Wie baue ich einen Crashsound

Dieses Thema im Forum "Sound" wurde erstellt von Anonymous, 23. Juli 2010.

  1. Anonymous

    Anonymous Guest

    Grüss Gott,

    Ihr kennt ja auch die Drumkits wo so ein Crashsound mit dabei ist.Tr 808 oder 909 kits auf der mc oder so.
    Wie baut man sich sowas oder sind das gesamplte Schlagzeug auf die roms der mc übertragen?

    servus sagt euer Seppel
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Was ist denn mit "mc" gemeint :?:

    Tr-909 Crash, Ride und Becken sind eh Samples (auch im original) und bei der TR-808 sind die Becken und Hihats mit mehreren verstimmten und gefilterten (ich glaube Hochpass, evtl. auch Bandpass) Rechteckoszillatoren erzeugt.

    Man kann auch White Noise als Ausgangsbasis nehmen, oder dieses auch noch mit Oszillatoren anreichern (FM, Ringmodulation, verstimmen, was einem so einfällt für schräge und rauschige Spektren) und filtern (Hochpass oder Bandpass mit oder ohne Resonanz nach gusto) ... das ganze noch mit der VCA Hüllkurve formen.
     
  3. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vielleicht mag er diesen 12 oder auch 8Bit Charme und dieses Knochentrockene der frühen Maschinen? Wenn das so ist, dann liegt es an beidem, dem Sample (das muss richtig Klischeehaft sein, denk dir einfach du müsstest eine Maschine bauen und der Sound muss für ALLES irgendwie passen, hast aber nur wenig Platz).

    diesen Ansatz die Samples selbst zu machen, machen wenige. Das ist ein Teil des Charmes, den zB Elektron mit der MD auch herstellen wollten.
    Übrigens waren einige Hersteller früher auch kräftig dabei die Sounds anderer Maschinen zu verwenden als es diesen Quasi 8Bit-Standard gab (Linn Drum, Drumtraks und so weiter).

    Erst mir den "16 Bit Maschinen" wurde das etwas anders und die Art der Sounds änderte sich.

    Wenn du also diese Ästhetik magst, schau mal das du die alten ROMs ausliest oder nach ähnlichen Kriterien eigene Sounds einbaust oder runterrechnest. Könnte dir ggf. gefallen.


    Analog nachbilden geht auch, klingt dann mehr wie in der 808. Gibt mehrere Methoden dafür. Die üblichste ist mehrere Oszillatoren zu nehmen und diese Hochpasszufiltern. Ist aber eher ein Ride oder HH, Crash ist schon früh ein Sample gewesen (909). Die 808 macht das wie beschrieben mit Filtern und 3-6 Oszillatoren, die schön verstimmt werden. Alternativ ginge ein FM SinusOSC-Päärchen mit HPF dran. Kannste prima auch mit Massive oder sowas nachbasteln.
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen