Tranciger Dubstep mit dem Korg Kross 2

JayB

JayB

.....
Ich hab mal wieder eins meiner Geräte gequält und ne ganze Produktion auf dem Kross 2 gefahren, und abseits der Noise Sweeps und FX Hits, für die einfach keine Spur mehr frei war, hat der kleine trotz seiner Einschränkungen ne ganz gute Figur gemacht, wie ich finde. Das Side-chaining wurde mit den internen Kompressoren bewerkstelligt, die Lautstärke des Reverbs mit Controllern automatisiert. Ansonsten ist das ganze recht straightforward unter Logic Pro sequenziert und automatisiert wurden. Der Sequenzer des Kross wurde nur für das Video genutzt.

https://www.youtube.com/watch?v=25uktFiwCsg
 
N

NatLife12

....
Ich weiß nicht warum, aber Corgi hat sowohl in Kros als auch in Kros furchtbar unbequeme Sequenzer hergestellt.
Tolle Demo!
Jay, wie groß ist der Unterschied im Sound von Kross 2 (EDS-i) vs. Krome (EDS-X)?
 
 


News

Oben