Synth-Shop im Ruhrgebiet?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von data, 1. April 2008.

  1. data

    data -

    Bin heute mit Freundin im Ruhrpott unterwegs...
    Gibts da ne Empfehlung, wo lohnt vorbeizuschaun?

    Danke+Gruss (PS. Bitte keine Aprilscherze :roll: )
     
  2. Wenn Du mit dem Auto unterwegs sein solltest, würde ich einen Abstecher nach Köln in den Music Store machen.
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Umweltaufkleber im Auto nicht vergessen!
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Beyers Procenter hat auch nix mehr an Synths vor Ort da oder sagen wir mal: Nur seeehr wenig.
     
  6. Ach ja, solltet ihr vom Norden aus ins Ruhrgebiet fahren, dann gibt es noch "Musik Produktiv" in Ibbenbüren (bei Osnabrück). Das liegt zwar auch nicht im Ruhrgebiet, aber sollte man daran vorbeikommen...
     
  7. ... hab zuerst "Synth-Pop" statt "Synth-Shop" gelesen - DAS hätte ich 'mal interessant gefunden! ;-)

    SCNR
     
  8. arz

    arz -

    gibt es noch metamatic music in bochum/witten?

    wohne schon eine weile nicht mehr im ruhrpott ...
     
  9. Ha, der Andy, das waren noch Zeiten!
    Der wohnt da noch afaik, aber ob er den Laden noch hat, weiß ich nicht; ich glaube eher, nicht.
     
  10. data

    data -

    Danke für die Tipps...
    Bin letzendlich im "Last Chance" in Dortmund hängengeblieben... :lol:
     
  11. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Hatte der Andy eigentlich jemals einen Laden :) ? War das nicht mehr so ein Ort, wo man sich traf unter Eingeweihten, olle Synthies aufmachte und reinschaute, Bier trank, Zigaretten rauchte und sich an dem ergötzte, was wieder mal an obskurem Kram da rumstand? Ich erinnere mich noch an das Binson-Echo, das so einen schönen Lichtbogen machte, wenn man es einschaltete, so Homer Simpson-mäßig... bzzzt-bzzzt. "Willste haben? Is´ billich", so Andy. Ich glaube, Andy hat den Laden aufgegeben, als eBay anfing, ihm die Kunden abzuwerben :).

    Vor allem, wenn die Kunden einen nicht so ohne weiteres erreichen können, weil man nie ans Telefon geht oder nie da ist...

    Ich vermisse meine Ausflüge von der Uni Bochum mit der 320 nach Witten, dann bei Andy Kaffee trinken, und wieder mit der Bahn nach Dortmund, da dann noch zu Last Chance... lange ist´s her.

    Sonst hätte ich noch Jellinghaus genannt, aber ich glaube, die Zeiten, wo die noch interessantes Zeug hatten (TB-303 stapelweise für 80 Mark und so), die sind lange vorbei.

    Stephen (sentimentaler alter Sack... und fast hätte ich "senimental" geschrieben... wa sagt uns das?)
     
  12. Kinder, wie isses schön!
    Wie isses nu bloß schön!
     

Diese Seite empfehlen