Wav Editor

Deusi

Deusi

Wurzelchakrasepp
Soweit ich weiß, wurde VST Support vor ca. zehn Jahren hinzugefügt. Ist vor allem immer noch Shareware. Ein echter Dinosaurier. Ich nutze es vor allem zum Formatwandeln.
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
also ich hab halt nix mit vst gefunden... evtl erst wenn man bezahlt ?
Ich sah in den features VST - beta
 
Cosmo Profit

Cosmo Profit

||||||||
Wenn Soundforge für dich interessant ist:
Es gibt noch das Sony Movie Studio 12 Platinum für 38,00 €, also die Version bevor Magix das übernommen hat.
In dieser Version ist Soundforge 10 enthalten. Und das Video Programm selbst ist eigentlich auch sehr gut, wenngleich die Oberfläche sehr nüchtern ist.
 
offebaescher

offebaescher

neu hier
mhm grr

hab mir absichtlich je nur die 64bit versionen installiert. nachdem ableton nur noch 64 bit ist wllte ich mal einen cut.
datenmüll.
 
oli

oli

||||||||||||
Ircamlab TS2 wurde noch nicht genannt, ist laut Eigenwerbung "the ultimate Audio Editing Software" ;-)
Gab schon Aktionen, wo es nur 29 Euro kostete, vielleicht kommt das nochmal.

 
Noise-Generator

Noise-Generator

Preset-User
die alte keys mit der WaveLab LE gibts beim grossen T, oder sonstwo für um die 15€.
aber achtung: die OSX version lässt sich nur auf alten OSX installieren.
ich denke 10.7.5 und älter ( evtl. nicht mal die 10.7.5 ? )


finde WaveLab war früher besser. übersichtlicher. Hatte dazumals WL 4.0.
nutze jetzt WL Elements
Ich habe gerade die Tage Wavelab Le mit einer Lizenz aus der Keys auf Catalina installiert, bzw. ging das mit dem im Account verlinkten Paket nicht, weil eben zu alt. Abhilfe konnte das suchen bei Steinberg bieten, dort gibt es eine aktuellere Version die sich auch installieren lässt und auch die Lizenz akzeptiert.

Hatte das gemacht weil ich Audacity irgendwie etwas zu arm fand aber irgendwie sieht das Wavelab aus als ob es aus XP Zeiten kommt. Funktioniert aber.
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben