Unterschied M0noPh0ne und PolyPh0ne?

DrFreq

DrFreq

|
Mich würde mal interessieren was der Unterschied von einem Monophonen Synthesizer und einem Polyphonen Synthesizer ist. Ich frage mich dabei insbesondere ob es überhaupt Sinn macht Polyphone Synthesizer zu verwenden. Ein Monophoner Synthesizer ist doch das selbe wie ein Polyphoner Synthesizer nur das er eben Polyphon ist. Wenn man im Mix mehrere Spuren eines Monophonen Synthesizer benutzt ist das dann nicht auch Polyphon? Ich sehe nur das ein Polyphoner Synthesizer mehr kostet.

Gibt es denn keine Möglichkeit einen Monophonen Synthesizer so wie einen Polyphonen zu benutzen? Wie ist es z.B. mit Overdubbing einer Aufnahme?

Ist das dann nicht auch Polyphon?
 
Horn

Horn

|||||||||||
Wenn man mehrere Spuren eines monophonen Synthesizers aufnimmt, erhält man Polyphonie, ja. Jedenfalls sofern man nicht jedesmal das Gleiche spielt.
 
V

[v]orwiderstand

||
Monoponer kann nur eine Stimme wiedergeben. Ein Polyphoner kann mehrere Stimmen gleichzeitig wiedergeben (z.b. Akkorde). Du kannst natürlich auch mehrere Spuren mit einem Monophonen einspielen und auf jeder Spur den Ton eines Akkordes, dann hast Du auch Polyphon, ja. Aber auch ne Menge Arbeit.
 
Altered States

Altered States

||||||||
Also wenn du Akkorde spielen willst ist ein Monophoner denkbar ungünstig. Ich meine du kannst dann zwar noch per Arp. was machen aber das ist nicht das gleiche wie Polyphon gespieltes, für mich zumindest nicht, es geht ein wenig aber toll ist das nicht. Ich würde zumindest einen Polyphonen immer den Vorzug geben, aus diesem Grund eben. Wenn man Akkorde spielen will dann geht das eigentlich nicht anders. Ich würde zumindest nicht auf Polyphony bei einem HW-Syht verszichten wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
deeptune

deeptune

||
Um diese Frage hinreichend für den TE beantworten zu können, muss mal erstmal mindestens die Rückfrage stellen: dir ist schon der relevante Unterschied zwischen mehrstimmigem (polyhonem) Instrument (zB. Klavier, Gitarre, Harve, Orgel) und einstimmigen (monophonem) Instument und deren Einsatzzwecken bekannt (Flöte, Trompete, Saxophon,...)? Genauso verhält es sich bei einem monophon<> polyhonem Synthesizer und das hat primär nix mit dem „Mix“ und seinen Möglichkeiten zu tun. Ein Polyhoner Synth ist dazu da, um in realtime möglichst vielstimmig Akkorde und komplexe Melodien spielen zu können - eben wie auf einem Klavier, während ein monophoner in den meisten Fällen im Spiel als Soloinstrument gespielt wird. Historisch und technologisch gesehen gibt es eigentlich nur einen Grund, warum es monophone Synths überhaupt gibt: sie waren immer ein Kompromiss, da in der Ursprungszeit der technische und somit monetäre Aufwand für Mehrstimmigkeit viel zu hoch für den Massenmarkt war. Das hat sich größtenteils geändert. Und ja klar, man kann auch mit nem Monosynth mehrstimmige / polyphone Akkorde und Melodien aufnehmen, aber eben nicht realtime, sondern schön Umständlich nacheinander - so geschehen zB. auf Sagas erstem und zweiten Album.
 
ganje

ganje

Fiktiver User
Man könnte auch eine monofone Spur aufnehmen, diese kopieren und auf die gewünschte Tonhöhe pitchen, um Akkorde zu erhalten.. Geht relativ einfach und schnell. Zumindest in Cubase..

Polyfonie wird überschätzt und ist nur ein Teil der Marketingkampagne.

:guckstdu:
 
Zuletzt bearbeitet:
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Man könnte auch eine monofone Spur aufnehmen, diese kopieren und auf die gewünschte Tonhöhe pitchen, um Akkorde zu erhalten.. Geht relativ einfach und schnell. Zumindest in Cubase..
Naja, gezielt ist was anderes, außer man ist ein musikalische Supergenie, macht super einfach gestrickte Sachen oder hört eh nicht wenns falsch klingt.
 
Altered States

Altered States

||||||||
Also ich fand die 6-Stimmige Polyphony beim Siel Expander schon toll. Aber das war alles noch so Atari-Zeit, da war nix mit Audio aufzeichnen. Denke aber auch zuviele Stimmen kann man gar nicht haben - jedenfalls gings mir damals so.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben