wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-)

tom f

tom f

||||||||||||
hallo freunde der lötkunst - nachdem ich drei linke hände habe und auch keine freunde :) bitte ich dringend jemanden hier sich zu erbarmen:

ich bräuchte für meinen prodigy ein kabel für den s-trigger - getriggert wird klassisch von roalnd kisten..

ich zahle klarerweise material versand und zeit ...

vielleicht findet ja wer einen freien augenblick um mir da zu helfen ...das kabel sollte so 2 bis 2,5 meter lang sein und kann durchaus aus "edlem" material gebsatelt sein. (aber biitte keine monstecable ;-) )

ich hätt mich da ja schonmal informiert aber da es da ja auch irgendwas mit der erdung usw. zu checken gibt lass ich da lieber die finger von :)

besten dank im voruas
 
tom f

tom f

||||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

ok hier die schamatics für kable UND den "konverter"

ich bräuchte natürlich beides - wobei das kabel habe ich auch auf ebay gefunden (aus kanada inkl. versand ca 28 euro)

also wenn jemand "bock hat den konverter zu basteln - BITTE...der prodigy will endlich gespielt werden ;-)

wenn jamand auch das kabel für nen 20er lötet - auch geil

 
intercorni

intercorni

|||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

Ich hatte mir eins bei synthesizer.com bestellt. Die Lieferten recht flott.
 
tom f

tom f

||||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

intercorni schrieb:
Ich hatte mir eins bei synthesizer.com bestellt. Die Lieferten recht flott.

danke für den tip - ist dann in dem kabel auch bereits die konversion "mit drinnen" ???

sonst gäbe es ja die option ein kenton prosolo zu kaufen oder das dopefer teil

bzw. gibts von kenton ja auch um 50 pfund ein kit für gate/cv/filter

aber eigentlich will ich ja den prodigy über die x0x oder 303 spielen - insofern wäre alles oben genannte zu teuer

lg
 
sadnoiss

sadnoiss

..
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

ich mail das mal meinem Techie, mal gucken, für wieviel er das machen kann.
 
micromoog

micromoog

Rhabarber Barbara
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

Hat jetzt nichts mit dem Kabel zu tun, habe aber beim micromoog eine Klinkenbuchse parallel gehängt, so dass man nicht auf diesen S-Trigger Stecker angewiesen ist.
 
tom f

tom f

||||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

micromoog schrieb:
Hat jetzt nichts mit dem Kabel zu tun, habe aber beim micromoog eine Klinkenbuchse parallel gehängt, so dass man nicht auf diesen S-Trigger Stecker angewiesen ist.

ok das ist natürlich auch ne gute idee...aber wie ist das dann mit der schaltung die man braucht um das v-trig zu nem s-trig zu bekommen ...???

danke


edit: ps: dann könnte ich ja leich ne miniklinkenbuchse einbauen lassen (oder irgendwo raushängen lassen um nix zu modifizieren - aber dann fehlt halt noch die "schaltung" oder wie man das nennt...
 
mokkinger

mokkinger

.
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

ich hab mir zu genau diesem zweck so ein mini-gehäuse genommen für 5 CHF, und darin die schaltung eingebaut, inkl. V-trigger und S-Trigger out... so kann ich beide verwenden (gleichzeitig geht nicht da die meisten trigger nicht genug power haben, was dann aussetzer zur folge hat...)

das ding ist ca so gross wie eine schachtel zigaretten, und hängt an meinem polysix hinten dran...
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

intercorni schrieb:
Ich hatte mir eins bei synthesizer.com bestellt. Die Lieferten recht flott.
Das Dotcom Kabel (QMVS-48) wandelt aber nur Voltage Trigger in Switch Trigger um, es kostet $ 27,-
Hab dieses Kabel auch, es funktioniert sehr gut.

Von Switch-Trigger auf Voltage-Trigger umwandeln ist viel aufwändiger, aber das braucht man ja nur dann, wenn man vom Moog aus andere Synthies ansteuern möchte.
Ich nutze dazu das Moog Interface #961 aus dem Moog Modular, brauche ich immer dann, wenn der alte Moog Sequenzer mein Master ist. Allerdings ist das Triggersignal nie so tight, wie von Voltage to Switch Trigger
 
Bernie

Bernie

||||||||||||||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

micromoog schrieb:
Hat jetzt nichts mit dem Kabel zu tun, habe aber beim micromoog eine Klinkenbuchse parallel gehängt, so dass man nicht auf diesen S-Trigger Stecker angewiesen ist.
Ich nutze für die Switch Trigger ausschließlich die (häßlichen9 Chinch-Jones Stecker. Ein alter Moog könnte eventuell auch schaden nehmen, wenn statt dem Switch Trigger dann eine Spannung +15Volt ankommt. Nicht umsonst hat man das früher bewußt getrennt.
 
moogli

moogli

|
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

edited***
Angebot versehentlich gepostet, sollte eigentlich per PN auf den Weg...
 
tom f

tom f

||||||||||||
Re: wer lötet mir bitte ein s-trig kabel - ich zahle auch :-

Bernie schrieb:
intercorni schrieb:
Ich hatte mir eins bei synthesizer.com bestellt. Die Lieferten recht flott.
Das Dotcom Kabel (QMVS-48) wandelt aber nur Voltage Trigger in Switch Trigger um, es kostet $ 27,-
Hab dieses Kabel auch, es funktioniert sehr gut.

Von Switch-Trigger auf Voltage-Trigger umwandeln ist viel aufwändiger, aber das braucht man ja nur dann, wenn man vom Moog aus andere Synthies ansteuern möchte.
Ich nutze dazu das Moog Interface #961 aus dem Moog Modular, brauche ich immer dann, wenn der alte Moog Sequenzer mein Master ist. Allerdings ist das Triggersignal nie so tight, wie von Voltage to Switch Trigger

danke sehr für die info - beötige nur v-trig auf s-trig :)

lg
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben