Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das sein?

Dieses Thema im Forum "Lötkunst" wurde erstellt von Zolo, 1. August 2014.

  1. Zolo

    Zolo Tach

    Vorgeschichte:
    Octatrack vor 3 Jahren gekauft. Von Anfang an stellenweise Display flackern obwohl Stromkabel drinnen ist. Stellenweise sogar kurz ausgegangen. 2 nal merkwürdiges verhalten / Absturz. Vor 2 Monaten dann nicht mehr angegangen! Display blieb weiß und nichts ging mehr. .
    Nach Schweden zu Electron geschickt. Sie sagten sie werden es auf Kulanz reparieren.

    Problem:
    Jetzt bekomme ich eine Email wo behauptet wird, dass mir mal Trinken in den Octatrack gelaufen wäre.
    Anbei Photos.

    Jetzt weiß ich aber 100% das mir kein Trinken reingelaufen ist. Davon abgesehen habe ich auch immer den Schutz-Plastikdeckel drauf.
    Er meinte übrigens dass er kein Fehler finden kann und alles funktioniert.
    Zuerst war ich mir sicher dass mein Octatrack vertauscht wurde. Aber da meine Serial bekannt ist...

    Jetzt hab ich eine Theorie: kann es sein das bevor ich ihn (neu!) gekauft habe, schon jemand beim Händler gekauft hat, ein Unfall mit Trinken hatte und ihn einfach wieder zurückgegeben hat ? Das würde auch erklären warum ich von Anfang Probleme mit Display Flackern usw. hatte.

    Aber dann würde man doch nicht nach 3 Jahren noch die Flüssigkeit sehen ???? Oder ist die vielleicht eingetrocknet ? Er schrieb jetzt nichts explizit, erwähnte nur das Zucker schadne anrichten kann.

    Großes Rätselraten bei mir. Jemand eine Idee ? Wonach sieht das für euch aus ?
     

    Anhänge:

    • 25332.jpg
      25332.jpg
      Dateigröße:
      974,7 KB
      Aufrufe:
      457
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    könnt schon Fanta oder Sprite sein ;-)

    höflich so schildern wie hier und bissl die Kiste und den Support loben, der tollen Gerätschaften und du macht Komplette Tracks und brauchst den eigentlich supi schnell wieder...die jungs sind fit und -> ich drücke Dir die Daumen!

    Sie solln das mal abwischen und schauen, ob all Deine Fehler weg sind, Du hättest Dich eh nicht in die Kiste getraut ;-)
     
  3. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Ohne Witz, ich habe mal eine Novation Ultranova bei Musik Produktiv gekauft, nagelneu und garantiert ungeöffnet, keine Retoure oder sowas, als ich die Kiste zu Hause ausgepackt habe waren überall auf der Front so kleine Spritzer drauf von einer klebrigen dunklen Flüssigkeit, ich vermute Cola, es sah aus als hätte der Mitarbeiter der das Ding final verpackt hat, einen Schluck aus seiner Cola Pulle genommen und dann niesen müssen, echt eklig.
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    da reicht auch ne Vorführung, wo der Kumpel nebendran sich verschluckt und direkt man drauf spuckt ... nur mal so.

    kurz wech gewixt, alles funzt offensichtlich noch und dann schnell raus :roll:
     
  5. Starkstrom

    Starkstrom Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    ....jetzt weiss ich auch wieder, warum ich mir auch originalverpackte Ware im Geschäft anschaue, bevor ich sie ins Auto lade.... :agent:

    ...ist natürlich beim Internetkauf nicht möglich - ES LEBE DAS LADENGESCHÄFT!


    :peace:
     
  6. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Wo hast Du den Octatrack gekauft?
     
  7. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Das ist ja echt komisch...

    Session Music Frankfurt
     
  8. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    da er ja auch mit "Substanz" auf der pcb beim Hersteller funktioniert, kann er den ja wieder zurücksenden.. Display könnte ein Wackler gewesen sein.

    Ein Freund von mir kam zu mir mit einen Native instruments S4 controller - "Crossfader mag nicht mehr funktionieren"
    gesagt, getan - das Gerät wurde bei mir zuhaus geöffnet und siehe da:
    er ist Raucher, im Gerät alles verklebt - aber woher ?
    nach langen überlegen: "der S4 stand/lag unter einen hohen Wäscheständer im Wohnraum - Wassertropfen gelangen ins Gerät -> zusammen mit Nikotin + Staub = klebriger Film

    Ist wie in Clubs - Nebelmaschine + Staub + Luftfeuchtigkeit..

    Bei dir sieht es aber sehr "frisch" aus.. die Tropfen reflektieren noch auf dem Foto - das sollte bei alter Cola nicht mehr sein - sondern eher klebrig matt aussehen !
     
  9. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Ja das stimmt wohl. Jetzt wo es geht könnte er es zurückschicken. Aber ich würde gerne mit dem Octatrack live im Club spielen. Das wäre mir so zu unsicher :?

    Und wackler am Display glaub ich nicht, weil der ganz OT ja auch schon dabei kurz ganz ausging.
     
  10. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Komische Geschichte.

    Cola sieht, auch wenn es trocken ist so aus. Wenn man drauf tupft ist es dann Matt.

    Wurde die Kiste jetzt vom Support gereinigt oder bekommst du sie jetzt so zurück,
    bzw. hast sie bereits so zurückbekommen?
     
  11. tomk

    tomk bin angekommen

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Besuch, Kinder, verschmähter OneNightStand während du dir die Nülle wäschst, oder ein Neider beim Gig..... da gibt es viele Möglichkeiten, und man wundert sich was alles verschwiegen wird wenn ein Malheur an fremden Eigentum Geld kosten könnte. Sollte er einst im Club ausfallen, thats Business.
     
  12. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Ach ja! Vielleicht auch nach 3 Jahren noch ?
    Ich hatte noch eine Cola in meiner Wohnung. Bin eh Wassertrinker.

    Der Stand ist dass der Support sagte ich soll nochmal genau beschreiben wo das Problem sei.

    Ich schrieb auch darauf nochmal meine Theorie mit den 3 Jahren oder Kondenswasser.
    Mal gucken wie es weitergeht. Obs jetzt gereinigt ist, weiß ich nicht.

    @TomK
    Ja normalerweise wäre das möglich. Aber ich hab eine Alarmanlage im Studio die immer angeht
    wenn ich mit meinem implimentiertem Chip den Raum verlasse. Genau um sowas zu verhindern.
     
  13. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    1: es darf wohl kaum angenommen werden dass händler im allgemeinen alle retouren als b-ware verkaufen.

    2: auch ein support kann lügen - hatte selber mal einen garantieschaden an einem gerät und der support eines bekannten herstellers hat sich ziemlich mies verhalten.

    insofern finde ich die geschichte zwar für den geschädigten ärgerlich aber keinesfalls besonders verwunderlich oder seltsam.
     
  14. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Wasser oder Kondenswasser wäre bereits getrocknet.
    Wenn überhaupt Rückstände, dann Kalkflecken.

    Hab nicht gesagt das du es warst.
    Evt. von der Produktion her.

    Komisch ist du hast das Gerät
    bereits 3 Jahre mit Mängel und
    Reklamiert es nicht in der Garantiezeit.
     
  15. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Naja ich wollte / konnte einfach nicht auf das Gerät verzichten.

    Außerdem weiß ich aus Erfahrung das eigentlich nichts bringt
    wenn Fehler nur zufällig auftreten und nicht reproduzierbar sind. :?

    UND ich dachte dass ich 3 Jahre Garantie habe. Dann wäre es auch
    innerhalb der Garantie gewesen. Zu der Zeit gabs aber nur 2 Jahre von Session.
     
  16. mink99

    mink99 bin angekommen

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Das sind nicht unbedingt Wasserflecken . Der Platinenlack ist wellig geworden . Mmn ist das entweder was chemisches (domestos) oder Hitze gewesen ..... Auf einen Reinigungsversuch lässt auch der schwarze Streifen auf dem einen Foto schliessen. Wasser löst kein Plastik an ...

    Aber, ich bin kein Chemiker ....
     
  17. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Leider kann ich nichts zu dem Fall direkt sagen, aber zu Session Frankfurt.

    Ich habe dort meine MD gekauft. Es war die letzte im Lager. Ich komme nach Hause, Stromkabel fehlt. Zum Glück hatte ich noch eins. Laut Aussage von Session, wäre das schon öfters bei Elektron der Fall gewesen. Komisch nur, bei sonst keinem meiner anderen Geräte. Jetzt kommts, irgendwann fiel mir dann auf, dass die Schutzfolie fehlte.
    Da war ich mir dann ziemlich sicher, ich habe eine Retoureware bekommen. Ob bewusst oder nicht, da darf sich jeder selbst seine Meinung bilden.

    Passt nur leider zu Zolo's Vermutung.
     
  18. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Das ist interessant. Ein Freund meinte das vielleicht auch eine Batterie oder ein Elko geplatz sein könnte.

    @VV
    Also ich hab letztens bei Session jemandem (den ich nicht vertraue) gesagt dass ich bei diesem Gerät unbedingt Neu ware haben möchte. Sonst wär mir das nicht so wichtig, aber da hab ich drauf bestanden. Er meinte dann dass ja IMMER die Retour als B-Ware rausgeht.

    Ich dachte bis dahin das es nur B-Ware wird, wenn man auch sieht das es benutzt wurde. Z.b. durch aufgerissene Verpackung / Tüten usw.

    War mir bis dahin eigenltich ziemlich sicher das ich schon öfters gut-verpackte-Rückläufer als Neuware gekauft habe. Sieht man ja auch schon am leichten Staub wenn man genau hinschaut.

    Ich glaub da kein Wort... Dem sowieso nicht - den hab ich schon oft genug beim Lügen erwischt. Ich weiß aber auch gleichzeit von anderen Mitarbeitern denen ich Blind vertraue und die ich für sehr ehrlich halte.
     
  19. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    hatte auch schon genau das gleiche bei session, monomachine und octatrack, wo man das jedesmal ganz genau sah, die drehen einem ihre rückläufer einfach nur dreist als neuware an, mit macken am display und sonstwas. selbst schon was zurückgebracht deswegen und das tauchte da auch nie als b-ware auf. von daher kauf ich da auch nichts mehr.. thomann, nie probleme gehabt
     
  20. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Ohne jetzt Namen zu nennen: ich weiss dass ein bekannter Hersteller und ein bekanntes Musikgeschäft ziemlich Zoff miteinander hatten, weil das Musikgeschäft Retouren als nicht-B-Ware wieder verkaufte. Nach dem der Hersteller das dem Musikgeschäft nachweisen konnte, wurde diese Praxis dann von diesem Geschäft zumindest mit der Ware dieses Herstellers eingestellt. In diesem Fall kann man jetzt sicher sein, dass Neuware wirklich Neuware ist (und auch zB nicht in der Verkaufsausstellung war).

    Aber ich fürchte, dass alle anderen Versender da keinen Deut anders agieren.
     
  21. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Naja mal ehrlich: Dieses Zurückgeben ohne Verluste ist doch purer Wahn! Sehr angenehm für uns. Aber ich würde alleine deswegen niemals ein Onlineshop eröffnen. Es wird so viel zurückgegeben und wer zahlt den Verlust von A-Ware ? Der Hersteller ? Der Kunde ? :lollo:
    Wieder mal ein Gesetz was (zufälligerweise ?) nur Unternehmer killt und nur von großen Unternehmen überlebt werden kann.

    Aber wenn ich jetzt hier tatsächlich wegen so nem Scheiss ein Defekt habe... Das wäre schon übel. Ich meine ich komm ja gar nicht mehr aus der Nummer raus ? Ich denke der Support wird das nicht fixen können, ich kann schlecht mit nem "unzuverlässigen" Octatrack in Club gehen und verkaufen um mir einen neuen zu kaufen fände ich dem Käufer gegenüber nicht fair.
     
  22. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Also wenn das der Support nicht repariert haben sollte wäre es eine Unverschämtheit. Wenn nicht in Garantie, passiert dies dann kostenpflichtig und unter Abstimmung mit dem Kunden vorher, ob dies geschehen soll.

    Wenn sie es nicht repariert (gereinigt) haben, gibt es genügend Möglichkeiten dies zu tun. Man muss halt vorher wissen um was es sich jetzt genau handelt (z.b. Zuckerreste oder was auch immer).

    Und wegen der Händler und Hersteller. Weiß nicht wie es in der Branche aussieht vorallem mit Großhändlern. Aber bei uns, gibt es z.B. Möbelhäuser, welche eine Marge von 800% machen.
    Da kannst du schnell mal dem Kunden bis zu -70% geben und brauchst dir trotzdem keine Sorgen als Händler um die nächste Gehältserhöhung machen.

    Ich schicke aktuell, bereits das 2te Mal ein Lexicon Effektgerät zurück.
    2x Ausgepackt, Magel festgestellt, vorbereitet für den Rückversand.

    Da sollte man als Händler Evt. mit dem Hersteller sprechen und Fragen, welchen Müll die dort produzieren. Wäre ja im Sinne des Händlers und Kunden und vermeidet auch B-Ware.

    Auch ist ja ein bestimmter Händler, so ein unverbesserlicher Verpackungsprofi, wo die B-, C-, oder defekt Wäre bereits unnötig heraufbeschworen wird.
     
  23. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Auf welches Posting beziehst Du Dich?
     
  24. Michael Burman

    Michael Burman ★★★★★★★★★

    B-Ware als Neuware

    Ich habe früher öfter bei Musik Schmidt direkt im Laden gekauft.

    Das ging schon 1996 so los: Boss MA-12 (4-Zoll Aktivmonitor) vorgeführt. Klingt gut, nehme ich zwei Stück. Der Verkäufer geht in den Lager und bringt mir zwei Kartons. Ich packe Zuhause aus: Ein Monitor ist neu, der zweite hat heftige Gebrauchsspuren (die weiße Umrandung schwarz verschmutzt). Ich wollte ihn umtauschen, aus anderen Gründen bin aber nicht dazu gekommen bzw. habe es sein lassen. Funktioniert hat er ja.

    Danach habe ich immer auf original verpackte Ware bestanden und bei Verwunderung des Verkäufers auf schlechte Erfahrungen verwiesen. Und wenn (angeblich) nur ein Ausstellungsstück übrig geblieben ist (so war es z.B. beim Mackie 1202-VLZ), dann habe ich ein Neues bestellen lassen und ein paar Tage später abgeholt. Bei Cream Music in FFM habe ich ein letztes POD X3 gekauft. Dass das Netzteil gefehlt hat, wurde noch im Laden festgestellt und ich habe ein anderes kompatibles bekommen. Die Entscheidung lag bei mir, mich darauf einzulassen oder nicht. Habe gekauft und keine Probleme mit dem Teil gehabt.

    Beim Online-Kauf sieht man ja auch i.d.R., ob die Ware original verpackt ist oder nicht. Oft erweist sich auch original verpackte Ware als Mist. Dann zurück damit. Das ist in den Preisen mit einkalkuliert. Klar haben größere Online-Händler hier Kostenvorteile. Deshalb kann man auch ruhigen Gewissens bei großen Online-Händlern das machen. Mit Thomann hatte ich noch nie Stress deswegen. Es wurde immer der volle Preis, und letztens auch extrem schnell erstattet. Einen anderen Händler musste ich nach zwei Wochen erinnern, dass er mir die Rückerstattung überweisen soll.
     
  25. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s


    Wie schon erwähnt, wenn nicht mehr in Garantie, passiert dies dann in der Regel kostenpflichtig und unter Abstimmung mit dem Kunden "vorher", ob dies geschehen soll, oder auf Kulanz.

    Hier geht es um eine Reinigung (5 Min. Aufwand ohne Zusammenbau und selbstständiger Trocknung des Gerätes) und nicht um eine Reparatur bzw. das, dass Gerät bereits geöffnet bei einem Fachmann liegt.

    Die Rechnung kann man als Hersteller auch an den Händler weiterreichen, wenn man pingelig ist und einen Wirtschaftlichen Schaden vermutet.

    Ich mein, wie oft hat dieser Hersteller "solch einen Fall", wo nicht der Kunde schuld ist?
     
  26. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    ;-)

    Woher sollen die beim Support wissen das ich nichts dafür kann ? Wahrscheinlich behauptet jeder mit Getränkeschaden das er nichts gemacht hat.
     
  27. haesslich

    haesslich Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    dem hersteller ist egal, _wer_ das getränk da rein gekippt hat, denn dafür muss der verursacher (bzw. seine haftpflicht) haften, aber nicht der hersteller.
    die gewährleistung bzw. garantie eines herstellers deckt keine dummheit, fahrlässigkeit o.ä. der benutzer ab, sondern nur produktions-, verarbeitungs- und ähnliche fehler.

    und dass flüssigkeit nicht durch fahrlässigkeit in das gerät gelangt ist, das muss man erst mal nachweisen können ;-)
     
  28. Zolo

    Zolo Tach

    Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Ja genau - Dummheit usw. Toll dahergeschrieben, aber so einfach wie du das hier ablässt, ist es womöglich gar nicht

     
  29. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Bezieht sich bei meiner Aussage aber nur auf das Stromkabel was aber auch nur bei dem Gerät von Session so war.
     
  30. Re: Wasserschaden Octatrack obwohl unmöglich..Was kann das s

    Klar, aber du hast geschrieben:

    Bedeutet für mich, das sie es jetzt aktuell nicht auf Kulanz reparieren, da eigenverschulden.

    Verstehe. Also noch nicht entschieden.

    Richtig, aber als Fachmann kann man Feststellen, ob ein Getränk von außen hineinfloss (Spuren innen am Gehäuse) oder nur auf der Platine vorhanden ist (z.B. Produktion, ...).

    Auf jedenfall daumendrück!
    Ansonsten neuen Thread eröffnen, " Reparatur Octatrack mit Getränkeschaden".
     

Diese Seite empfehlen