Was haltet ihr von... DAF?

R

Rastkovic

Guest
Man liest hier ja nicht oft von denen. Gibts nen speziellen

Man liest hier ja nicht oft von denen. Gibts nen speziellen Grund dafür, oder waren sie einfach nicht interessant genug?

Daniel
 
Moogulator

Moogulator

Admin
ehm, sicher?
da wird durchaus geredet.. aber es stellt sich


ehm, sicher?
da wird durchaus geredet.. aber es stellt sicher musikalisch zzt keinen in erstaunen.. es war aber sehr intensiv und fein zu seiner zeit..

naja, wer einen odyssey hat, wird einige klänge gut nachbauen können ;-)
oder meinst du hier im forum? also es gibt ne menge bands, die man noch ansprechen könnte..

siehe den passenden thread.. über alben und co..

sie haben das suicide konzept noch etwas aktueller gemacht,wenn auch nicht so radikal wie die ;-)
 
R

Rastkovic

Guest
Jep, hier im Forum meinte ich das der Name recht selten bis

Jep, hier im Forum meinte ich das der Name recht selten bis garnicht fällt... find ich eigenartig, woran liegts?
 
tERMoBLUe

tERMoBLUe

.
freundschaft, mit amerikanern? - ik e

freundschaft, mit amerikanern? - ik eß die lieba *feigs*...
 
Moogulator

Moogulator

Admin
denke ,das liegt an der allgemeinen akzeptanz, liegt grade n

denke ,das liegt an der allgemeinen akzeptanz, liegt grade nicht an.. ich mag sie schon gern.. hat einfach was.. aber es liegt grad nicht so an.. ich mag sogar die letzte.. ;-)
 
C

Christian Böckle

|
Hallo daniel

Fr


Hallo daniel

Früher habe ich sogar sehr oft DAF gehört. Die beiden "Pflicht-Schallplatten" habe ich immer noch: Gold und Liebe
Alles ist Gut

Melancholie und Ausweglosigkeit, spartanisch umgesetzt.


Natürlich nicht zu verwechseln mit DÖF (Codo). :mrgreen:

Herzliche Grüße
von
Christian
 
 


News

Oben