virtuelles MIDI? O_o

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Y:th, 22. Oktober 2006.

  1. Y:th

    Y:th Tach

    Hallöchen^^
    Ich bin relativ neu hier und möchte gleichmal eine exzentrische Frage stellen... :)
    Ich benutze schon seit einiger Zeit Audio-Mulch 1.0 mit VST-plugins, hbae aber kein midi-keyboard... und werde in nächster zeit wohl auch keins besitzen ( so blöd es klingt ).. nunja, mit einigen einstellungen lassen sich auf diese weise zwar soundscapes erschaffen, aber nur begrenzt...
    nun kommt meine frage:
    die miesten VSTi dingäs können ja mit midi gesteuert werden...
    gäbe es vielleicht ein programm, welches man installieren kann, und das dem PC midi sozusagen *vorgaukelt* ? :D
    damit meine ich in etwa sowas:
    -programm starten
    -audiomulch samt instrument starten
    -es wird ein midi-port erannt und kann ausgewählt werden...
    -das midi-prog läuft im hintergrund und ich kann meine tastatur als keyboard nutzen O_O à la tasten auf der tastatur werden als keyboard-tasten genutzt

    hört sich ziemlich merkwürdig an, oder? ich bin ein ziemlicher grünschnabel auf dem gebiet :)

    oder gibt es vsti-host programme, die so eine steuerung möglich machen?
    heißt: schon fest ein *software-keyboard* installiert haben?
    im grunde hat windows ja auch eine virtuelle tastatur, dann muss es sowas dpch auch für synthies geben, oder ? :D

    warte freudigst auf jegliche antwort, Y:th
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    du meinst sowas wie ein bildschirmkeyboard oder ein tastatur-keyboard, um das teil besser spielen zu können oder sowas wie ein frei konfigurierbares remote-tool?..

    denke, sowas gibts..
    ganz nett sind schonmal auch die sachen vom steim, meist mac, da nehme ich mal an, du hast einen pc.. aber so virtuelles signalrouting und sowas gibts auch für pc..

    starten: hmm, batch datei? denke das wird getrennt werden müsste..

    :hallo:

    ja, ich denke, sowas gibts..muss aber beim namen echt scharf nachdenken, dabei kann man aufs keyboard sachen legen.. evtl wäre sowas wie prodikeys was für dich, da hättest du selber sowas wie ein "richtiges" keyboard.. als alternative.. da gibts normale tasten und klaviatur.. wäre das nicht auch was?
     
  3. Y:th

    Y:th Tach

    re

    wow... danke für die antwort :D

    naja, im grunde will ich irgendwas, das mit der tastatur steuerbar wäre (im idealfall) geht natürlich auch im mausmodus :roll:
    UND für einen PC-trottel wie mich sollte es auch machbar sein...
    heißt: nichts an den grundkonfigurationen und bios und wie das heißt rumwerkeln... das schaffe ich weitestgehend nicht :D
    ähm... im grunde kannst du mir ja den ein oder anderen downlaod-link oder ähnliches reinstellen, das wäre ideal, wobei ich schon bei tipps nicht undankbar wäre^^

    dein Y:th
     
  4. arakula

    arakula Tach

    Midi Yoke plus z.B. mein GM Keyboard tun's wunderbar, sofern ein PC-Trottel ein paar Minuten Nachdenkzeit erübrigen kann :cool:
     
  5. Kaneda

    Kaneda Tach

    Der VST-Host "Minihost" von Tobybear hat die Möglichkeit MIDI-Noten über die PC-Tastatur zu senden. Das ist doch sowas was du suchst, wenn ich deine Frage richtig verstanden habe.

    http://www.tobybear.de/p_minihost.html
     
  6. arakula

    arakula Tach

    Und dann wären da noch VSTHost und Savihost, die beide VSTis laden können und ein virtuelles MIDI-Keyboard an Bord haben (und das ggf. auch über MIDI schicken können)...

    Als Alternative gibt's z.B. Trollo, das bei geeignetem Host MIDI-Nachrichten erzeugt und an andere PlugIns weiterschicken kann. Ich weiß allerdings nicht, was Audio Mulch an MIDI-Routings kann, insofern ist die Frage, ob's das bringt.
     
  7. Y:th

    Y:th Tach

    re

    Wow! vielen, vielen dank für die vielen Antworten! Ich dachte, da kommt nix mehr :P

    Also das Zeuch ist im Grunde genau das, was ich brauche, muss mich nur damit zurechtfinden^^
    Also im Grunde wäre so ein Midi-eingabe-keyboard (virtuell natürlich) gerade als plugin noch genialer, aber ich denke, dass das schon kompliziertere Settings usw mit sich brignen würde, deswegen gebe ich mich dankend zufrieden :P
    Nochmals Danke, euer BaronCid
     

Diese Seite empfehlen