touch me! mon lemour

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Moogulator, 31. Juli 2005.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. Anonymous

    Anonymous Guest

  3. unterstützt lemur überhaupt multipoint gesten?
    das sind ja nur bewegungen, bei denen ein touchschreen, der im normalfall nur einen berührungspunkt auflösen kann, erkennt, dass zwei punkte berührt werden, und dann abhängig von der geste die man durchführt eine funktion ausführt.
    (im moment bei mir z.b. der rechtsklick - 2 finger aufs touchpad. oder scrollen - zwei finger bewegen)
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hab ihn mal bei Musik Produktiv CH geshen.
    Der hatte da alle finger auf dem Screen und hat die virtuellen Fader runtergezogen.( also 5 gleichzeitig )
    Dann hat er noch gezeigt wie man auch die Reaktionsträgheit wunderbar easy verändern kann und viles mehr.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, so ist es, habs garnicht gesehen das das hier steht ..

    multiberührung ist ja ansich DER punkt dabei..
    und das kann er gut..

    mit den fingerspitzen (nägeln) kann man am besten präzise objekte bewegen und berühren..

    es unterstützt mehr finger als man hat.. idR nutzt man max 5 würd ich sagen.. aus prakt. erfahrung.
     
  6. moondust

    moondust aktiviert

    ich se darin einfach einen teuren spass. 1300€ kostest das glaube ich .
    und für das was ich mache gebe ich es nicht für einen controller aus.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    2k€, aber Lemur ist kein "Controller", sondern eher sowas wie eine Entwicklungsumgebung a la Max/MSP..
     
  8. moondust

    moondust aktiviert

    habe mich schnell durchgezappt bei der site.
    ist schon vielseitig. nur wenn ich da noch einarbeiten muss. das ist auch zeit die mir verloren geht. auch wenn ich das ding dann bedienen kann. und eben wenn es 2k€ kostet.
    klar hat seinen preis. das man sowas nicht für ein appel und ei verscheuert. ist nicht meine liga . aber dot.com module würde ich für 2k€ kaufen . das wäre für mich eher wert.
    so jedem das seine
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ist nicht so schwer. kann man lernen..

    das mit dotcom sagts dann auch.. prioritäten..
    das teil hat viel potential..muss man auch entdecken ..
     
  10. Alex

    Alex -

    Auf der Messe 06 wurde das vorgestellt. Einfach ein großartiges Ding, Multipoint geht bestens. Das einzige Problem, das ich sehe, ist OSC. Eigentlich vielmehr Midi, ihr wisst, was ich meine ;-)
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    vorgestellt wurde es schon davor, kaufen konnte man es aber erst später..
    die schwarzen modelle sind eh auch schöner, oder genauer: die sind so bläulich.. das midi problem sehe ich auch.. der midi dämon sollte laufen und wenigstens ein port direkt im gerät, gibt ja auch leute ,die ohne rechner arbeiten wollen.. der ja lediglich für die midiverteilung da ist..

    die anbindung mit software ist hingegen schon ziemlich gut und auch der midi dämon ist ok.. läuft gut.. gibt da ne kleine box, die das übrigens macht.. ist aber rel. teuer..
     

Diese Seite empfehlen