We streamen jetzt all Live on the Internetz (Gear und Tipps)

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Da ja einige von uns derzeit mehr zeit Zuhause verbringen, wollte ich mal hören wenn ihr selber streamt was ihr dazu nutzt.

- mit Video oder nur Audio
- welche Platform (Youtube / Twitch / Mixlr / Instagram ...)
- Audio Setup
- Video Setup


Für den Sequencer Talk nutze ich mittlerweile immer das gleiche Setup
- Macbook über Lan angeschlossen
- Zoom H2n mit zusammen mit dem Røde Wireless Go und dem Rode SmartLav+ (Lavaliermikrofon) und Bluetooth InEars von JBL
- für das Video nutze ich derzeit eine Logitech c920s Webcam
- damit es hell wird kommt immer ein Ringlicht zum einsatz
- Die Streaming Platform ist bei uns Youtube und Twitch die wir über StreamYard (Livestream Host Web Software) verwalten.

Für den Stammtisch auf Jitsi geht es auch etwas einfacher da nutze ich auch mal nur das iPad mit einem Headset.

Mixlr habe ich mal eine zeitlang für Live DJ Sets, nur Audio, genutzt und für die Video Streams fand ich OBS zu umständlich. OBS viel bei mir irgendwie auch raus weil mein Laptop einfach zu alt und schwach ist. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
 

mikesonic

Moderator
obs und twitch für dj mixe und bald öhm moderierte quiz show und just chatting.
billige namenlose webcam um PC tut ihren dienst ansonsten keine magic dabei.
hat bis auf 2 kleine aussetzer seit wochen prma funktioniert.
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
hab n handystativ bestellt. dann wird die perspektive besser.

dauert aber noch, bis das da ist.
 

verstaerker

|||||||||||||
ich hab mir n Blackmagic Intensity Shuttle TB gekauft, worüber ich mein Nikon DSLR anschließe und in OBS verwende

heut noch EpocCam gekauft .. damit nutz ich mein iPhone als zusätzliche video Quelle
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
ah, hab ich dir grad drüben was zu geschrieben.

“Einstellungen“ und dann “kanal und Videos“. da dann “frühere Übertragungen speichern“ einschalten.
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
glaub aber, heute gibt's keinen jam von mir. musste heute um 7:30 aufstehen und bin tot müde. ist überhaupt nicht meins...
 

verstaerker

|||||||||||||
Warum hast du dir den geholt und keine normale Capture Card zb Elgato CamLink (HDMI in Webcam umwandeln) oder das Blackmagic ATM mini was faktisch ein ganzes Streaming Studio ist?
weil es das Atem Mini nirgends gibt, ausser zu überhöhten preisen

beim Elgato camlink dachte ich das sei nicht mit Catalina kompatibel .. aber scheinbar doch. Naja und außerdem trau ich USB nicht. TB ist grundsätzlich wesentlich stabiler und CPU freundlicher.

naja egal.. das Intensity Shuttle funktioniert einwandfrei - allerdings muss man im Zusammenspiel mit seiner Kamera die korrekte framerate und Auflösung auswählen .. also bei Nikon z.B. 29.97 fps statt wie vermutet 30fps
 

deanfreud

#MAKEKRACHANDLOVE
Krass, habe gerade mal geschaut, die Mini Kiste ist wirklich nirgends mehr zu bekommen.

Ja solche Fallstricke wo irgendwie alles ganz krude zusammenpassen muss kenne ich noch aus Zeit wo wir über U-Stream aus'm Club gestreamt haben.

Bin echt gespannt, sag bescheid wenn du loslegst :)
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
@deanfreud Sorry, dass ich im CHat nicht geantwortet hab. Kann den Chat beim Senden nicht sehen. Wird bald anders, wenn meine Webcam da ist.
 

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
@dbra wie läuft denn das mit dem Sound bei Twitch...? Das war ja nicht der Raumklang der Cam...kannst du da dein Audiointerface angeben?
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
das hat mit twitch nichts zu tun, sondern mit der Software, mit der du den stream erstellst, den du an twitch schickst. die ist bei mir obs studio. da kannst du dann verschiedene quellen für Bild und ton angeben. video wird vom handy zum pc gestreamt, audio kommt vom audio Interface. beides wird dann von obs studio an twitch gesendet.
 

verstaerker

|||||||||||||
@dbra wie läuft denn das mit dem Sound bei Twitch...? Das war ja nicht der Raumklang der Cam...kannst du da dein Audiointerface angeben?
das geht problemlos , wie dbra beschrieben hat .. ich möchte aber anmerken das das bei OBS schon schnell unübersichtlich werden kann, wenn man mehrere Interfaces hat und zumindest bei meiner UAD streamt es einfach - egal was man einstellt - nur Kanal 1&2 . Hab dazu schon n Bugreport geschrieben.
meinen zweiten live-jam hab ich mir dadurch veraut, der hatte nur cam-audio, was echt übel war.
 

freidimensional

Tastenirrtuose und Beste Antwort auf keine Frage
Ok danke Euch :supi:

Und wie ich lese kann man die Streams aufnehmen...und die aufgenommenen können
andere dann auch gucken? So quasi Youtube/Instagram-Mäßig?
 

dbra

Ehrenpräsident des Technofreunde Ohlenburg e.V.
die werden automatisch aufgenommen wenn man das nicht abschaltet. die verschwinden aber nach 15 bzw. 60 Tagen wieder. ist halt nicht yt.
 

fanwander

*****
Mal ne Frage zu OBS. Ich würde das gerne nur zum Aufnehmen verwenden (kann man ja). Nimmt das auch als "Mehrspur"-Video auf? Ich möchte zwei oder drei Kameras parallel mitschneiden und dann später in einem Schnittprogramm den eigentlichen Schnitt machen. Im Moment habe ich noch keine separate Webcam neben der im MB eingebauten Kamera, deswegen kann ich es nicht ausprobieren.
 

pyrolator

||||||||
Das was Du streamst kann Du auch genau so aufnehmen, d.h. Bild in Bild. Aber ich kenne keine Möglichkeit, wo jede Kamera als einzelner Stream parallel aufgenommen wird.
Könnte aber mit z.b. VirtualDub gehen, einen weiteren Stream parallel aufzuzeichnen....
 
Zuletzt bearbeitet:


News

Oben