Waldorf Q oder Waldorf Microwave II/XT.

Dieses Thema im Forum "Digital" wurde erstellt von AAM, 13. September 2006.

  1. AAM

    AAM aktiviert

    Hallo,
    eine Frage: Was würden Sie mir empfehlen Waldorf Q oder Microwave II/XT?
    Wenn man den Demosound anhört von den beiden Geräten dann für mich klingt den Q irgendwie besser (Stimmenzahl?). Wie gut sind die Soundeditierungsmöglichkeiten für die beiden Geräten?
    Danke.
    MfG Z1fun1.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmja, das sind aber Äpfel und Birnen, der Q hat nur nebenbei Wavetables, im XT kannst du sie selber bauen..

    der XT hat auch nette Modulationsmöglichkeiten mit Operatoren und die 8stufige Multisegment Hüllkurve..

    Der Q hat dafür FM und ist eher ein Luxus VA..

    Stimmen: 30 oder 10 (XT)
    Q: 16, 32 oder ca 66 im Q+..

    Q:
    www.Sequencer.de/syns/waldorf/Q.html
    www.Sequencer.de/syns/waldorf/Q+_Qplus.html

    XT:
    www.Sequencer.de/syns/waldorf/Microwave ... aveXT.html
    www.Sequencer.de/syns/waldorf/Microwave2_MW2.html

    und ein blick in die alte <a href=http://www.sequencer.de/syns/waldorf>Waldorf</a> sektion hilft sich auch schonmal bei den rein technischen dingen..

    der xt hat 2 filter, der Q hat 2 vollwertigge resofilter.. ich pers finde den XT flexibler.. alles in allem..
    Q: schnelle LFOs.. XT: bis 100hz immernoch schnell.. aber nicht sooo schnell wie im Q..

    www.Sequencer.de/waldorf/waldorf_synthesizer.html
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Wobei der eine aber nur 6 db hat und damit nur für kleinere Korrekturen benutzbar ist.

    --------------------------------

    Also ich finde der XT hat bei weitem mehr Bugs und benimmt sich zickiger
    als der Q.

    Ich würde im Grossen und Ganzen den Q bevorzugen, aber das sind halt persönliche Präferenzen.
    Vielleicht hab ich ja ne besonders zickige Version, womit er sich eigentlich die weibliche Form verdient. :twisted:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    er hat vorallem keine resonanz, der zweite filter, dafür kann der erste tolle sachen.. zB s/h filter, ein modbarer BPF und so weiter.. das ist im Q nicht so, dafür kann man natürlich mit lpf und bpf ebensowas erreichen, den S/H gibts da nicht.. aber dafür kammfilter etc..
     
  5. MvKeinen

    MvKeinen aktiviert

    Ich hatte beide und mir passt der Q besser. Persönlich kann ich mit dem Q schneller arbeiten. Ist irgendwie aufgeräumter.

    Aber das kann bei dir auch genau umgekehrt sein.



    ;-)
     
  6. tomcat

    tomcat -

    Ich möchte keinen der beiden vermissen. Sind klanglich unterschiedliche Maschinen.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Naja, die "Engine" klingt schon irgendwo vergleichbar, nur eben sinds andere Möglichkeiten und daher auch deutlich unterschiedlich..
     
  8. rauschwerk

    rauschwerk pure energy noise

    hat der Q+ nicht an die 100 voices?
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, so wie der microQ 25 bzw 75 hat.. das wird dynamisch verteilt und im normalen Gebrauch sind es dann so etwa 66 .. aber ehrlich: ich finde alles ab 16 Stimmen vollkommen ok, da braucht man nicht sooo dringend mehr, ausser man hat nur eine sehr kleine Auswahl an Synths da..

    wer alle Stimmen nutzt kommt auch schonmal an die Grenzen..

    Mein XT hat zwar 30 Stimmen, aber ich käme idR auch mit 30 aus, Beweis findest du auf meiner moogulator.com site zum download mit 10 stimmen.. und NUR mit dem XT und keinem Recordingzeug.. DA hätt ich mehr gut gebrauchen können.. es ging aber..
     
  10. Neo

    Neo aktiviert

    Und der Q+ hat einen guten analog Filter drin, überhaupt ein guter Synth wie ich finde.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, bestätigt.. ;-)
    ein XT+ hätt mir auch zugesagt, oder XT++ mit mehr Power/DSPsaft und damit Kammfiltern und so weiter.. übrigens hat der Virus TI auch Wavetables, ..
     
  12. AAM

    AAM aktiviert

    z.Zt. wird Waldorf Q nur bei Thomann verkauft. Musicstore - nein, sogar G2 wird nicht mehr verkauft.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    nunja, dann kauft man halt nicht beim store, ist ja kein problem ;-)
     
  14. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Die G2 Teile sind sogar auf Lager...

    http://www.musicstore.de/de/global/0_0_ ... store.html
     
  15. Anonymous

    Anonymous Guest

  16. AAM

    AAM aktiviert

  17. Jörg

    Jörg |

    Sonic ist heut wieder "hart aber herzlich". ;-)

    Bitte ein bisschen netter zueinander sein, ich kann sonst nicht schlafen. :lieb:
     
  18. Anonymous

    Anonymous Guest

    Ahjo, bin grad wieder was unausgeglichen. :oops:

    Hab's editiert.
     
  19. Jörg

    Jörg |

    Ich auch!
    Irgendwer kriegt das heut noch ab! :mad:




    ;-)
     
  20. Guest

    Guest Guest

    und is der xt angenehmer zu programmieren als der Q rack (die beiden versionen wären vom preis ja noch halbwegs vergleichbar) ?
     
  21. Programmieren

    ...Ich empfinde beide Rackversionen als gleich gut/schlecht programmierbar. Am schönsten ist es mit dem Q-Keyboard.

    Ansonsten empfehle ich beide: Der Q ist auch ein guter Brot und Butter Synth (auch wegen des Sequencers), während der MW-XT bei mir den 'Spezialklängen' vorbehalten bleibt. Er kann zwar auch Standard, ist mir dafür aber zu schade. Übringens kann der Sequenzer des Q auch den MW-XT steuern und eine Effektsektion des Q kann man dem XT spendieren (Bei Live-Auftritten wenn man nicht so viel auf dem Buckel schleppen will)

    Gruß
    Andreas

    www.myspace.com/synthasis

    Standard/t editiert, Sorry!
     
  22. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Programmieren

    Ich bin wohl der einzige, dem das Extrem auf den Piss geht mit dem Standart, statt Standard. :roll:

    Meinen Microwave XT bin ich grade am verkaufen,
    damit hat er bei mir der Q gesiegt. ;-)

    Für Spezialklänge hab ich auch noch genug anderen Krams.
    Von allen meinen Geräten war das halt der, an dem ich am wenigsten
    hänge, daher hat's den erwischt.

    Liegt aber auch daran, dass ich nen Librarian programmiert habe und sich da ziemliche Macken gezeigt haben, die erst dadurch gelöst werden konnten, das Flash ROM zu löschen (steht in der FAQ vom Till Kopper) und das OS neu draufzuspielen.

    Allerdings war das ziemlich am Anfang unserer "Beziehung" und den XT hatte ich erstmal ziemlich lange als buggy beiseite gelegt bis ich das mit dem Flash ROM vor nicht allzulanger Zeit entdeckt habe.
    Leider konnte die "Beziehung" damit aber nicht mehr gerettet werden. ;-)

    Gegen falsche SysEx Daten ist das Teil also anscheinend ziemlich empfindlich.
     
  23. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Re: Programmieren

    Du bist der einzigste ;-)
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

  25. Guest

    Guest Guest

    ja.

    hab ich das richtig verstanden, dass man mit einem xt keinen mw1 programmieren könnte, weil der mw1 nur sysex versteht? oder war das doch der matrix?
    der access programmer is nämlich purer luxus. viel zu teuer.
    und der sendet nur sysex? heisst du könntest den nichtmal für andere sachen verwenden?
     
  26. Bluescreen

    Bluescreen engagiert

    Ja.

    [/quote]
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    woebi der XT und MW2 CCs nutzen, der MW1 Sysex mit einigen frei belegbaren Controllern (Standards plus W,X,Y,Z).. Unsteuerbar ist er nicht, jedoch nicht als "Controllerbox" zu sehen, was bei dem Design ohnehin keinem in den Sinn käme, oder?..
     
  28. :oops:

    Also ich hab nur den Q. Im Rack. Und den find ich prima :D .
     
  29. sushiluv

    sushiluv eingearbeitet

    Hallo, vor Jahren habe ich einen Virus gegen ein Q-Rack getauscht, bis heute habe ich es nicht bereut. Der Q hat eine enorme Modulationsmatrix, Ich frage mich was man hier NICHT miteinander verschalten kann. Gleichzeitig beherrscht er aber auch gekonnt Standardklänge.

    nach all der Zeit bin ich imer noch oft überrascht zu welchen Klängen diese Kiste in der Lage ist. Mittlerweile ist es tatsächlich mein hauptsynth geworden und ich verwende kaum noch andere Synths, der Q ist extrem flexibel.

    Den Waldorf Grundsounmd muss man halt mögen, habe selbst eine Weile gebraucht bis ich mich damit anfreunden konnte, dafür isses aber auch eine tiefe freundschaft geworden.

    Meinen Q geb ich sicher nicht mehr her.

    eine Frage zum Schluss, ist was wahres an den gerüchten dass es evtl. ein Upgrade für die Q´s geben wird, jetzt wo waldorf endlich wieder da ist?

    cheers, sl
     
  30. Moogulator

    Moogulator Admin

    das würde ich unterstreichen.. genau so, wie du es geschrieben hast..
     

Diese Seite empfehlen