Weird Wiard..

Dieses Thema im Forum "Modular" wurde erstellt von Moogulator, 8. Juni 2006.

  1. Moogulator

    Moogulator Admin

  2. serenadi

    serenadi Tach

    Re: wiard..

    wirklich wahr, sehr speziell, sehr fein, aber gleichzeitig ungeheuer druckvoll.
    Sophisticated.

    Die comercials hätten sie besser nicht auf die site gesetzt, oder das blöde Gelaber rausgenommen.

    smoo's samples sind sehr nett.

    Die Module sehen toll aus, sind sehr vielfältig.
    Preise ? Trauen sie sich nicht, bekannt zu geben.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    hmm, ich find das gelaber irgendwie lustig.. das war sogar der grund fürs posting ;-)

    der sound ist wirklich speziell, vielleicht hast du ja auch die CD von smoo/olivier.. da sind ja auch entsprechende sachen drauf..
    gutes album!

    preis ist hoch, nicht so wie cwejman (das sind die teuersten, die ich bisher kenne), aber man muss ja noch zoll und so zahlen.. der gute geht wohl auch eher davon aus, das man amerikaner ist.. aber .. ;-)

    nunja.. also wogglebug, borg und co sind schon nett.. ich fänd auch so teile wie <a href="https://www.sequencer.de/specials/sequencer.html">Sequencer</a>uantizer interessant.. das dürfte auch fast in ein doepfer rack passen.. so wie blacet.. ich hab die blacet mal bei smoo gehört (in der CH), aber wiard leider nie direkt oder mit meinen eigenen "experimenten"..

    hat eigentlich hier jemand ein wiard??

    herr richter und seine band:
    http://www.mlswebworks.com/meme/index.html#
    [​IMG]
     
  4. serenadi

    serenadi Tach

    laida nisch ;-)
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    nochn schönes bildchen is aber serge, offenbar ist herr grant sehr stark im serge-gravitationsraum.. meeeensch, sowas kriegt man hier nie zu hören!!:
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    versteh ich die aussage richtig:
    du sagst Cwejman ist teurer ?
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

  8. Neo

    Neo bin angekommen

    Tja und dann würde ich doch auch sagen, lieber Wiard als Cwejman.

    Moogulator, Duuuu hast keinen Serge ? :)
    Als Hohenpriester der elektronischen Musikmaschinen müßtest du doch die Hütte vollstehen haben, dachte ich. :)

    Überigens nen Fenix oder gut ausgebautes BME System würde mir schon reichen. :)
     
  9. Moogulator

    Moogulator Admin

    das denken viele. ;-)
    eine schöne illusion.. erstmal wieder zeug verkaufen. wenn dann die mieten bezahlt sind, können wir mal reden ;-)

    klanglich scheint mit serge und wiard zzt das, was einen noch freude machen könnte.. nur theoretisch natürlich. sowas gibts hier in D nicht.
     
  10. Neo

    Neo bin angekommen

    Mach dir nichts drauß, kann ja nicht überall aussehen wie beim Synth Gott, äh Bernie. :)
    Aber es muß schon geil sein wenn man pro Ton einen Synth einsetzen kann. :)
    Weil du oben gerade Serge und Wiard erwähnst, was hälst du von nem Buchla ? Sieht und hört man auch nicht an jeder Ecke.
     
  11. Moogulator

    Moogulator Admin

    gut , aber auch ambivalent.. einen 200e hab ich bisher nicht ausprobieren dürfen.. sie klingen offenbar schon sehr gut, ..
    was willste denn wissen?

    es gibt hierzulande faktisch diese 3 modulars wenig zu hören und sehen..
    sie folgen aber generell auch etwas anderen strategien/philosophien..

    besonders wiard ist hochintegriert.. hier gibt es schonmal lfos, envs und co "nebenbei"..
     
  12. Neo

    Neo bin angekommen

    Du hast meine Frage schon beantwortet, ob du so ein Teil schon einmal gespielt hast. Ich glaube Buchla hat ziemlich ausgefallene Module dabei und gehört auch eher zu der "Clean Sound Fraktion", richtig ?
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    ja, .. so kann man das sagen und ein paar sachen, die mehr der anpassung dienen.. das braucht nicht jeder, aber es ist nicht schlecht..
     
  14. Moogulator

    Moogulator Admin

  15. Jörg

    Jörg |

    Wer nicht will, der hat schon. :roll:
     
  16. Moogulator

    Moogulator Admin

    ..dachte ich auch ;-)
    Herr Arrick ist da offener *phööö...*
    Warum sind eigentlich die Edelsysteme alle von so elitär denkenden Leuten besetzt? NAja, ist sicher weils so privat ist und so.. echt schade.

    Das ist der Beginn und ein Signal, besser keine Module da zu ordern..

    dumm gelaufen..
     
  17. Jörg

    Jörg |

    Diese Mini-Klitschen haben wahrscheinlich auch ohne irgendwelche dahergelaufenen Krauts genug zu tun, also wird´s im Zweifelsfall einfach ignoriert.
    Ich finde so was völlig albern, es wäre besser, mit offenen Karten zu spielen.
    Ich werd im Leben auch nix bei Blacet bestellen, weil ich von dem Typen mal ne patzige Antwort gekriegt habe.
    Da darf ich auch empfindlich sein! :mrgreen:
     
  18. Ilanode

    Ilanode Tach

    Immer mal wieder kommt hier im Forum die Behauptung Grant Richter (Wiard) würde nicht mit jedem sprechen/an jeden verkaufen. Nach dem ich nie eine Antwort auf meine Mails von ihm bekomme habe, machte ich was ganz Originelles - festhalten! - und rief ihn an! Ich fand Grant sehr freundlich und sympathisch.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Das denk ich auch, als Amerikaner kommt man ganz gut ohne die Restwelt aus, scheiss umständliche Verschickerei und so..

    Naja, es gibt manchmal irgendwelche komischen Ansichten, ich denke auch: Sie haben eh so viele Kunden, da brauchen sie uns german Nazischweine™ nicht ;-)

    Nunja, dann hält man sich lieber an Cwejman, auch wenn man da auch lange lange warten muss.. Nur weiss man: Der gute baut fleißig weiter und co.. Vielleicht haben die ja auch schlicht eine weniger extrovertierte Art und denken einfach nur: Ok, das ist mein Hobby, ich muss das nicht machen und muss halt auch keine Email beantworten..

    Alles ok und zur Ehrenrettung.. aber was solls, keine Antwort ist auch eine: "Lass mich in Ruhe".. vielleicht kommt das ja noch...
    Ansonsten lass ich sie halt in Ruhe und fördere das Zeug auch lieber nicht.. ;-) Das wollen sie sicher auch nicht, man will da sicher unter sich sein..? nunja, können sie haben..
     
  20. Ilanode

    Ilanode Tach

    Auch hier habe ich ganz andere Erfahrungen! John Blacet beantwortet gerne auch mal Mails am Sonntag, Bestellungen werden super schnell verchickt, bei einer defekten Time Machine wurde mir ein neuer MN3005 IC spendiert, obwohl der von mir eingesetzte gar nicht von Blacet kam...
     
  21. Jörg

    Jörg |

    Trotzdem ist das ne Unart, keine Emails zu beantworten. Der Herr Richter sollte auch daran denken, dass sich vielleicht nicht jeder seiner Kunden sicher genug im Englischen fühlt, um am Telefon alles richtig mitzukriegen.
    Curetronic-Matthias ist zwar auch schreibfaul, aber er ruft dann immerhin an. Trotzdem auch nicht so dolle imho.
     
  22. Jörg

    Jörg |

    Irgendwas scheinst du richtig zu machen! :)

    Allerdings würde es mir schon sehr zu denken geben, wenn solche Beschwerden gehäuft auftreten.
     
  23. Ilanode

    Ilanode Tach

    OK jetzt doch etwas ausführlicher: Ich war zuerst auch irritiert, nach dem nie eine Antwort auf meine Mails bekommen habe. Das ändere sich, nach dem ein Freund von mir behauptete, dass in den USA wg. Spam der telefon. Kontakt zu neuer Blüte gekommen ist und die Nicht-Beantwortung von emails durchaus nicht ungewöhnlich ist.
     
  24. Ilanode

    Ilanode Tach

    Wenn Du im Archiv von Analogue Heaven (http://search.retrosynth.com/ah/) nach Blacet durchforstest, wirst Du feststellen, dass sich die Leute dort einhellig sehr positiv über ihn äußern.
     
  25. Jörg

    Jörg |

    Okidoki! Wahrscheinlich hast du Recht! :)
     
  26. Ilanode

    Ilanode Tach

    Na, dann mal los: Bestellen! :lol:
     
  27. Happy

    Happy Tach

    Dann mach doch mal'n bisschen Werbung für Blacet und schreib mal, welche Module besonders dolle sind (ich geh jetzt mal davon aus, dass Du was von denen hast).
    Die 1200er Serie von Wiard ist doch zu dem Blacet-Zeuchs kompatibel, oder?
     
  28. Moogulator

    Moogulator Admin

    wer ruft schon in den usa an? das geht doch besser per mail.. und nerven will man ja auch nicht..

    naja, jedenfalls ist die sache bei wiard recht bekannt. vielleicht kommt er ja auch nicht hinterher.. geschenkt! kann auch sein..
     
  29. Ilanode

    Ilanode Tach

    Die Mini Wave ist super. Ich mag zwar die zwei ROMs von Blacet, aber lieber die von (Auweia!) Grant. Sie werden von David Hylander vertrieben: http://www.hylander.com/miniwave.html

    Die Binary Zone ist cool.

    Der Mixer/Processor ist eine sehr ausgeklügelte Combo aus Mixer/Inverter/Off Set Voltage. Sehr anwenderfreundlich!

    VCAs sind ohne Modifakation nicht mit Nicht-Blacet Equipment zu nutzen, da sie 10V benötigen, um ganz zu öffnen, aber andere Systeme i.d.R. nur 5V Cv haben. Auch mit der Mod. finde ich sie nicht besser als meine Doepfer VCAs, obwohl schon etwas mehr nach High End klingen. Der Quad VCA eignet sich nicht für rein perkussive Anwendungen, da es ein Übersprechen der einzelnen Kanäle gibt.

    Ebenfalls qualitativ besser als das Doepfer Äquivalent ist der I/O (= External Input).

    Den Freq. Div. beschreibt B. selbst als "digital fuzz for keyboards"... Ich kriege es nicht besser hin. Auf jeden Fall ganz anders als der Doepfer Audio Divider. Ich finde ihn gut, vor allem für externe oder komplexe Signale, aber benutze ihn selten. Meistens passt's nicht. Allerdings ist er genial, um Triggerimpulse aus Audiosignalen abzuleiten.

    Die Time Machine ist natürlich großartig, aber das BBD-Modul von Doepfer kann da vermutlich mithalten.

    Filter habe ich keine von B. Über sie gibt es sehr unterschiedliche Statements und zum Ausprobieren, sind sie mir dann doch zu teuer. Obwohl, der Filthy Filter...
     
  30. Ilanode

    Ilanode Tach

    Den Teil habe ich vergessen: Ja, die sind kompatibel, allerdings sind die 1200 Frontplatten deutlich dicker, passen aber trotzdem beide ins FracRak.
     

Diese Seite empfehlen