Virus Polar TI + VST - kein Arpeg Edit!

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Anonymous, 29. August 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hy,

    ich werde noch wahnsinnig.
    Ich bin der Meinung, vor einiger Zeit noch den Arpeggiator im VST Plugin editiert zu haben.
    Ich habe WinXP SP3 und Polar TI OS 3.1 und arbeite mit Samplitude 10 Pro.
    Der Polar ist per USB verbunden.

    Die Basics Parameter lassen sich mit meinem TI bedienen, d.h. wenn ich die Potis am TI bewege,
    sehe ich das in dem VST Plugin auch. Auch der Sound verändert sich dementsprechend.
    Läuft also alles normal.

    Nur, wenn ich auf die Arpeggio Seite gehe, und irgendein Arpeggiomuster wähle oder auf "User" gehe
    und etwas verändern will, dann passiert einfach nichts.
    Und jetzt das komische: Wenn ich irgendetwas auf der Arpeggio Seite editiere und den Sound abspeichere
    und wieder lade - hat er die editierung übernommen.

    Schön, schön. Aber wer tut schon Blind die Muster editiren.
    Wie gesagt, ich bin der Meinung, dass ich das Live editiren konnte und alle änderungen auf der Arp Seite
    sofort hören konnte.

    Die OS 3.05 hatte irgendwie Probleme gemacht, sodass ich meine Config zerschossen hatte und den Polar
    resetten musste. Nun weiss ich nicht: Ligts am OS oder an der Config oder habe ich in Samplitude was übersehen.

    Ich brauche den Arp so dringend und hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

    Gruss Sudden
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Ich hab' jetzt noch nicht viel damit gemacht, bin an sich kein Freund von Spieluhrfunktionen, aber sieht so aus als ob die Mode, Pattern, Oct. Range, Resoultion, Note Length, Swing und Hold Parameter nicht sofort reagieren.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Naja, ich würde eher sagen, dass die Daten nicht an den TI zurück kommen.
    Also TI zum VST OK - VST auch OK. Aber die Arpeg Steuerung muss ja wieder zum TI.

    Nur was mache ich falsch?
    Gruss Sudden
     
  4. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Sobald der Arp erst mal laeuft kann ich ihn editieren, bis auf die von mir beschriebenen Parameter. Spontan wuerd ich's fuer einen Bug der Software halten.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Danke,

    habe das OS noch einmal auf beide TIs aufgespielt und siehe da, es ging dann auch wieder.
    Aber es sind immer noch einige Bugs im OS. Der Griff zum Netzstecker ist immer noch nötig.
    Na OK,

    Danke & GRuss
    Sudden
     
  6. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Da aendert sich bei mir nix, ist aber aus meiner Sicht keine wirklich wichtige Funktion, schlimmer faend' ichs wenn die Envelopes nicht ordentlich funktionieren wuerden, wie das beim Blofeld im Multisegment Mode der Fall ist ;-)
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Mit 'nem anderen Host funktionierts, also nur halb so schlimm...
     

Diese Seite empfehlen