Virus C oder Ti2 ?

Dieses Thema im Forum "SyntheTisch!" wurde erstellt von Thx2, 20. Februar 2013.

  1. Thx2

    Thx2 Tach

    Hi, ich steh aktuell vor einer schweren eintscheidung, ich will einen Virus weiß aber noch nicht welche Version
    (will aufjedenfall die Keyboard version egal welcher)

    Vorteile TI2:
    -Hypersaw
    -Mehr Stimmen Mehr effekte

    Nachteile:
    -Integrierung als VST (latenz?)
    -Usb (Unpraktisch und evtl. auch hier latenz?)

    Will einfach einen Synth und kein VST Plugin mit externer Klangberechnung auf Hardware/DSP Prozessoren

    Vorteile C:
    -Ganz normaler Synth mit MIDI ohne den oben erwähnten schnick schack

    Nachteile:
    -Keine Hypersaw (welche wichtig ist)

    Nun frag ich mich ob für die Hypersaw ein extra OSC oder so benutzt wird oder ob das einfach eine vom werk aus vorgefertigte art Preset ist wie die 3 OSCs verstimmt werden?
    also sprich krieg ich die supersaw/hypersaw auch hin wenn ich die 3 oscs manuell verstimm/detune oder brauch ich da wirklich die hypersaw vom TI2 ?


    -

    Ich nutze halt wie gesagt FL Studio, und hab gehört das es da außerdem mit der einbindung des Virus zu latenzproblemen kommen soll ?
    helft mir mal bitte
     
  2. Crabman

    Crabman bin angekommen

    Kauf einfach beide,wo ist das Problem?
     
  3. shiroiyuki

    shiroiyuki Tach

    An Deiner Stelle würd ich bei access anrufen und mir nen DarkDeathStar Virus nach Deinen Vorgaben bauen lassen.
     
  4. Thx2

    Thx2 Tach

    Mal ne frage MUSS man eig. bei dem Virus TI2 die Software scheiße installieren/den per usb anschließen oder kann man den genauso wie den Virus C (gleiches INterface?) direkt
    am synth programmieren und per MIDI dann ansteuern?

    Und sind die beiden klanglich wirklich identisch nur das der TI2 noch mehr kann / stimmen/effekte hat?
     
  5. Für Updates muss die Software installiert werden. Ansonsten kannst du den TI auch als normalen Expander über Midi steuern-.
    TI und Virus C sind identisch was den Klang betrifft!
     
  6. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Hast du zuviel Jazz gehört oder was ist los, dass du einen Synth ohne Hypersaw in Erwägung ziehst? ;-)
    Die Nachteile vom TI2 die du aufgezählt hast sind keine, sondern einfach nette Features, zu deren Nutzung dich aber keiner zwingt. Die Knöppe vom TI2 sind nicht nur Deko sondern Bedienelemente, mit denen du den Synth ganz normal bedienen kannst.

    Dass USB ne größere Latenz hat als MIDI möchte ich bezweifeln. Tatsächlich weis ichs nicht, aber selbst bei USB1 gingen etwa 1 Megabit pro Sekunde über den Draht!
     
  7. andries

    andries Tach

    habe ein Ti und habe mein C gerade verkauft.

    Ti2 vs Ti:

    Ti2 hat ca. 25% mehr CPU als ein Ti - sonst ist alles gleich - ein Ti2 kostet aber deutlich mehr.

    Ti vs C:

    die software vom Ti ist sehr praktisch für die installation von soundbanks. der Ti hat auch deutlich mehr speicherplätze als ein C. es gibt sehr viele gratis soundbanks für den Ti - und nicht nur Trance - die sehr gut klingen.

    ein Ti hat mehr effekte und wavetables. alle effekte sind im multi mode auch pro sound einsetzbar. beim C nicht. sounds können beim Ti in Multimode geändert und gespeichert werden. beim C muss man den geänderten sound in single mode speichern um ihn in multi mode verwenden zu können.

    ein Ti reagiert aber etwas langsamer beim programm wecheln in multimode; kann ca. 5 sekunde dauern bis alle sounds da sind. beim C gibt es keine verzögerungen.

    ich würde den Ti nehmen. viel spaß.
     
  8. Ergänzung 1: TI2 hat eine LED mehr ;-)
    Ergänzung 2: Global nutzbar sind nur die Delay/Reverb Sachen im Virus C. Alle anderen Effekte funktionieren unabhängig voneinander im Multimode.
     
  9. Hatte auch mal überlegt, bin aber bei der Kombi C+JP8000 geblieben...das ist wenigstens die echte und nicht so ne nachgemachte Supersaw :mrgreen: *duckundweg*
     
  10. psicolor

    psicolor Busfahrer und Bademeister

    Coole Sache!

    Beim B gibts diesen multi-single mode. Geh in den Multimode und drücke dann Multi und Single gleichzeitig. Dann bist du im Multimode während die Benutzeroberfläche sich aber wie im Single Mode verhält. Da kannste auch Sounds einfach speichern, indem du auf Store drückst. Ich schätze mal, dass es die Funktion im C auch noch gibt.
     
  11. ARNTE

    ARNTE Ureinwohner

    ich dachte der c hat delay und reverb auch voll multitimbral? das war doch nur beim a und b nur global, oder?
     
  12. Nee C war auch global. Die genauen Spezifikationen kann am besten beim TI-1 Test auf Amazona lesen.
     

Diese Seite empfehlen