Was tun mit antiqarischem Sony-Cassettenrecorder (NIB)?

Dieses Thema im Forum "Gemeinschaft" wurde erstellt von Eliza, 5. Dezember 2017.

  1. Eliza

    Eliza Klanghorn

    UPDATE: Der Recorder wandert tatsächlich in das Rundfunkmuseum in Cham (Bayern, nicht Schweiz)! :)

    Originalbeitrag:

    Hallo Leute,

    ich habe vor einiger Zeit mal einen alten, originalverpackten Cassettenrecorder von Sony von einer Resterampe gerettet. Erst habe ich mir nicht viel dabei gedacht. Es handelt sich um das Modell TC-100.

    Zuhause fand ich raus: Von 1966. Es ist das erste Modell, das Sony je produziert hat! Der Karton hatte keine Schutzfolie, also habe ich ihn vorsichtig geöffnet. Innenliegend ein Sony-Prospekt von 1966, eine Tragetasche und natürlich das damals obligatorische Mikrofon. Dann habe ich ihn vorsichtig wieder zugemacht.

    BILDER
    ->> Unboxing bei jemand anderem, meine Packung ist identisch <<-
    Der TC-100 im virtuellen Sony-Museum
    Der TC-100 im echten Sony-Museum

    Tja, was macht man damit? Ich wüsste gern, in welche gute Obhut ich so einen Schatz geben kann. Konkrete Vorschläge?

    Liebe Grüße
    E
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
  2. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Im Zweifel eBay oder eBay-KA.

    Stephen
     
  3. dbra

    dbra Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.

    Das ding will bestimmt jemand haben...
     
  4. Bodo

    Bodo Gnabbldiwörz!

    Neben den von Stephen schon genannten Vorschlägen könntest Du auch mal nach (Vintage-)HiFi-Foren o.ä. suchen. Für solche Geräte gibts bestimmt eine "Sammlerszene", zumal Dein Exemplar ja anscheinend in gutem Originalzustand und sogar mit Zubehör etc. ist.
     
  5. Ron Dell

    Ron Dell Kiosk hat zu ¯\_(ツ)_/¯

    ebay und gut ist.
    Da sind sie alle: Die Sammler, die Experten, die Obernerds und die Vintage-Hype-Impulskäufer. An die Reichweite kommt sonst nichts ran.
     
  6. Bodo

    Bodo Gnabbldiwörz!

    Bei Ebay nur dran denken, weltweiten Versand anzubieten, damit z.B. auch reiche Japaner oder Amerikaner Dir nach erfolgreichem Höchstgebot große Mengen ihres Geldes schicken können ;-).
     
  7. fanwander

    fanwander |||

    Guck mal bei https://www.radiomuseum.org/ ob es ein echtes Museum gibt, das auch Cassetten-Recorder nehmen würde.

    Bei den großen Museen (Technikmuseum Berlin, Deutsches Museum München,...) verschwindet das Zeug leider im Depot. Ich weiß von Sigi Schwab (der von Guitarissimo), dass er seinen Roland GR-500 samt Gitarre der Musikinstrumenten Sammlung des Stadtmuseums München geschenkt hat (mit der größten Saiteninstrumentensammlung Deutschlands) - das Ding hat seit 1985 noc die die Ausstellungsräume gesehen, gammelt im Depot rum, und ist vermutlich nicht mehr benutzbar.
     
  8. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    Vor allem die Chinesen sind mittlerweile sehr aktiv im Vintage-Hifi-Markt -- es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis sie antike Musikelektronik für sich entdecken.

    Stephen
     
  9. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich würd ihn behalten.
     
  10. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Würde ich auch behalten. Vorausgesetzt, es gibt immer noch neue Tapes dafür (weiß ich halt nicht). So ausgenuckelte gebrauchte Tapes würde ich damit dann doch nicht verwenden wollen. Dann vielleicht doch wohl lieber verkaufen.
     
  11. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich würd ich nicht behalten, um ihn zu benutzen.
     
  12. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Naja, gar nichts damit machen und irgendwo im Schrank/Keller lagern ist doch auch nicht toll. Natürlich geht noch in ne Vitrine stellen - wers braucht. Ne, dann lieber verkloppen.
     
  13. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich hab 'ne Zeiss von 1939. Die benutz ich auch nich, obwohl es noch Filme gibt. Und Kodak Instamatic (Namensgeber von Instagram), die würde ich nutzen, wenn's noch Filme gäbe.
     
  14. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Da wird sich schon ein Sammler finden. Klar muss man nicht alles alte auch benutzten. Ich hatte bis vor ca. 10 Jahren immer meine alten CPUs aufgehoben und ins Regal gestellt (also seit meinem ersten 68000). Kann man durchaus machen so was.
     
  15. tom f

    tom f Moderator

    was soll es denn kosten ?

    ich könnte mir das als gimmick ins studio stellen - so wie ein paar andere sachen.

    mfg
     
    Strelokk gefällt das.
  16. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Naja, ich sag's mal so: gegen 'ne neue Leica M10 mit 'nem Noctilux würd ich die Zeiss tauschen. Ich leider niemanden von diesem Deal überzeugen. :mad:
     
  17. island

    island Modelleisenbahner

    Ich würd's wieder wechhaun. Altes Gelump, braucht kein Mensch :xengrin:
     
    ppg360 gefällt das.
  18. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    antiquarisch hat übrigens was mit alten Büchern zu tun bzw. Druckerzeugnissen im Allgemeinen.

    Stephen
     
    hairmetal_81 und island gefällt das.
  19. tom f

    tom f Moderator


    nein tut es nicht, auch wenn es das ist was bei google als beispiel genannt wird.

    ich nehme mal an dass das wort seine wurzeln in ante und qua hat

    ante = vor

    qua = als, durch, über...


    grosses latinum ist vorhanden :amen:

    mfg
     
  20. tichoid

    tichoid Maschinist

    was ist schon ein grosses Latinum gegen..... goldgepresstes Latinum..!1!! (scnr)

    btt: den Recorder nicht ausprobieren, da sind vielleicht diese Gummipesen/Transmissions-blabla drin die sich schon längst aufgelöst haben...oder auch nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
  21. Eliza

    Eliza Klanghorn

    Behalten möchte ich ihn nicht. Der Karton geistert hier nur rum und nimmt dringend benötigten Platz. Habe einen Recorder von Universum, mit dem ich ohne schlechtes Gewissen meine Hörspiele hören kann ;-)

    Ich habe auf Florians Hinweis hin jetzt mal ein Museum angeschrieben, das sich auch derlei Geräte ausstellt. Mal sehen ;-)

    Danke für eure Ratschläge :)

    UPDATE: Der Recorder wandert tatsächlich in das Rundfunkmuseum in Cham (Bayern, nicht Schweiz)! :) Danke an Florian für den Link zur Museumssuche!
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Dezember 2017
  22. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata

    :streichel:

    antiquus - alt

    Stephen
     
Schlagworte:

Diese Seite empfehlen