Verein zur Förderung von Phonographie und experiment. Musik

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von szmt, 20. Oktober 2008.

  1. szmt

    szmt -

    Verein zur Förderung von Phonographie und experimenteller Musik e.V.

    Der Verein fördert und unterstützt Phonographie und experimentelle Musik. Er organisiert Veranstaltungen, Vorträge, Publikationen und Ausstellungen. Dafür verwirklicht er künstlerische Projekte und leistet politische Bildungsarbeit auf dem Gebiet der Phonographie und experimentellen Musik. Zu seinen Zielen zählen zudem die Nachwuchsförderung und die Vernetzung zwischen regionalen und
    internationalen Künstlern.

    Der Verein hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.

    Informieren: http://www.phonographie.org
    Mitdiskutieren: http://de.groups.yahoo.com/group/phonographie/

    Homepage: http://www.phonographie.org
    Mitdiskutieren und aktuelle Themen: http://de.groups.yahoo.com/group/phonographie/ bzw. phonographie-subscribe@yahoogroups.de
     
  2. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Was genau verstehen die denn unter "Phonographie"?

    Gruß,
    Markus
     
  3. szmt

    szmt -

    Phongraphie ist in dem Kontext mit Feldaufnahme gleichzusetzen:
    http://en.wikipedia.org/wiki/Field_recording
     
  4. Phonografie [griechisch] die, die Schallaufzeichnung.

    Warum schreibt man denn nicht "Field recording", wenn man das meint?
     
  5. Au Mann ich bin so Internet geschädigt ich hab die ganze Zeit Pornographie gelesen und mich gefragt was das mit experimenteller Musik zu tun hat.

    OMG. :roll:
     
  6. Gibt ja auch Leute, die sagen, "das tangiert mich extrem peripher".

    @Wechselstube, bist Du im Verein? An sich finde ich ein sachliche und nicht verkitschte Gestaltung sehr schön. Doch bei der verlinkten HP hat das leider zur Folge, dass vor allem die Links ins Auge springen, die zu Formalia des Vereines führen. Das gibt dem Ganzen etwas Vereinsmeierisches.

    Über die Linkliste habe ich eine HP mit 110.000 Tierstimmen gefunden. Sehr schön!
     
  7. Na, das ist aber schon ein Unterschied. Schließlich bedeutet "Phonographie" die Aufzeichnung von Schall, d.h. in seiner Gesamtheit, also auch z.B. im Studio. Hier wird Phonographie aber in einer eingeschränkten Bedeutung verwendet, was aber weder aus dem Namen noch aus der Satzung hervorgeht.

    Und noch ein größerer Unterschied ergibt sich, wenn ich dazu noch die Definition von Wikipedia dazunehme:

    Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Phonographie

    Danach umfasst die Phonographie nämlich auch noch die Widergabe des Schalls, was ja nun gar nichts mehr mit Field Recording zu tun hat. Oder reden wir hier über "Field Streaming"?

    Jedenfalls finde ich es schade, wenn man einen großen Überbegriff in seinen Vereinsnamen und die Satzung aufnimmt, diesem Anspruch dann aber nicht gerecht wird.
     
  8. szmt

    szmt -

    Der Diskurs ist jetzt auf die Liste des Vereins - http://de.groups.yahoo.com/group/phonographie/ - gewandert.

    Kurz noch hier meine Antwort von der Liste:

    Der Vorteil des Übergriffs ist einfach, dass man sowohl als auch damit erschlagen kann. Ich behaupte, momentan werden die Aktivitäten eher in Richtung "field recording" gehen.
    Allerdings ist nicht ausgeschlossen, auch die anderen Teilaspekte der Phonographie zu behandeln. Das kommt einfach auf die beteiligten Leute und deren Interessen an.


     
  9. Ich habe einen Porsche-Fahrer-Club e.V. gegründet!

    Mangels eines Porsches fahren alle Clubmitglieder Fahrrad, wenn irgendwann mal ein Porsche zur Verfügung steht, könnte man ja mal drüber nachdenken diesen zu fahren, muss aber gar nicht sein... wir sind ja alles Fahrradfahrer und konzentrieren uns erstmal darauf...man muß ja schließlich auch dem Vereinsmotto treu bleiben...

    Beitrag ist übrigens nur 1000€ im Jahr (ein richtiger Porsche-Fahrer zahlt das ja schließlich aus der Portokasse, sozusagen P-Nuts).
    Der jährliche Vereinsausflug nach Malle wird aber nur vom Vorsitzenden auf Vereinskosten durchgeführt.


    So oder so ähnlich stelle ich mir auch den Phonodingsbums e.V vor ;-)
     
  10. mikesonic

    mikesonic Moderator

    ich auch :oops:

    wirft kein gutes licht auf uns
     
  11. C0r€

    C0r€ -

    dann sind wir schon zu dritt :twisted:
     
  12. Zolo

    Zolo aktiviert

    kemnt ihr das nihct, daß men autmatsch die Wölter trztdäm gut lesn konn, wenn nur der Afnangsbucstabe und der letcte Buhctsabe rictig gescriben ist? :lol:
     

Diese Seite empfehlen