U-he Repro 1

Dieses Thema im Forum "Demos" wurde erstellt von Audiohead, 12. Oktober 2018.

  1. -ein "Demosong" von mir der bis auf meine Stimme und 1 Percussionsound alles aus dem Repro 1 liefert

     
    RetroSound, klangumsetzer, Shunt und 5 anderen gefällt das.
  2. verstaerker

    verstaerker |||||||||

    Supergeil!
    Bitte weniger Hall auf die Stimme!
     
  3. rz70

    rz70 öfters hier

    schöne Demo, toller Synth. Aber die Stimme würde ich auch anders da rein bringen. Die Idee ist gut, aber viel zu Hall und irgendwie geht die komplett unter. Liegt aber sicher auch an dem "Demo" Status
    Danke fürs Teilen!
     
  4. Plasmatron

    Plasmatron Musiker oder Laberbacke ?

    Ich würde mir wünschen dass sich Instrumentierung, also auch der Bass , mehr nach dem Two Step Muster des Beats richten, also diese Athmende Bewegung die der Beat ja eigentlich besitzt mehr in die Dynamik der gesamten Stimmen einfließt , also den Auftakt zur Eins , in dem der Beat ja quasi nicht spielt - aber darauf läuft die nummer ja hin (ok?).. Ja StimmeVoice am besten ganz nach vorne . Verdecken kann jeder , macht’s aber nicht hörbar.. muss man lieber draufschauen als reinschauen können ..

    Hope Helpt ( obwohl du mir noch ein Statement schuldig ;-) bist ...)
     
  5. phoges

    phoges |

    Schöne Demo !
    Ich finde ja, Du solltest es im Prinzip genau so lassen.
    Gerade bei solcher Musik (EBM,Dark,Industrial, whatever....) ist ein gewisses Maß an "unsauber" in sich verschwurbelten Elementen das interessante.
    Mir wird heute viel zu viel Augenmerk auf perfekte Produktion, Hi-Fi Mixing und Schönklang gelegt.
    In erster Linie kommt es auf das Stück an sich an - nimmt es einen mit, oder eben nicht.
    Viele der Songs, die ich liebe sind im Prinzip kacke gemixt, oder produziert. Sind allerdings auch meistens olle 80´s Indie, Punk, Wave und Electronica Songs.
    Das lags damals halt auch oft an den Budgets, bzw. dem "einfachen" Equipment der oft jungen, wilden Combos.......
     
  6. verstaerker

    verstaerker |||||||||

    das stimmt, aber ich find nicht das die Technik dann egal ist ... es macht ja Spaß wenn es etwas gut klingt , die Bassdrum wummst und die Leadsynths zwirbeln
     
  7. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Da soll noch einer sagen, Software kann nix.
    Astreines Demo! :supi:
     
    kybernaut_01 gefällt das.
  8. kybernaut_01

    kybernaut_01 Cybernetic Organism

    Ich finds auch super gemacht. Bei der Stimme gings mir wie vielen anderen hier, die sollte eher klar statt verwaschen sein, Konsonanten herausgearbeitet werden.
     
  9. hairmetal_81

    hairmetal_81 Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor

    Lass' die Stimme einfach weg oder schick' sie gleich durch 'nen Vocoder! :xenwink:
     
    xtortion gefällt das.
  10. Danke allen für das anhören und die Resonanz dazu.

    Der Track ist aus einem Affekt heraus vor einem Jahr entstanden als Repro 1 erschien und ich freudig erregt darüber war. :)


    Ich glaube nicht das ich noch grossartige Änderungen an dem Track vornehmen werde.

    &

    Repro 5 hat nun auch noch einen Weg in meine nächsten Trax gefunden, bin da wirklich sehr dankbar für die grossartige Leistung von U-he.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2018 um 16:33 Uhr
    hairmetal_81 gefällt das.