Unbalanced Synthesizer an Studer 169 anschliessen?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von dk, 16. Dezember 2012.

  1. dk

    dk -

    Hi,
    an alle Studer 169, 269, 962, 963 etc. Besitzer! Wie schliesst Ihr eure Synts welche ja hauptsächlich unsymmetrisch bestückt sind an die genannten Studer Mischpulte (welche nur symmetrische Eingänge besitzen) an?
    Hängt Ihr da überall eine DI-Box dazwischen oder wie? :roll: Was gibt es da für Lösungen mit denen man möglichst ohne löten auskommt?

    THX schonmal.. ;-)

    Best,
     
  2. dk

    dk -

  3. Thx2

    Thx2 -

    Mal einmisch, wo ist das Problem, man kann doch Unsymmetrische Signale mit Symmetrischen Leitungen übertragen ???
    Wo ist das Problem ?
     
  4. mink99

    mink99 aktiviert

    http://community.avid.com/forums/t/58612.aspx



    An unbalanced-to-balanced connection should use a 3-conductor (balanced) wire. The explanation behind this technique is somewhat complicated, and it is beyond the scope of this article. For an in-depth look at the technical explanation for this solution, read section 5.4, "Shield Wires", of The Clean Audio Installation Guide. ( http://www.benchmarkmedia.com/caig/ )

    The connecting cable should have the cold signal conductor of the cable tied to ground at the source-side only (the unbalanced end of the cable). The load-side of the cable will be connected in a typical balanced configuration.

    A more sophisticated connection may be needed for aggressive common-mode rejection, which may require modifying the equipment. For information about this type of setup, refer to the "Shield Wires" section (5.4) of The Clean Audio Installation Guide.


    Hab ich aber noch nicht ausprobiert ....
     
  5. dk

    dk -

    @mink99: interessant, vielen Dank für den Tipp! Denke aber das Florians Lösung wohl die romanterische ist. :)
    Die von Florian besagte Etek DI ist ja dazu auch noch sehr kosten günstig zu kriegen, Geil! :phat: THX Florian für den Tipp..!
    Jetzt nur noch das passende Pult- Toft und Studer sind in der engeren Auswahl.

    Best,
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    bei mir gibt es keine di boxen, symmetrische patchbay ist am mixer und an der ist fast alles unsymmetrisch verbunden... und die symmetrischen outs vom mixer gehen direkt in die soundkarte.

    kenne leute die suchen schon seit 3-4 jahren ein studer mischpult, du doch auch, hast du da eine gute quelle gefunden?
     
  7. Bei den Rundfunk-Verwertern gibts da immer welche. Da ist doch dieser Typ in Mainz der wohl Service fürs ZDF macht und in ebay gebrauchten Studiokleinkram wie Patchbays oder Kabel verkauft. Die großen Sachen wie die Pulte aber direkt über seine Firma. Muss mal den Namen raussuchen. Darpanet und ich haben von dem Bantam-Patchbays gekauft.


    EDIT: gefunden:
    Buntfernsehen, Bernhard Smets
    Bernhard Smets
    Rathenauplatz 6
    65203 Wiesbaden
    Deutschland
    Fax: 0611 - 609 1932
    E-Mail: BSmets klammeraffe aol punkt com

    ebaynick: fredfroehn
     
  8. Anonymous

    Anonymous Guest

    darpanet sucht afair auch eins schon seit einer längeren zeit. ;-)

    ja, händler mit den mixer gibt es immer wieder welche, aber 4-5000 euro sind kein pappenstiel.
     
  9. dk

    dk -

    Das ist der Punkt. Soviel für ein altes Studer bei dem man nie weiss was als nächstes den Geist auf gibt! Dazu kommen noch die beschränkten Routing Möglichkeiten der kleineren Studer Pulte ( zB 962, 269, 169), da tendiere ich dann doch lieber zu einem gebrauchten Toft ATB mit viel mehr Möglichkeiten zu einem kleineren Preis.. Dann die übrige Kohle in eine vollständig symmetrische Verkabelung das Studios investieren scheint mir vernünftiger. Klar, geht auch unbalanced auf balanced- aber wenn ich schon gross umbaue dann lieber gleich alles richtig, imho.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    das tönt vernünftig, aber ein gebrauchtes toft atb muss man auch mal finden... imho auch sehr selten

    routing mit nur 2 aux ist bei den kleinen studern sehr beschränkt. leuten die nichts in the box machen wollen, würde ich definitiv etwas anderes empfehlen.

    der verzicht auf di boxen war bei mir keine geldfrage, wie florian schon gesagt hat, bei line outs und kurzen kabeln macht sich das nicht bemerkbar. ausserdem verkable ich an der patchbay auch effektgeräte, modularsystem etc. immer wieder von neuem und anders, da würde das ganze prozedere mit di boxen alles zu kompliziert und nicht mehr intuitiv machen. nicht mal geschenkt würde ich da noch di boxen verkabeln wollen. irgendwie soll alles möglichst einfach und intuitiv sein.
     
  11. CO2

    CO2 eingearbeitet

    jo, das kleine Toft habe ich noch nie gebraucht gesehen, nur das 24er. Ein 16er würde ich auch sofort gebraucht nehmen.....
     
  12. Cyborg

    Cyborg aktiviert

    Ich weiß nicht, wie gut oder schlecht das Zeug ist, was heutzutage bei Sendern ausgemustert wird. In den 70ern war es so, dass jeder ambitionierte Tonband-Amateut bessere Anlagen hatte als die R undfunk/fernseh-Sendestudios. "Studio-Qualität" bedeutet fast immer, dass die Geräte mechanisch robuster gebaut sind (z.B. Metalltasten statt Plastik) und das sie bestimmte, elektrische Normwerte einhalten. Um solwas im eigenen Studio zu nutzen, sind oft umfangreiche und teure Umbauten nötig.... Ich hatte mehrfach Mischpulte vom SFB oder RIAS bekommen können und war anfangs hellauf begeistert. Als ich das Zeug dann sah.... Schrott!
     
  13. Thx2

    Thx2 -

    Mal ne Frage, hat das Studer 963 eigentlich 48v phantomspeißung ?
    Das Pult sieht mit der Richtigen Bestückung (20 Mono Kanäle / 4 Groups oder auch mehr Groups) ganz nett aus...

    Weiß einer wo das Preislich in einem Guten Zustand liegt ?
     
  14. dk

    dk -

  15. dk

    dk -

    Bei richtig gutem Zustand würde ich sagen eher um die 9000.- !!
     
  16. dk

    dk -

    Das sieht wohl dann nicht nur ganz nett aus sondern klingt auch ganz amtlich! :nihao:
    Sowas in richtig gutem Zustand wär mein Traum- hätte ich richtig Kohle! :-|
     
  17. Thx2

    Thx2 -

    Recht hast du, du weißt nicht zufällig ob das Pult Direct Outs hat für die einzelnen Kanäle ?
    Ja das wäre wirklich ne "Dream" konsole.
     
  18. dk

    dk -

    Das hat keine Direct Outs soviel mir ist. Bei diesen Rundfunk Konsolen ist das eher weniger der Fall, imho. Wieso, willst Du eins ordern? :eek:
     
  19. Thx2

    Thx2 -

    Evtl. wenn ich eins in einem Richtig guten Zustand bekäme wäre es aufjedenfall ne überlegung wert.
    Aktuell benutz ich ja immer noch das Tascam M 320 mit welchem ich eigentlich recht zufrieden bin mir aber die Phantomspeißung fehlt. (Und Symmetrische Ein & Ausgänge)

    Gerade wenn man DI-Boxen benutzen möchte (weil irgendwo was rauscht etc...) dann hat man halt ein problem
    wenn man nicht 1000 aktive benutzen will -.-
    (Ich hoffe das ich damit verschont bleibe, bin gerade am verkabeln achte streng genau darauf das ich strom & audio trenne sowie nur Studiotaugliche geschrimte Netzteile benutze, naja mal schauen obs klappt...)

    Direct Outs wären natürlich schön, sind aber eigentlich wenn man Gruppen hat und eh nur immer einzelne Sachen aufnimmt nicht zwingend notwendig.
     
  20. Thx2

    Thx2 -

  21. dk

    dk -

    Cool, wusste ich nicht..
    Ja ich habe auch das m320- was ich auch super finde für den Preis, aber jetzt muss was richtiges her- Studer ist hald dann schon ne ganz andere Liga- überhaupt nicht zu vergleichen..
    Jedoch sind die Ausgänge des Tascam schon symmetrisch! Ich weiss nicht wie gross Dein Studio (Verkabelung etc.) ist, aber ich würde bei einem kleinen Studio da nicht so ultra pingelig sein, vor allem bei den Eingängen- dass muss nicht alles unbedingt balanced sein!
     
  22. Thx2

    Thx2 -

    Wir reden jetzt aber nicht von den Direct Outs des Tascam Pults oder ?
    Und was eingänge Angeht sind die Lines auch nicht Symmetrisch sondern halt nur die Mic eingänge. Gut wenn ich mir das Studer hol muss ich mir eh "klinke auf XLR" kabel hole von daher egal...
    Ich würde mein Studio selber als "Mittel" also eher tendierend zu größer als kleiner bezeichnen. (Schau in Mein Profil, Gear)

    Mal noch ne frage zum M320 (weil kanns grad nicht testen da nicht verkabelt)
    Kann ich eigentlich einen einzelnen Kanal z.b. 4 auf den Master LR & gleichzeitig auf z.b. group 3 Routen ?
    Also das er auf dem Master & Group 3 Landet ?

    Sinn ist das ich mir die Tape Return Kanäle schenken will da die Endstufe/Boxen direkt am Master angeschlossen sind. (und das Audiointerface Main Out auf Kanal 19/20 ist).
    Andernfalls müsste ich halt das Tape Return system machen, also auf kanal 1 z.b. ein in die daw und auf kanal 2 wieder raus.
     
  23. dk

    dk -

    Nein ich rede von den Sub u. Master Outs.

    Klar geht das, kannst routen wie Du willst!

    Sorry, aber Du machst da etwas Grundlegend falsch in Deinem Routing- wenn ich das so lese. Ich würde mich zuerst mal richtig mit dem Tascam auseinandersetzen bevor Du Dir ein 10000 Euro Studer Rundfunk Pult kaufst.
    Beschreib mal Dein Ziel mit dem Tascam! Was hast Du angeschlossen wie willst Du arbeiten- dann kann ich Dir vielleicht helfen..
     
  24. dk

    dk -

    Muss grad mal meine Vorfreude mit euch teilen.. :phat:
    Habe mir nun doch ein Studer 962 ergattert. :selfhammer:
    Leider nicht ganz billig :-| jedoch für meine Bedürfnisse perfekt konfiguriert:
    10 Studer-Preamp- Mikrofonwegen (Phantom-Speisung, Trittschall-Filter, EQ, etc.) und 6 Stereo-Kanälen (EQ auch dabei), 2 AUX Busse ( PRE-POST), 1 Stereo-Bus, inkl. Signalisation und Kommando und Testgenerator und passendem Original-Untergestell mit PPM-Meterbridge, extra Pultbeleuchtung und Handauflage, dazu 2 Seitenwangen und Deckel für mobile Einzelaufstellung
    1A Zustand und immer wieder von Fachleuten eingemessen worden!
    So, dann wird wohl nächstens mal gross Studio umgebaut. :D
     
  25. Q960

    Q960 aktiviert

    4 Scheine ist ja auch ne chice Summe.... Viel Spaß damit!
     
  26. dk

    dk -

    Kann man wohl sagen. Jedoch ist das Pult in einem super Zustand und wirklich alles dabei + Peripherie!
    Is ja nicht jeden Tag Weihnachten. ;-)
    Gleich schonmal das Handbuch auswendig lernen.. :mrgreen:
     
  27. Anonymous

    Anonymous Guest

    cool, gib bescheid wie es so läuft damit...


    auch cool, alle kanäle haben bantam inserts (ein und ausgänge), wo man jeden kanal einzeln post eq und pre fader in die soundkarte routen kann oder compressoren etc. symmetrisch anschliessen. erst wenn etwas am input angeschlossen wird, wird auf diesen "umgeschaltet".
     
  28. dk

    dk -

    Auf jeden Fall, sobald der Umbau fertig ist, ist wieder mal Studio und Bier bei mir angesagt. ;-) Muss das Studer jedoch zuerst noch in Berlin abholen- na ja war schon lange nicht mehr in Börlin, von daher grad mitnem verlängerten Weekend verbinden.


    Habe grade gestern gelesen das dies so möglich ist, GEIL! :mrgreen:
     
  29. Anonymous

    Anonymous Guest

    sehr gerne :D
     

Diese Seite empfehlen