[TISCH43]Level 77 - SCHIZOIDE

ich darf euch das neue release von tisch-records pr

ich darf euch das neue release von tisch-records präsentieren.


tisch-records möchte sich im minimal, techhouse, clicks & cuts und through-slammed electro bereich ansiedeln


tisch-records möchte einfach nur tisch-records sein



[TISCH43] level 77 - schizoide

MP3 / 128 kps / Stereo / total: 16,6 MB

schmerzen bei nacht / 01
http://www.archive.org/download/tischep43/tisch43_01_level77_schmerzen_bei_nacht.mp3

Nr.1 / 02
http://www.archive.org/download/tischep43/tisch43_02_level77_Nr1.mp3

trauma / 03
http://www.archive.org/download/tischep43/tisch43_03_Level77_Trauma.mp3

grenze / 04
http://www.archive.org/download/tischep43/tisch43_04_level77_grenze.mp3


http://www.tisch-records.org



viel spass beim lauschen



PS: LEVEL 77 ist unser LOSTWEB *g*


Grüße
 

Raumwelle

"Erschaffend"
huch....

jetzt stehe ich hier auch. schon ein komisches g


huch....

jetzt stehe ich hier auch. schon ein komisches gefühl etwas über oder sich sich selber zulesen.

wäre für kritiken sehr dankbar.

lg sascha
 

frixion

||||||||||
Meine Reviews zu den Tracks:
1. Schmerzen bei Nacht: Sehr g


Meine Reviews zu den Tracks:
1. Schmerzen bei Nacht: Sehr gute Athmosphäre, der Beat knallt auch ganz gut, allerdings ist das Piano (sowohl Sound als auch Melodie) viel zu 08/15-mässig, da hätte was abgefahreneres besser gepaßt.
2. Nr.1: Der Off-Beat Bass hat mich zuerst etwas abgeschreckt, allerdings beginnt der Track für mich erst erst ab ca. 2:58, davor passiert mir viel zu wenig. Wenn man die Drum-Sounds austauscht, wäre das etwas akzetabler.
3. Trauma: Das beginnt schon wieder weitaus besser, besonders die Ringmod-Sounds finde ich sehr gut (erinnert mich ein bißchen an meine Machinedrum), der Beat ist auch sehr gut (besser als im 1.Track). Das Pad ab 2:57 bringt auch Abwechslung 'rein, obwohl ich noch etwas mehr Abwechslungen (zusätzliche Noises, einzelne Delay FX auf Drums etc.) reinprgrammieren würde. Das "Extro" ist auch sehr cool.
4. Grenze : Ist zwar ganz nett, vor allem der "verrauschte" Beat , allerdings sind mir Spuren am Anfang etwas zu asynchron (ab 1:25 geht's dann wieder). Vom produktionstechnischen Aspekt gesehen, ist es auf jeden Fall der beste Track, musikalisch begeistert mich "Trauma" aber weitaus mehr.
Fazit: "Trauma" ist IMHO ein "Burner", "Nr.1" ist überhaupt nicht mein Fall, "Schmerzen bei Nacht" gehört überarbeitet, und "Grenze" ist zwar nett, klingt mir aber etwas zu gewollt nach etablierten Artists...
lG,
Philipp
 


Neueste Beiträge

Oben