virus TI ( usb-schnittstelle )

KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
als was identifiziert sich eigentlich der virus-ti per usb :

als was identifiziert sich eigentlich der virus-ti per usb :?:

voll normgerecht - als PnP usb-audiodevice mit audio/midi ?
btw: könnte man den TI auch ohne treiber betreiben ?
- meine frage geht in die richtung, ob ich ihn an ner linuxkiste via /dev/midi/... ansprechen könnte.... :roll:
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Ich glaube das kann im Moment nur einer der Beta Tester bean

Ich glaube das kann im Moment nur einer der Beta Tester beantworten...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ich glaube die linux nutzer sind faktisch vernachl

ich glaube die linux nutzer sind faktisch vernachlässigbar aus der sicht des herstellers..

da musste noch warten.. denke das werden eigene treiber sein..
und die laufen dann sicher eher auf wintage oder osx
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
[quote:70b91f0613=*Moogulator*]ich glaube die linux nutzer s

Moogulator schrieb:
ich glaube die linux nutzer sind faktisch vernachlässigbar aus der sicht des herstellers..
ist man ja sowieso ;-) (glaubt man zumindest bei vielen herstellern)

es geht ja nicht um zusätzlich software (die nur auf FENSTER(tm) 2000 läuft) , sondern nur um die usb.

nur: wenn das eine normgerechte usb-schnittstelle wäre btw. eine entsprechende umsetzung vom virus-os, dann gehts auch ohne herstellertreiber, egal, ob nun win, mäc oder pinguin

im prinzip ist das wie bei allem usb-stuff - bräuchte man für ne 8015-usbmaus oder usbtastatur dedizierte treiber, würde kaum einer das zeug kaufen

und ne vendor-ID/product-ID in nem usb-microcontroller vernünftig reinzubasteln, dürfte keine schwierigkeit sein...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
usb leitet ja mehrere infos: midi und audio..

wie normnah


usb leitet ja mehrere infos: midi und audio..

wie normnah das ist, müsstest du bei www.sequencer.de/syns/access Access anfragen.. das können wir nur vermuten.. würde aber sinn machen..

ich vermute, die hersteller werden sich bei usb nicht so weit aus dem fenster lehnen.. zumal 6 kanäle audio schon kühnt ist zusammen mit midi bei usb 1.0
 
Summa

Summa

hate is always foolish…and love, is always wise...
Wuerde reichen wenn sich der Virus dann als Hub anmeldet, da

Wuerde reichen wenn sich der Virus dann als Hub anmeldet, dann koennte er MIDI, Audio und "was sonst noch so gebraucht wird" Device sein...
 
KlangRaumKlang

KlangRaumKlang

.
[quote:803354ba5d=*Summa*]Wuerde reichen wenn sich der Virus

Summa schrieb:
Wuerde reichen wenn sich der Virus dann als Hub anmeldet, dann koennte er MIDI, Audio und "was sonst noch so gebraucht wird" Device sein...
yep... sowas in der art...

Mooulator schrieb:
wie normnah das ist, müsstest du bei Access anfragen.. das können wir nur vermuten.. würde aber sinn machen..
sprecken di da deuts-sprack?
mei inglisch is for forget....

zumindest hat er usb2.0
The VIRUS TI comes with SP/DIF (44.1khz/48khz) digital I/O as standard. The USB port is compatible with the USB 2.0 Specification and works with USB and Hi-Speed USB systems, peripherals and cables.
...
· USB2 compatible device, 12Mbit data transfer rate
 
 


News

Oben