Vor-Nachteile USB bzw. Serielle Midi Interfaces

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von Janosch, 18. August 2005.

  1. Hallo,
    was sind eigentlich die Vor bzw Nachteile von Midi-


    Hallo,
    was sind eigentlich die Vor bzw Nachteile von Midi-Interfaces die an USB bzw an die serielle Schnitstelle (com-port) angeschlossen werden.
    Mir ist aufgefallen das USB Midi-Interface im vergleich zu den Seriellen sehr teuer sind.
    Hat das mit dem seriellen Port irgendwelche Nachteile die mir als Heimanwender auffallen?

    Gruß
    Janosch
     
  2. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Neuere Rechner haben meist nur einen Com-Port, wenn ueberhau

    Neuere Rechner haben meist nur einen Com-Port, wenn ueberhaupt...
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    was? nope, wer heute kein USB2 hat, ist schon ein ziemlicher

    was? nope, wer heute kein USB2 hat, ist schon ein ziemlicher müllrechner..

    vorteil usb ist auch: plattformübergreifend.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:a4a8a7d33e=*Moogulator*]was? nope, wer heute kein USB

    wie war das mit dem USB ...

    hat sich doch schon super weit verbreitet das und ist relativ einfach für den user in der handhabeung seit XP (auf PC :lol: )
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    usb2!! usb1 reicht f

    usb2!! usb1 reicht für midi aber auch, zumal midi nunmal wirklich keine fette Datenrate hat. AMT8 und alles ist fein.. (oder vergleichbares)..

    USB ist das,was bei allen Plattformen läuft und daher bei Systemwechsel kein Problem wird. Seriell schon. Firewire Midi gibt es bisher kaum bis garnicht (nur in Audio und Midi Kombinationen.. komischerweise gibt es immernoch keine Massen an Midi und Audio-Interfaces.. manche Audio-Interfaces haben einen Port.. manchmal 2..)

    Bei Audio wäre firewire angesagt, usb2 geht auch. Firewire hat aber längere Marktreife. Das ist aber dann Audio.

    Heute würde ich so ein Kombi-Interface nicht doof finden..
    Es gibt schon ein paar, nur wenige..

    Ansonsten kommt es auf die gewünschte Port-Zahl der Midi Sektion an..

    Raten würde ich zu mindestens 4 in/outs.
    Und eben via USB.

    Mit Audio: Firewire. Die Sachen sind gut und funktionieren.
    USB2 : Neuere sind ok, nicht schlechter als FW.

    Dann gäb es noch PCI und PCMCIA.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    Huete was ??? :lol:

    Huete was ??? :lol:
     

Diese Seite empfehlen