UAD mit Powerbook/MacBook Pro

E

Ed Solo

..
Saludos,

gibt es eigentlich irgendeine Lösung, wie man UAD Plugins mit einem Powerbook oder Macbook Pro benutzen kann?

grüße
ed
 
tomcat

tomcat

..
Ist imho billiger und besser du kaufst dir gleich einen MP als mit diesen Exp. Chassis rumzutun
 
H

HPL

.
MP was? Wenn ich die uad auf nen laptop verwenden will ist so ein magma teil doch die einzige möglichkeit. wenns nicht so teuer wäre hätt ich mir sowas schon zugelegt. ich hoffe aber immer noch das UA endlich mal ne FW/cardbus lösung rausbringt.
 
E

Ed Solo

..
interessant - und teuer, leider. hoffe auch, dass da mal für firewire kommt von uad.
 
tomcat

tomcat

..
HPL schrieb:
MP was? Wenn ich die uad auf nen laptop verwenden will ist so ein magma teil doch die einzige möglichkeit. wenns nicht so teuer wäre hätt ich mir sowas schon zugelegt. ich hoffe aber immer noch das UA endlich mal ne FW/cardbus lösung rausbringt.
Was ich meinte das irgendwo es keinen Sinn mehr macht einen Laptop entsprechend auszubauen, preislich und technisch gesehen.

Ausser man muss mit all dem Zeug portabel sein. Oder man kann sich nur einen Rechner leisten. Ist beides natürlich ein Problem ;-)

Ich hab jetzt am MBP trotz Express34 FW Card alle Ports und Busse ausgelastet, mehr geht auf dem Ding nicht. Irgendwann wird dann vielleicht mal Geld für einen Octa MP da sein, hopefully.
 
haesslich

haesslich

||||
wie?
du hast eine express3/4 karte?
ich dachte das wäre ein slot, wo man nix reinstecken kann? ;-)
 
tomcat

tomcat

..
Nein, da gibts schon eine Menge. Naja, Menge ist übertrieben.

Ich hab eine FW800 Karte von NitroAV. Gibt auch schon was von SIIg.

Serial Ata gibts auch schon und noch irgendwas.

Aja, es gibt sogar schon eine UMTS Card für Express 34. Trotz aller Meckerei, ich denke das war schon ein vernünftiger Schritt gleich ein neues modernes Format zu verwenden. Bei USB war ja am Anfang das selbe Theater und jetzt ists Standard.
Einziger Nachteil: Die Karten haben ja keinen Eject Knopf sondern mssen leicht reingedrückt werden, dann springen sie raus. Wenn man natrlich ein Kabel an die Karte anstect muss man sie festhalten, damit man nicht die Karte irrtümlich ejected.

Allerdings ... die europäischen Distis schlafen da noch ein bischen, ich habs aus Amerikanien.
 
H

HPL

.
mich stört das express auch nicht. mein laptop hat express und cardbus :)

wegen uad am laptop. ja hast schon recht nur damit man mobil ist zahlt sich die sache nicht wirklich aus. ich verwend sie eher beim endmixen und das mach ich halt am standrechner. hab dich nur nicht so ganz verstanden
 
E

Ed Solo

..
na da schau an; gerade eben bei gearslutz gelesen:

UAD for laptop !!
by Nantho , Thursday January 18, 2007. 01:00 PM
Computer Hardware > Universal Audio

Universal Audio today announced the UAD-Xpander, an ExpressCard DSP system for laptops. The UAD-Xpander will be offered in 3 versions: the UAD-Xpander Xpress (Estimated street price $999 including a UAD$500 voucher), the UAD-Xpander Xpert (Estimated street price $1399 including a UAD$1000 voucher), and the UAD-Xpander Xtreme (Estimated street price $2199 including all UAD plug-ins to v4.5 - almost $3000 value). The UAD-Xpander Xtreme will uniquely feature a highly polished chassis with custom Xpander logo. All UAD-Xpander's are expected to ship Q1 2007.

Key features :

- 44.1-192k Mac/PC DSP Audio Accelerator for laptops
- Noiseless, Fanless, Alumi-Cool chassis design
- Ultra-fast (2.5Gbps) ExpressCard 34 interface
- Includes 14 Powered Plug-ins & UAD$ voucher
- Travel-Case with compartments for all components
- Optional UAD-Xtenda kit with PCIe desktop adapter
 
 


News

Oben