Sysex Controller..

Dieses Thema im Forum "DAW / Komposition" wurde erstellt von Moogulator, 6. Mai 2006.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

    Hardware Controller Für Oberheim-Matrix-1000 Kawai MM-16

    die alternative zum überteuerten Access Matrix-1000 Programmer

    Der Kawai MM-16 verfügt über 17 Echtzeit-Schieberegler (Fader) Diese den 16MIDI-Kanälen entsprechenden Fader können die MIDI-Klangquellen direkt steuern. Nebender Reglung der Lautstärkeinformationen kann das Klangvolumen auch durch +/-der Geschwindigkeitsinformation gesteuert werden. Darüber hinaus kann die Klangquelle durch den MASTER VOLUMEN FADER ( Summenregler ) wie mit einem gewöhnlichem Mischpult gesteuert werden, und wenn man einen Sequencer anschließt, kann man Compu-Mix durchfüren.

    Fast alle von MIDI verwendeten Steuerungsänderungs-Informationen können direkt übertrgen werden. Deshalb können feine Veränderungen von Modulationstiefe, Panpot usw. in Echtzeit vorgenommen werden.

    Bisher mußte das Klangvolumen eines Kanals vollständig von der Gesamtlautstärke oder durch stereotypierte Inkrementierung/Dekrementierung der Geschwindigkeit gesteuert werden. Durch die KEY balance-Funktion ist jedoch beim MM-16 der Klang in 16 Bereiche unterteilt, und für jeden Klangbereich kann der VELOCITY OFFSET-Wert getrennt eingestellt werden. Da das Klangvolumen wie bei einem Graphic Equalizer für jeden Klangbereich eingestellt werden kann, erhalten Sie den dem Frequenzgang der HiFi-Lautsprecher entsprechenden Balancepegel und die richtige Lautstärkenbalance für jedes Rhythmusgerät.

    Der MM-16 verfügt über 64 SETUP-Patches, die gleichzeitig die Lautstärke der angeschlossenen Klangquelle und Programmnummern einstellen können. Das SETUP-Patch kann auch von außen umgeschaltet werden. Darüber hinaus werden in jedem Patch die CHANNEL CONVERT-Einstellungen gespeichert, die die MIDI-Kanalnummern für Empfang/Ausgabe umschalten, so daß Setups nach Wunsch hergestellt werden können.

    Durch Zuordnung von EXCLUSIVE-Meldungen zu jedem Fader kann mit den Fadern direkt der Klang des Synthesizers usw. verändert werden. 16 EXCLUSIVE FADER-Patchers sind vorprogrammiert, jedes Patch besteht aus 16 Fader-Leitungen. Vier dieser Patches sind Anwenderpatches zur Programmierung der EXCLUSIVE-Meldungen.

    2 Sätze von MIDI In, Out, Thru zum Mischen und Trennen . Der MM-16 vefügt über je zwei Sätze MIDI In, Out und Thru (6 Buchsen), so daß eine flexible Architektur des pheripheren Komponentensystems mit Sequencer, Master Keyboard, Klangquelle usw. möglich ist. Die beiden MIDI In-Sätze sind immer gemischt und werden gleichzeitig über die beiden MIDI Out-Sätze ausgegeben. (Für die EXCLUSIVE-Meldung nur Out 1)

    von: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... otohosting
     
  2. Noise

    Noise -

    Die Auktion hatte ich auch unter Beobachtung :)
     
  3. Die ist auch nicht schlecht, über die Optik lässt sich streiten, dafür bereits viele Presets an Bord (u.a. DW8000, Matrix1000, DX7, Pulse, MKS-50/80 etc.) und sehr zuverlässig!


    [​IMG]

    gebraucht um 100€
     

Diese Seite empfehlen