80er Digital-Delay mit max. 1000ms Delay (getrennt pro Kanal einstellbar), Feedback und einem sehr einfachen Hochpass-Filter. Das ganze für rund 35 EUR inkl. Versand.
    Das ist jetzt aber nur ein Beispiel, den von dem Moog-Delay bis zu solch einem 80er Teil gibts eben große Auswahl.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Orgel

    Orgel -

    Ja nee, REX50, das ist ja wie ein Microverb. Ich meine schon ein Apparat mit Knöpfen dran, wo man auf und zudrehen kann. Wie gesagt Roland SDE 2500, das war kein schlechtes Teil. Auch Digital, aber mit Reglern.

    Looper, weiß ich garnicht was das ist. Eigentlich möchte ich nur ein Delay.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Dann kannste mit dem TC electronics M300 nicht so viel falsch machen. Gibt´s grad bei Thomann für 150.- neu.
     
  10. das schönste billich-digidelay, das ich kenne, ist das korg sdd 1200. zwei komplette delays, für ping-pong/stereo-effekte, hoch/tiefpass, für allet n knopp. kriegste auch für wenich kohle geschossen (max. 80 öcken). klingt super, hat auch modulation für chorus/flange, aber keine speicherplätze.
     

Diese Seite empfehlen