Tuning Jupiter 8

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Doktor Wahnsinn, 4. Juni 2011.

  1. Hallo Leute,

    kennt jemand einen vertrauenswürdigen Fachmann, dem ich meinen JP anvertrauen könnte ?

    2 VCOs sind arg verstimmt, sowie der Appregiator geht schwer detuned auseinander, pro Oktave 2-3 Cent.


    Über Empfehlungen die auf persönlichenErfahrungen basierenwäre ich sehr dankbar.

    Beste Grüße,

    Doktor Wahnsinn

    :cool:
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Hallo!
    Kommt drauf an wo Du wohnst.
    Im Norden würde ich Ampology in Hannover empfehlen.
    Der kann Dir vielleicht auch wegen dem Midi-Kit helfen.

    Viele Grüße!
    Jupiter 9
     
  3. In Hessen und Umgebung kann ich Niko Riehm empfehlen, der hat schon einige Jupps unter den Fingern gehabt und bisher immer gute Arbeit geleistet. Er hat auch oft seltene Ersatzteile für Roländer auf Lager.
    .
     
  4. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Was ist an 2-3 Cent *schwer* detuned?
    Wenn sich das akkumuliert ist es natürlich Mist und nicht ok, wenn es die absolute Abweichung ist, dann ist das für einen Analog-Synht ok.
    (Der Juppi mit dem 14-Bit Wandler sollte das allerdings besser hinbekommen... )

    Zum Vergleich mal die Fehler in der gleichschwebenden Stimmung:
    Quinte: -2
    Quarte: 2
    Dur-Terz: 14
    Moll-Terz: -16
     
  5. @nordcore

    sorry, dann habe ich mich falsch ausgedrückt, klar is etwas detuned wie Du es meinst ok.

    Ich meine, das in der Harmonischen Lauffolge des Appregiators,z.B. c & e im mode 3 jede 5. oder 6. note VOLL daneben haut, und das hört sich nicht dolle an.

    Ich bin da zu untechnisch, aber ich könnte mir einen Zusammenhang zwischen dem verstimmten VCO1 und den Appregiator vorstellen, da dieser Effekt nicht mehr auftritt, sobald ich n VCO Mix nur auf VCO 2 stelle.. dann halt dünnerer Sound, aber harmoische Kadenzen (!?)

    bitte nicht wegen unwissen schlagen :cool:
     
  6. @Expandekumpel

    Klasse, hab Ihndirekt mal angemailt, Danke !!
     
  7. @Taschenmusikant:

    Kannst Du mir ne Kontaktmöglichkeit nennen ?
     
  8. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Der VCO hat keine getrennte Ansteuerung für den Arpegiator, ob die Noten aus der Tastatur oder dem Arpeggiator kommen ist in der Klangerzeugung das gleiche.
    Das bei einer Stimme bei einem VCO die Stimmung völlig daneben ist, ist gut möglich.
    Das ist gut zu reparieren (keine Spezialchips ) und für jemanden der mit Scope & Lötkolben umgehen kann, sollte das kein Problem sein.
     
  9. @nordcore

    das stimmt mich vorsichtig optimistisch, hoffe das mich das nicht Kopf und Kragenkostet, da ich etwas zuviel Respekt vor nem Lötkoben und diesen alten Boards habe..

    Klar, hört sich logisch an.



    Wenn ich den Polymode eine Oktave durchspiele, also z.B. c1-c2, crasht jeder 6. und 7. Ton, im solo mode nicht. Und Auch im Poly mode ist alles ok, wennich den Mix NUR auf VCO 2 stelle.

    alles sehr mysteriös..
     
  10. Nоrdcore

    Nоrdcore Spezialist

    Eigentlich nicht. Klingt nur nach "da stimmen zwei VCO-Stimmungen nicht". Der Rest sind die Wirrungen des Voice-Assigners. (Der Teil, der die eintrudelnden Noten an die 8Stimmen zuweist)

    Man sollte allerdings das Service Manual lesen, die Kiste hat ein automatisches Software-Tuning, da muss man sehen, ob der Fehler im VCO oder in dessen Abgleich liegt.
     
  11. @nordcore:

    mmmhhh. du meinst diese manual mit den vielen platinenbildern ?.. :waaas:

    software tuning...ich sehe hier nur sachen, wo ich irgenwelche ic spannungen und hzmwerze messen soll...

    meinst du prozedure mit den test modi 3 ? kann ich da was kaput machen ??!? :-x

    schon mal danke fürs mitdenken..! :adore:
     
  12. THE NERD

    THE NERD Tach

    Ampology!

    Micha hat gerade meinen Repariert und sich auch eingearbeitet in den Synth..
     
  13. eingearbeitet,das ist immer gut !! :cool:

    hab ihn auch schon angeschrieben, bin mal gespannt.

    ich muss den dann aber leider verschicken 20 lagen luftpolsterfolie... ich hasse das...
     
  14. THE NERD

    THE NERD Tach

    Ruf bei Micha an... Der ist locker unterwegs ...
    Nummer sind ja auf seiner Page.
    Was hast du denn bezahlt für die Kiste?
     
  15. Sorry, ich darf hier keine email-Adressen posten:

    http://studiorepair.de/
     
  16. In der Hamburger Ecke kann ich meinen Servicetechniker empfehlen. Kontakt gerne per PM.
     
  17. So, danke schon mal an alle für die Tips.

    Hab mich jetzt mit Michael von Antology kurzgeschlossen (Danke@the nerd).

    Er nimmt sich Fatty vor und ist schwer optimistisch.

    Außerdem macht er einen supernetten Eindruck und an Fachkompetenz braucht man bei Ihm laut Referenzen wohl kaum zu zweifeln.

    Besten Dank an alle !

    ps@the nerd: hab ne taste bei dem holländer bekommen , supi-tip :supi:
     
  18. goblin

    goblin Tach

    na, geht doch!

    ;-)
     
  19. Endbericht, für alle Interessierten.

    Fehlerdiagnose und Reparatur hat Ampolgy durchgeführt, schwer zu empfehlen !!

    Ein Tongenerator war hinüber und die Tastaturmatrix hat ein paar Wackelkontakte gehabt.

    Dank der extrem fachkundigen durchgeführten Operation ist der Dicke wieder schön fett dabei :phat:

    Nebenbei angemerkt: Habe ebenfalls von Michael meiner 808 neue Taster einbauen lasse... WIE NEU !!!!

    Aktuell bekommt dort mein JP6 neue ICs, der Mann ist einfach gut und nur zu empfehlen !!!! :adore:

    Besten Dank an alle fürs mitdenken,

    Doktor Wahnsinn
     
  20. ossi-lator

    ossi-lator bin angekommen

    gut zu wissen wenn mal was anliegt bei dem saurier - danke für die info.
     
  21. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Danke für die Rückmeldung. :supi:
    Darf man erfahren, was du letztlich für den Service gelackt hast? Stundensatz?
     
  22. THE NERD

    THE NERD Tach

    Micha ist voll derbe unterwegs was das angeht......Egal welcher Synth oder analoge Gerätschaft er fixt es dir..
    Der zieht bei alten Arp's auch die Platinen neu :mrgreen:

    Rock 'n' Roll :phat:

    http://www.ampology.de/#Jupiter_8
     
  23. THE NERD

    THE NERD Tach

    Du zahlst für die Stunde 38€. Bei der berechnung kommt er dir entgegen und ist dabei mehr als Fair.

    Mir hat er 200€ als Kostenvoranschlag gegeben und ich habe nur 130€ bezahlt.

    Ein komplettes Recapping gibt es zum Festpreis. Dieses Liegt bei einem Jupiter 8 bei 549€ da er jedes Board auseinander nimmt und neu bestückt. (Absoulut Fair) :school:
     
  24. exakt.

    Einfach mal anrufen, er ist echt total fair und zieht einen nicht übern leisten...

    Preise stehen auf der Seite von Ihm.

    Beste Grüße,

    Doktor Wahnsinn
     
  25. XCenter

    XCenter Stimmungsmacher

    Keine Frage. Hab die Preise jetzt auch auf der Seite gefunden. :phat:
     
  26. Moogulator

    Moogulator Admin

    Wie immer hier die Liste; <a href=http://sequencer.de/synth/index.php/Synthesizer_Repair>Reparatur / Service</a>
     
  27. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel bin angekommen

    Was muß man tun um auf diese Liste zu kommen?
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    Mir bekannt sein als Reparateur und mit guter Bewertung und vorwiegend positivem Feedback.
     
  29. THE NERD

    THE NERD Tach

    Hey Moogu,

    er kennt dich und du kennst ihn aus Kölle

    alo trag den dort ein :roll:
     

Diese Seite empfehlen