Waldorf PPG Wave 2.V zu leise

Dieses Thema im Forum "Softsynth" wurde erstellt von binary_idol, 7. Februar 2008.

  1. OS: Win XP SP2
    Host: Tracktion 1
    Plugin Version: Waldorf Edition Update V1.2.4,
    aber Wave Plugin zeigt weiterhin V1.2.3, waehrend Attack V1.2.4 ist

    Problem: der Output des PPG Wave 2.V ist sehr leise, auch bei Rechtsanschlag des Master Volume Reglers, auch die Tracklautstaerke des Hosts ist auf Max.
    Die Pegelanzeige geht maximal auf ein Viertel. Alle meine anderen VST Plugins sind lauter, auch der Attack. Habe auch schon verschiedene Presets
    im Wave probiert, manche sind etwas lauter, aber immer noch sehr leise.
    Ist das bei Euch auch so?
     
  2. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Noch einfacher wäre es die Lautstärke der beteiligten Spur anzuheben...

    Illya
     
  4. marv42dp

    marv42dp bin angekommen

    ;-)
    Da hilft dann tatsächlich nur der Limiter bzw. eigentlich der Expander.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Jaaaaaaa, ist ja gut... Ich bin ja eh auf Drogen, ähm.. dem Drone Musik bastel Tripp da überließt man schon mal wichtige Dinge. :cool:

    Ich als alter Tracktion 1 User kenne sowas gar nicht, bzw. ginge das bei mir nur wenn ich die anderen Spuren schon derart "maximiert" hätte das mir solche Unterschiede zwischen den einezelnen VSTi auffallen würden. Mal ehrlich, wie derb muss man da von Anfang an sein Kram an die Wand fahren bis sowas eine Rolle spielt ? ;-)

    Aber vieleicht ist das Plugin ja verbugt, bzw. kommt Tracktion damit nicht richtig klar, schon mal einen anderen Host mit dem gleichen Sound unter den Fingern ausprobiert ? Sowas sollte dann Klarheit schaffen.

    Illya

    Nachtrag: Ich habe Tracktion 1 (NFR)
     
  6. Die anderen Spuren sind alle auf "normalem" Level, sprich bei etwas weniger als 0 dB in der Tracktion Tracklevelanzeige, also nichts mit "an die Wand gefahren". Auch in einem anderen Host habe ich das gleiche Problem, sprich im direkten Vergleich mit anderen VST Klangerzeugern ist das Waldorf PPG Plugin verdammt leise.
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Hmm.. Ich denke dann mal das du damit ja wohl kaum alleine dastehen wirst, bzw. andere das Plugin ja wohl auch heute noch verwenden. Vieleicht meldet sich ja von denen mal einer zu wort. :dunno:

    Illya
     
  8. intercorni

    intercorni aktiv

    Wenn alle Spuren im Sequencer auf volle 0dB laufen, hast Du eh ein Pegelproblem in der Summe.
    Viele Sounds sind übrigens nicht mit vollem Sustain programmiert - da läßt sich noch so einiges rausholen.
     

Diese Seite empfehlen