Syd Barrett ist tod!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von virtualant, 11. Juli 2006.

  1. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

    also das find ich ja nun echt traurig.... Grad die Madcap Laughs aufgelegt, kleine Gedenkminute.

    im Alter von 60 Jahren gestorben....

    Ein Mensch zwischen Genie und Wahnsinn....

    Gründungsmitglied, Namensgeber und anfänglicher kreativer Kopf von Pink Floyd, ausgeschieden 1968.

    Für mich war er immer etwas Besonderes, ein bischen verehrt habe ich ihn schon....

    Pink Floyd haben ihm 2 Stücke gewidmet, 'Shine on you crazy diamond' und 'wish you were here'

    so, das musste ich mal loswerden....

    Arnold Layne.... :oops: :-|
     
  2. dedalus

    dedalus Tach

    R.I.P.
    genialer Songwriter und Gitarrist
     
  3. ravesign

    ravesign Tach

  4. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

  5. Oh, hätte nicht mitbekommen das er tot ist ohne diesen Thread.

    Hab gerade mal den alten Käse aufgelegt, wäre schon interessant gewesen wie Pink Floyd 10 Jahre später MIT Syd Barret statt Gilmore geklungen hätte.

    Aber Gilmore ist ebenso ein Genie und hat den späteren Sound von Pink Floyd erheblich mitgeprägt.

    Mir tut´s leid und auch sehr Schade das man sonst in den Nachrichten nichts von seinem Tot gehört hat.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    also hier (baden württ.) gab es am montag eine sondersendung im radio !
     
  7. virtualant

    virtualant eigener Benutzertitel

Diese Seite empfehlen