Wer kennt diesen Drumcomputer???

Dieses Thema im Forum "mit Sequencer" wurde erstellt von Bossard, 11. Februar 2006.

  1. In den späten 80ern besaß ich einen koffergroßen Drumcomputer mit 8 (?10?) beigen Hartplastikschlagflächen und SEHR VIELEN Knöpfen (Mischeinheit, Level, Tunig, Pan etc.) für jede einzelne Stimme auf der rechten Seite des Geräts.
    Der Drummy konnte sogar über eien ZX81 (+Fernseher) auf einem einfachen Pattern-Grid programmiert werden. Der Sound war ganz schön kräftig, wenngleich die Klänge natürlich ziemlich künstlich klangen. Hatte das Teil damals gebraucht gekeuft, ging dann kaputt und der Laden tauschte es mir gegen einen (damals neuen) R-100 von Kawai, muß also halbwegs teuer gewesen sein, damals! Das Gerät war in Negativbauweise in einem Case eingebaut und die Gehäusefarbe war braun.
    Wer kennt einen solchen Drummy und kann mir sagen, von welcher Firma dieser stammte?
    Danke,
    Bossard :?:
     
  2. kann eigentlich nur diesen hier seie:

    [​IMG]

    mpc

    oder?
     
  3. YESSS! Das war er!
    DANKE!!
     
  4. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata


    Schick! Den und noch einen Movement... ich hätte alle Drumcomputer, die mich jemals interessiert hätten.

    Stephen.
     
  5. Bernie

    Bernie Anfänger

    Ich hab nen M.P.C. 1 und 2, das sind zwei 19" Rackteile mit der gleichen Klangerzeugung
     
  6. ppg360

    ppg360 fummdich-fummdich-ratata


    Naja... Klangerzeugung und Optik, das sind ja zwei verschiedene Paar Schuhe :)...

    Der MPC sieht -- wie auch der Movement oder der EKO Compute Rhythm -- einfach nur göttlich aus. *Das* nenne ich mal eine Augenweide...

    Stephen.
     

Diese Seite empfehlen