verstaerker "Forcemaker" [Industrial-EBM]

Gefällt. Irgendwie könnte es noch etwas mehr Druck vertragen, vielleicht liegt es aber auch an meinen popligen 5 Zöllern, dass das nicht so gut rüber kommt. Oder ist da Reverb auf Bass und Drums? Stilistisch erinnert es mich etwas an DISSECTING TABLE:
hab absichtlich viel Effekt auf die Drums gemacht .. finde das echt gut so. Ist mal n anderer Drumsound.

Dissecting Table kenn ich nicht, ist aber tatsächlich recht ähnlich
 

Björn

|||||||
Ich finde die Steigerung sehr gut. Gerade zum Ende hin wird der Song sehr interessant und stimmig. Gab zwei, drei Längen, an denen ich mir dachte, jetzt könnte was bestimmtes kommen - und das kam dann kurz drauf auch. Also vielleicht 30 sek. kürzer, dann fänd ich den Track noch besser. (Ich hatte davor ne Weile Hypnoskull gehört - gegen Ende dann fast vergessen, dass jetzt Dein Track lief!)
 
Ich finde die Steigerung sehr gut. Gerade zum Ende hin wird der Song sehr interessant und stimmig. Gab zwei, drei Längen, an denen ich mir dachte, jetzt könnte was bestimmtes kommen - und das kam dann kurz drauf auch. Also vielleicht 30 sek. kürzer, dann fänd ich den Track noch besser. (Ich hatte davor ne Weile Hypnoskull gehört - gegen Ende dann fast vergessen, dass jetzt Dein Track lief!)
Danke! Deinen Einwand kann ich nachvollziehen ... aber manchmal ist ein Track einfach fertig. ;-)
Und wenn ich mir so art-verwandtes anhöre (bei Hypnoskull grad nicht, der ist meist schneller fertig) denke ich das ich da n ganz gutes Maß an Repetition gefunden habe
 


Neueste Beiträge

News

Oben