Virus TI - wer hat Ahnung?

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von Anonymous, 15. Juni 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    TI heisst ja wohl nicht Tatsächlich Instabil oder?

    Ich habe den Polar TI und OS 3.0.3 und hatte mir in den letzten Tagen Sounds programmiert und will die auch verwalten.
    Habe ich gedacht, dass ich das VST Plugin benutze. Somit kann ich meine Sounds sichern.

    Problem 1:
    Sobald ich das VST Plugin starte stellt der Virus intern "Local off" und kappt mir die Tastatur also muss ich in die Config des Polars und "Local on" stellen.
    Ich bekomme zwar eine Meldung auf dem Display, dass es wohl nicht so klug wäre, aber was soll ich ohne Tastatur editiren?

    Problem 2:
    das VST Plugin hat ja zwei Banken - Fenster.
    Ich wollte zum sortieren die Sounds verschieben, was innerhalb eines Bankfensters funktioniert - nur wollte ich die verschieben.
    Aus unerklärlichen Gründen geht es meistens nicht und einmal geht es wieder kurz. Ich raffe es nicht, nach was für ein Schema das funktioniert.

    Problem 3:
    Ich habe z.T. Bank A mit meinen Sounds bestückt. Die haben eigene Namen. Nun starte ich heute das Plugin und dachte,
    dass alle meine Patches verschwunden sind. Die alten Patches und Patchnamen standen im Plugin und im Polar.
    Ich war schon richtig sauer. Als ich das Plugin geschlossen hatte, waren im Polar meine Patches wieder da.
    Was zeigt mir also das VST Plugin überhaupt an?

    Frage: kann ich komplette Banken mit dem VST Plugin abspeichern - wenn ja welche? Welche Banken können komplett überschrieben werden?

    Der TI hat ja viele gute Sounds, die man als Basis zur "Weiterverarbeitung" nutzen kann.

    Folgendes Szenario hatte ich mir vorgestellt (Beispiel):
    Ich möchte sozusagen Originalbank A (Werkssounds) sichern.
    Dann soll Bank A nur mit meinen Patches gefüttert werden und diese Bank auf den Rechner und im Polar sichern.
    Wenn das VSTI Plugin beim nächsten mal startet, sollten auch die in dem Polar abgespeicherten Sounds angezeigt werden.

    Gibt zwar noch mehr Probleme, aber das wird sonst zuviel.



    Kann mir da jemand bitte helfen?
    Gruss Sudden
     
  2. Zolo

    Zolo aktiviert

    Innerhalb einer DAW muss ja Local auf Off stehen. Klasse das der Virus das automatisch macht. Innerhalb einer DAW muss man natürlich immer "ins Plugin" reinspielen dann - übrigens gäbe es ja eine Midi Rückkopplung falls Local auf on bleibt.

    Generell wird dir auch nichts passieren wenn du ein Blick ins Handbuch wirst :lol: Wirklich!

    Dort steht das system mit den Bänken im Fenster doch erklärt - was du anscheindend ja irgendwie noch bischen durcheinander bringst.

    Die Bänke RAM A-D sind beschreibbar... Danach kommt ROM A-D und noch weiter Buchstaben... also nicht RAM mit ROM verwechseln.

    Gruß Zolo
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Alles wieder in Ordnung. Habe es selber schon bemerkt, dass ich auf Ram und Rom nicht geachtet hatte. Irgendwie ist heute nicht mein Tag.

    Danke
     

Diese Seite empfehlen