wie macht man den sound? (techno again)

fanwander

*****
Eigentlich ein Envelope-modulierter VCO mit Rechteck oder Dreieck. Ich nehme aber an, dass das keine Hardware ist, sondern (alte) Software, weshalb die Software-Envelopes grob gerastert/gestuft sind. Dadurch ist in dem Signal noch so ein "Reißverschluss"-Geräusch mit drauf.
 
A

acronym

Guest
fanwander schrieb:
Eigentlich ein Envelope-modulierter VCO mit Rechteck oder Dreieck. Ich nehme aber an, dass das keine Hardware ist, sondern (alte) Software, weshalb die Software-Envelopes grob gerastert/gestuft sind. Dadurch ist in dem Signal noch so ein "Reißverschluss"-Geräusch mit drauf.
Reißverschlussgeräuscht passt gut ! :D

Hmm, okay.. hätte jetzt vom Klang her (zumindest bei ersten Beispiel) auf Hardware getippt.. für mich klang das total nach analog/modular synth

aber ich probiere das mal aus .. welche alte software gäbe es da so?
 
Modulierter VCO, und ich denke noch entweder eine Serie LPF/HPF oder ein BPF, die auch nochmal moduliert werden. Resonanz kurz unterm "Pfeifen" halten, ggf noch ein bisschen anzerren. Dadurch kommt der mittige, squelchy Sound.
 


News

Oben