Vst Drumcomputer..which one is the best ?

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von kubeoner, 21. April 2010.

  1. Hat jemand ne Idee was der Vst Markt beim Thema Drumcomputer so zu bieten hat?
    Habe Nepheton und Drumazon, die find ich zwar ganz toll aber der Abwechslung halber dürften es auch noch ein zwei mehr sein.
    Vorschläge :?: :?:
     
  2. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Ich mag den MicroTonic.
     
  3. ich mag die kicks ausm nithonat, aber abwechslung für dein setup ist das sicher nicht :mrgreen:

    mit motu bpm kannst du doch auch mehr als nur samples rauskloppen. habs nicht getestet aber hat sich auf jeden fall interessant gelesen...
     
  4. Ist der auch von D16, klingt jedenfalls so?
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

  6. ja, die virtuelle 606
     
  7. marv42dp

    marv42dp aktiviert

    Genau den meinte ich. ;-)
     
  8. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    µTonic oder Waldorf Attack bieten sich da gut als Ergänzung zu deinen "Emulationen" von D16 an.
    Beide Plug-Ins können eine recht breite Palette an synthetischen / "elektronischen" Drums, Percussion und Geräusch abdecken.

    Welches von beiden jetzt besser ist, kann ich dir nicht sagen - ich hab nur Waldorf Attack.
    Solltest du vllt. auch nach pers. Vorlieben, Bedienung, Preis entscheiden.
    Gibts aber beide relativ günstig.

    Ansonsten schau dir noch Drumatic3 von e-phonic an - das klingt sehr gut und ist zudem Freeware.
     
  9. Sieht in jedem Fall ,gut spacig aus.. :)
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    reaktor hat auch coole sachen!!!
     
  11. Battery kann auch knallen :)
     
  12. Anonymous

    Anonymous Guest

    jo, nur sind das dann vorgefertigte samples....
     
  13. Drummax und Microtonic find ich sehr gut. Der Microtonic ist dabei mit Sicherheit der "klassischere" was die Einstellungen anbelangt.
    Die D16 Sachen sind zwar schön gemacht, aber mei...ob man noch ein 808/909 Sound braucht muss jeder selbst beurteilen :)
     
  14. Deak Ferance

    Deak Ferance aktiviert

    Der alte DR-008 von FXPansion tut bei mir auch noch gute Dienste !
    Mit dem kann man auch ordentlich die Sounds verbiegen:

    [​IMG]
     
  15. Moogulator

    Moogulator Admin

  16. Gibts eigentlich ne Linndrum emulation auf dem Markt? Ist zwar eigentlich auch "bloß" ne Sampelmaschine aber der Sound gefällt mir sehr
    gut.
     
  17. stuartm

    stuartm musicus otiosus

    Es gibt ein Freeware Plug-In, Junn JM-1, ist aber auch nur ne Sample-Schleuder mit Faksimile-GUI.
    Hast du eigentlich schonmal die (hervorragende) Datenbank von KVR speziell nach Drum Plug-Ins durchsucht ?

    -> http://www.kvraudio.com/get.php

    Kannst da auch explizit nach Freeware / kommerziellen Sachen suchen.
     
  18. ich stimme auch für den microtonic:
    übersichtlich, intuitiv und klingt super.
     
  19. Werd ich mir gleich mal anschauen..thanx...für die anderen tipps natürlich auch.. :supi:
     
  20. Hi

    Ich kann Motu BPM empfehlen. Sehr flexibel, gute Library und auch eigene Samples und klingt super.

    Grüsse
     
  21. Besser als Battery 3?
     
  22. Besser/schlechter - das hängt doch sehr von der mitgelieferten Library ab. Die ist bei Battery sehr gut.
     
  23. Bin jetzt von den Bearbeitungsmöglichkeiten ausgegangen. (da wird bei Battery halt einiges geboten, effekte..humanize..diverse Modulationsmöglichkeiten etc.)
    Deswegen meine Frage..
     
  24. ich find den microtonic auch super!!
     
  25. benutze selber u.a. battery, die library finde ich aber eher löschenswert. hab noch nie was benutzbares drin gefunden. ist mir alles zu "fertig". geschmackssache...

    bpm ist interessant aber too much um nur die synthsektion zu nutzen. gute reine drum-soft-synths gibts zu wenige. und wenn klingts doch wieder nur nach tr x0x

    wundert mich das elektron nicht reagiert... (naja, eigentlich nicht) :?
     
  26. CS1x

    CS1x -

  27. Den µTONiC find ich auch super - wenn man mal keine Inspiration hat - die Zufallsfunktion erzeugt immer wieder spannende Ergebnisse. Ebenfalls sehr flexibel und auch ungewöhlich ist der AraldFX DKS.

    Grüße
    Arc
     

Diese Seite empfehlen