Suche Empfehlung für kleine Videocam

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Anonymous, 1. Januar 2008.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wie beschrieben suche ich eine kleine und handlich Videocam für möglichst wenig Geld. Ich wollte eigentlich nicht mehr als 350€ ausgeben. Soll kein high end Gerät sein, sondern spielerisch leicht zu bedienen sein und möglichst auch irgendeine Karte aufnehmen. Gibt es da was? Bin völlig unbedarft auf diesem Gebiet!!!

    Ach so: Ein Anschluß für ein externes Mikro wäre super!
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vergiss es!
    Für 350 kriegste bestenfalls eine Cam die auf MiniDV-Bänder aufnimmt und keinen Mikroanschluss hat.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wenn du Abstriche machen kannst, why not.
    Eingänge (für Mikro) hat sie nicht. Die Qualität des Filmmaterials wird fürs Netz sicher ausreichend sein.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Verwendungszweck ?
    Vielleicht tut es auch eine Digital Kamera mit guter Video Funktion ?
     
  6. toxictobi

    toxictobi aktiviert

    letzte woche jabs bei "Satan" eine kleine Sony mit DVD-Aufnahme(sony dcr dvd 106) für 299,- Ocken. Wenn der Weihnachtsmann fleißiger gewesen wäre, hätt ich mir die sofort geholt, wegen eigenes Footage machen u.so..
    mein VJ hat schon lange eine kleine Sony, aber mit Mini-DV, und ist immer noch begeistert davon; CarlZeissJena Objektiv, Nightshot-Modus, etc.
    würd mir selber aber auf jeden fall eine mit dvd(oder was gleichwertiges Digitales) holen, bei Mini-DV leidet die Quali schon beim zweiten Überspielen ziemlich...
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    :?: DV ist ein Digitalformat und daher ohne Generationsverlust kopierbar.
    Es ist sogar ohne Umkodierung (Qualitätsverlust) schneidbar. Ausserdem hat es dank seiner relativ hohen Datenrate generell eine recht ordentliche Qualität. (Ich hab da nicht viel Erfahrung mit, aber das Format erschien mir Qualitativ im Amateuerbereich nie das Limit zu sein - so gute Kameras will man nicht bezahlen. Und mit dem Murks, den man so gelegentlich bei transkodierten DVDs sieht hat das wirklich nix zu tun.)

    Und Mini DV ist das gleiche wie DV, nur mit kleinerer Kassette.
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vielen Dank erstmal für eure Antworten. Einsatzgebiet wären kleine Filmchen von meiner lütten Tochter und hin und wieder mal ein Gearvideo. Eine Digitalkamerea habe ich ja, aber leider stößt man da schnell an Grenzen!
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Und was sind das für Grenzen ?

    Der Grund warum du so genau wie möglich beschreiben sollst was die Kamera in welcher Situation können soll , wie du das Material später weiterverarbeiten und speichern willst , welche Anforderungen du an die Bildqualität hast usw. ist ,
    das jemand der sich eventuell mit der Materie auskennt , dir auf der Basis eine Antwort geben kann.
    Dann kann man auch sagen ob zum Beispiel deine geplante Investition realistisch ist.
    Sonst kommt nach jeder Empfehlung ein "die Kamera sollte aber noch das und das können".
    Und dann wird der Thread entweder ein endloses Frage und Antwort Spiel , oder wahrscheinlicher , verschwindet im Keller weil die Leute das Interesse verlieren.

    Das gilt übrigens für alle Dinge , für die man in Foren nach einer Empfehlung sucht.
    Eine Beschreibung , was man genau machen will und was das Gerät oder Programm können soll , kann nicht genau genug sein.
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    -Nicht mehr als 350€
    -Möglichst eine Karte als Speichermedium-
    -ich möchte Familienmitglieder filmen
    -klein und handlich
    -ich möchte Schnippsel meiner Videos in Live 7 zur Musik arrangieren (Quicktime)
    -Möglichst gutes eingebautes Mikro oder externer Eingang für ein Mikro
    -?

    Das sind so meine Anforderungen! Ich kenne mich eben null aus!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    Vom hörensagen fällt mir auf Anhieb die Xacti Kamera Serie von Sanyo ein.
    http://www.sanyo.de/products/digital_im ... ?lg=D&n1=1

    Fehlt nur noch eine qualifizierte Aussage von jemandem der praktische Erfahrung mit diesen Geräten hat.
    Ich kenne auch nur Katalog Beschreibungen.
     
  13. TROJAX

    TROJAX aktiviert

    Naja, die Bildqualität soll ja nicht so toll sein bei diesen Sanyo Geräten. Sind ja eher für bessere Fotos zu gebrauchen.

    Ich empfehle ein älteres gerbrauchtes Modell, dann hat man qualitativ preisleistungstechnisch was besseres.

    Und zwar die Sony DCR-PC120E kriegt man gebraucht in der Bucht für ca. 350 euro, hat immerhin mal 1700 euro gekostet.

    Hast zwar kein SD aber kannst über Firewire, oder Bluetooth deine Daten auf Festplatte übertragen. Hab die grad hier vom Kumpel ausgeliehen, und werd sie mir wohl auch kaufen, die Qualität von Micro (gute Wandler) und Bild ist beeindruckend.
     

Diese Seite empfehlen