Vintage Synthie-Song-Legenden: Ihre Synths & Sounds

Astrokraut

Magier, Lvl >30
Hallo,

Hallo liebe Community :)

Als mir neulich ein sehr freundlicher User Beispiele für einen Donk-Bass sendete (inklusive Musikvideos) bekam ich Lust auf mehr Synthesizer-Zeitgeschichte. Gerade die 80er habe ich extrem übersprungen. Mehr so Tangerine Dream und Pink Floyd gehört und rockigen Kram. Später dann Rave, Techno, Goa und war erst durch den Elektro und House plötzlich wieder an die 80er (meine eigentliche Kindheit) und Vintage interessiert. Also ein wenig rückwärts gegangen.

Synthies schraube ich jedoch einfach so. Es ergibt sich und ich orientiere mich nicht so sehr.
Doch jetzt hätte ich Bock auf eine Sammlung an Videos (Songs) aus den 70ern und vor allem 80ern, 90ern und auch gern späteres, wo Synthie-Legenden und ihre Sounds entstanden sind. Ich habe da einfach zu wenig Plan.

Postet doch bitte "Vintage"-Songs die wegen ihrer Synthie-Klänge bekannt wurden. Schreibt am besten (wenn möglich) die verwendeten Synthies dazu und falls der Sound zur Legende wurde auch einen Namen (wie z.B. Donk-Bass). Auch Minutenzahlen sind als Hinweis willkommen. Es müssen auch nicht nur Hits sein. Aber Klassiker wären schon cool. Ob Beispielsweise Herbie Hancock, Michel Gondry oder irgendein Italo-Disco Hit. Alles was Ihr wollt und für sinnig haltet.

Ich freue mich auf eine musikalische Synth-Sound-Zeitgeschichte :) Und ich danke dem erwähnten User für die Inspiration!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rastkovic

Guest
Der Reese Bass, wurde millionenfach im Jungle/D'n'B verwendet. :)

Das Original ist 1988 erschienen und ist von Kevin Saunderson.....

Reese - Just Another Chance
 
R

Rastkovic

Guest
Auch sehr bekannt: Der Hoover Sound

Ursprünglich ein Preset aus dem Roland Alpha Juno. Einer der Ersten der es verwendet hat, war 1991 Joey Beltram....

Second Phase - Mentasm
 
R

Rastkovic

Guest
Ebenfalls sehr geil: Diese apokalyptischen Orchestra Hit Sounds von 1991

Keine Ahnung wo die her sind, vermutlich nicht aus einen Synthesizer (Stravinsky, Orff?!). Obwohl man ähnliches sehr wohl damit machen kann.....

T99 - Anasthasia
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rastkovic

Guest
Eine der Besten 303 Sequenzen ever, von 1995. Pump Panel = Tim Taylor & Dan Zamani, Tim Taylor ist auch kein Unbekannter.....

New Order - Confusion (Pump Panel Reconstruction Mix)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
R

Rastkovic

Guest
Ein weiterer Klassiker, dieser SubOsc House Bass von 1986. Ein Roland Juno-6 soll es wohl gewesen sein.....

Mr. Fingers - Can You Feel It
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=4aZjol1tPjA


Human League System 100

Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=WdjtAIMZXTs


Kein "gutes" Video, aber so richtig wird nicht wirklich erklärt. Aaaber - das Patch-Sheet für Being Boiled LP Version wird gezeigt. Sonderlich schwer ist es ja nicht, weil Sys100 ist ja fast nicht richtig modular. Definitiv ein Signature Sound - und die LP hat ja so "Bläser" Sache dabei, so wollten die das eigentlich mal haben. Dh - was wir hörten ist eigentlich eine sehr einfache Sache - aber ist heute großer Kult, und reihenweise Leute fahren auf den 700s, System 100 und MS20 ab, mit dem man das hervorragend auch machen kann.

Heute kann man für das 100 auch ein System 1 / 1m oder 8 nehmen, System 100 Plugin oder Plugout und hat auch den Sound. Also alles noch "heute" mit neuem Zeug nachvollziehbar. Ohne Vintage also MS20 Mini und System 100 Software im minimalen Falle. Have Fun!
 
Zuletzt bearbeitet:
Und das hier natürlich
Mit dem noch etwas anderen Intro mit dem Sprachsample als HH und so ..
Ansehen: https://www.youtube.com/watch?v=9Q55Gmey7wE

Die Methode haben F242 übrigens recht offiziell und lauter fast als Prinzip verkündet für die frühen Alben, nach der Geography-Zeit.

Hier kann man auch sehr gut hören und sehen welche Instrumente da gespielt werden und wie die Sounds klingen.
 
Zuletzt bearbeitet:

firstofnine

||||||||||
Ich hab da neulich so ein Lied gehört von einer 3-Mann Combo gehört.... Emerson, Sea and Tree (oder so ähnlich). Die haben am Ende des Songs ein Synth-Solo - Wahnsinn. Der Song heißt Happy Girl (????) und das Solo wurde mich einem Buchla (ganz sicher East Coast!!!!!!) gemacht. Find ich aber grad nicht. Vielleicht kennt das hier jemand.
:schreiben::amen::demo:
 

Jean Pierre

wie Waldi

"For a lead instrument, they used a Minimoog synthesizer, which was new at the time, making this one of the first uses of the instrument in a hit song."
 
R

Rastkovic

Guest
Sequential Circuits Prophet-5 für den Leadsound....

Radiohead - Everything in Its Right Place
 

hairmetal_81

Mitglied in Capt. Obvious' Lambada-Testlabor
Dass es noch keiner gepostet hat....

Siehe Beitrag #2 von Swissdoc. ;-)


Wenn wir aber schon in Eddiehausen sind (an der Kreuzung DLR-Boulevard und Halen-Drive) :

Selbes Album ("1984"), selber Synth (Obie OB-X) :






...und da wir schon bei Oberheim sind: Foreigner, natürlich!




Und Queen auch...

I want to break free:

OP-X Emulation


Singleauskopplung:



:nihao:
 
Zuletzt bearbeitet:

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich hab da neulich so ein Lied gehört von einer 3-Mann Combo gehört.... Emerson, Sea and Tree (oder so ähnlich). Die haben am Ende des Songs ein Synth-Solo - Wahnsinn. Der Song heißt Happy Girl (????) und das Solo wurde mich einem Buchla (ganz sicher East Coast!!!!!!) gemacht. Find ich aber grad nicht. Vielleicht kennt das hier jemand.
:schreiben::amen::demo:
Ist eher was für Player, der Synth spielt da imho 'ne eher untergeordnete Rolle.

 
 


Neueste Beiträge

News

Oben