Vangelis "El Greco" (neue Version)

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Monolith2063, 14. März 2008.

  1. Hallo Vangelis-Fans,

    mein Schwager hat mir gestern die neue Vangelis El Greco vorbeigebracht. Also nicht die alte Version, sondern die ganz neue zum Spielfilm "El Greco". Derzeit gibt es die CD nur in Griechenland zu kaufen, also entweder online bestellen oder einen Schwager anschaffen, der beruflich nach Athen muß ;-)

    Ist von der Art wieder mehr so ein "episches Werk", also mit Chor, Klavier, usw. Einzelne Lieder sind auch mit Vocals. Dem ganzen fehlt der düstere Touch, den man beim original "El Greco" teilweise findet. Wer also z.B. Vangelis' "Mythodea" liebt, der dürfte auch Gefallen an diesem Album finden.
     
  2. Cello

    Cello Tach

    Na dann bin ich mal gespannt auf die neue Version. ich halte die erste Version von "El Greco" für das beste das der "neue" Vangelis je gemacht hat. "Mythodea" ist in seiner Art auch gut aber genau diese düstere Stimmung von EG mag ich sehr. Allerdings ist die DVD von Mythodea sowohl optisch, wie auch ohrtechnisch ein Schmaus...
     
  3. Die Musik zur alten Version finde ich große Klasse.
    Elektronische symphonische Musik gibt es leider sonst kaum noch, von JMJ mal abgesehen.

    So nebenbei: Worum gehts in "El Greco " eigentlich?
    Der Musik nach zu urteilen müssen es schlimme Dinge sein.
     
  4. Cello

    Cello Tach

    schätze mal um das leben und wirken des griechischen malers am hofe in spanien und damit verknüpft die thematik zwischen den spanischen katholiken (inquisation) und der griechisch orthodoxen kirche. gepaart mit den lieben und leiden eines künstlers.... keine ahnung. auf jedenfall tönt es spannend.
     

Diese Seite empfehlen