SynMag - Synthesizer-Magazin - Ausgaben (Print) / Fragen…

UPDATE: Zurück im eigenen Subforum - es fehlen noch einige ältere Posts - die kommen nach und nach zurück, sind aber im Forum per Suche noch zu finden, so sie nicht hier sind (@SyntheTisch Subforum).

Alte Hefte gesucht? Melde dich per PN / Email
- nenn mir die Nummern!

Vergriffen sind Ausgaben 1-5, 8, 10, Analog & Modular Sonderheft
--> PDF im Shop http://synmag.1a-shops.eu/

- Bringe auf Anfrage eine Auswahl bei Events (MusikMesse…) mit.
- Für kleine Meetings (ModularMeeting etc.) bitte bescheid geben!
 

VEB_soundengine

||||||||||||
Re: Alte Hefte, die nicht im Shop sind..

ich hab mir PDFs gekauft. Na ja, jetzt muss ich mir solche passwörter wie "schweinegrütze" "sackflöhe" oder "einhornschaschlik" merken, um die zu öffnen. bei jedem aufruf. und komischerweise geht ein pdf nicht in ibooks zu öffnen :roll: .
ich bin echt zu alt fürs digitale :selfhammer:
 
Re: Alte Hefte, die nicht im Shop sind..

hab notfalls noch Papierhefte..
Aber PDFs kann man einfach auf dem Tablet lesen und leicht dort hin übertragen (iOS: iTunes) und mit Adobes Reader klappt das dann auch einfach oder irgendeinem anderen PDF-Anzeigetool. Und - man muss da nichts spezielles tun, es ist also kein Sonderformat oder eine spezielle App erforderlich, inzwischen kann man auch per AirDrop mal eine Datei rüberschicken für die Reise oder fürs Klo…
 

Feedback

Individueller Benutzer
Re: Alte Hefte, die nicht im Shop sind..

VEB_soundengine schrieb:
ich hab mir PDFs gekauft. Na ja, jetzt muss ich mir solche passwörter wie "schweinegrütze" "sackflöhe" oder "einhornschaschlik" merken, um die zu öffnen. bei jedem aufruf. und komischerweise geht ein pdf nicht in ibooks zu öffnen :roll: .
ich bin echt zu alt fürs digitale :selfhammer:
Das erinnert mich an die Dongle-Scheiße, die so umständlich war, dass auch die Besitzer legaler Versionen Raubkopien verwendet haben, manchmal geht's etwas am Verbraucher vorbei
 
Re: Ältere Hefte (Print) - woher?

Ausgaben 1-5, 8 und 10 sind komplett vergriffen. Alle anderen in kleinen Mengen bei mir direkt nachfragen. Wer zuerst kommt, bekommt es.
Nur fürs Forum, nicht allgemein.

Bitte per Mail einfach anfragen, und vor Events gern auch,
wenn du weisst das ich da bin zB bei Konzerten - kann ich die mitbringen. Bei Konzerten habe ich idR keine dabei.
 
Re: Ältere SynMag - Synthesizer-Magazin-Ausgaben (Print) wo?

Sehr wenige Modular-Sonderhefte zu den Besonderen (Serge, Buchla, Wiard) - ich hab keine mehr.
Im Shop: gibt es noch 3 oder so. Also beeilen tut not, nech?

Analog-Sonderheft: vergriffen.

gibts da
--> PDF im Shop http://synmag.1a-shops.eu/
 
Re: Ältere SynMag - Synthesizer-Magazin-Ausgaben (Print) wo?

Modular Sonderheft: vergriffen.

_
Bitte hier keinen privaten Verkauf rein posten bitte, Danke.
Wir haben noch PDFs.
 
Synmag Mauspad

Hallöchen,

warum gibt es keine Mauspads im Shop? Hat sich das noch keiner gewünscht weil Mauspads so Klischeehafte Werbeträger (wie KAFFETASSEN!) sind oder der Bedarf der Welt an Mauspads gedeckt ist oder weil ich der einzige Maususer in diesem Forum bin oder so?

Ich war schon immer scharf auf hochwertige Mauspads also könnte man ja mal überlegen die im Shop als weitere Einnahmequelle hinzuzufügen.

Ich kann mir vorstellen das da schonmal drüber nachgedacht wurde aber was ist der Grund des nichtvorhandenseins?
 

Feedback

Individueller Benutzer
Re: Synmag Mauspad

Also für mich dass (optische) Mäuse von heute keine Pads mehr benötigen. Habe erst gerade wieder eins geschenkt bekommen, kurz probiert, liegt nur im Weg und bringt keinen Vorteil mit optischen Mäusen. Kann man sich an die Wand nageln, dann doch lieber gleich ein Bild... :nihao:
Mousepads sind natürlich 90er und vielleicht Kult...aber nicht für mich. Dann lieber zurück zur riesigen optischen Logitech-Maus... :nihao:
 
S

starling

Guest
Re: Synmag Mauspad

Feedback schrieb:
Also für mich dass (optische) Mäuse von heute keine Pads mehr benötigen. Habe erst gerade wieder eins geschenkt bekommen, kurz probiert, liegt nur im Weg und bringt keinen Vorteil mit optischen Mäusen. Kann man sich an die Wand nageln, dann doch lieber gleich ein Bild... :nihao:
Mousepads sind natürlich 90er und vielleicht Kult...aber nicht für mich. Dann lieber zurück zur riesigen optischen Logitech-Maus... :nihao:
Kommt auf die Oberfläche an auf der man da rumschabt.
 
Re: Synmag Mauspad

Huch - Benutzt man noch Mäuse?

Also ich habe nur schlechte Erfahrungen mit Mauspads, weiss nicht ob das noch zeitgemäß wäre.
.. immer an den Laser denken.
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Re: Synmag Mauspad

Feedback schrieb:
Den Moogulator auf'm Hintern? Mal meine Freundin fragen, ob sie das will...
"Du ziehst das jetzt aber sofort aus!" :ladyterror:
Auch gut. :mrgreen:
Naja, über die Motive und Designs könnte man noch sprechen. Ich wäre für Boxer-Shorts, eher mit Geräten bzw. ihren Bedienelementen als mit Personen drauf. 8)
 
Re: Synmag Mauspad

http://moogulator.spreadshirt.de/
hatte mal sowas ;-)

länger nicht aktualisiert, aber .. Mauspads gabs auch.
Achja - zurück zu SynMag - Diese Sachen sind eh nicht zum "geld verdienen" sondern eher um Abonnenten eine Art Danke zu sagen..

Pseudowerbung ist schön, so als Wort.
 
Re: Synmag Mauspad

Moogulator schrieb:
http://moogulator.spreadshirt.de/
hatte mal sowas ;-)
Und? Das ganze damit verdiente Geld verprasst und nun wieder mit uns abhängen? :mrgreen:

Lohnt nicht, man investiert Mühe ins designen und nüscht daran verdient. Würde auch zum Thema "Mit Musik machen Geld verdienen" passen. Richtung CDs, T-Shirts etc. während der Gigs verkaufen.
 

Michael Burman

⌘⌘⌘⌘⌘
Re: Synmag Mauspad

Synmag-Unterwäsche

- garantiert Attraktivität- und Potenz-steigernd
- elektrisierend und Energie-spendend
- schnell trocknend (nach dem Waschen)
- auch nach 5x Waschen noch farbecht
- im 7er Pack für die ganze Woche
- für jeden Wochentag mit neuem Motiv
- kein Refacing, kein Deep-minding
- schneller Versand
- schnelle Abbuchung
- 14 Tage Garantie für geheime Eigenschaft
 

Bodo

Gnabbldiwörz!
Re: Synmag Mauspad

Mitarbeiterinfo schrieb:
Mit Geräten und ihren Bedienelementen auf Unterwäsche finde ich auch etwas gewagt. ;-)
Zumindest bei Herrenunterhosen gäbe es dem Wort 'Joystick' eine völlig neue Bedeutung... :oops:
 

Feedback

Individueller Benutzer
Re: Synmag Mauspad

Genau. In diesem Zusammenhang habe ich mich auch schon an mehrere Bettenhersteller gewandt, um von diesen eventuell eine Lattenrost-Unterhose zu bekommen. Das weibliche Pendant wollte ich von den Waschmaschinen-Enkalkern, das wäre dann Lochfrass.
Auch eine Anfrage beim WDR bezüglich einer Lattenknaller-Unterhose blieb erfolgos...
 

SynMag

.....
Re: Synmag Mauspad

Noise-Generator schrieb:
Hallöchen,

warum gibt es keine Mauspads im Shop? Hat sich das noch keiner gewünscht weil Mauspads so Klischeehafte Werbeträger (wie KAFFETASSEN!) sind oder der Bedarf der Welt an Mauspads gedeckt ist oder weil ich der einzige Maususer in diesem Forum bin oder so?

Ich war schon immer scharf auf hochwertige Mauspads also könnte man ja mal überlegen die im Shop als weitere Einnahmequelle hinzuzufügen.

Ich kann mir vorstellen das da schonmal drüber nachgedacht wurde aber was ist der Grund des nichtvorhandenseins?
Hallo, wir hatten sogar wirklich mal Mauspads im Sortiment. Da wir aber stets mit kleineren Stückzahlen kalkulieren müssen, sind Mauspads in guter Qualität leider einfach zu teuer (> 10,- €), um sie ernsthaft anbieten zu können. Tut mir leid.
 


Neueste Beiträge

News

Oben