Wie und was wird produziert UMFRAGE

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von fanwander, 22. Juli 2014.

?

Welche Musikrichtung machst du, und wie machst du diese Musikrichtung?

  1. Ich produziere mindestens eine der folgenden Musikrichtungen mit PC und DAW: (Trance, House, Techno,

    14 Stimme(n)
    28,0%
  2. Ich produziere nicht rein elektronische Musik mit PC und DAW

    3 Stimme(n)
    6,0%
  3. Ich spiele nur so auf meinem Hardware Synthesizer ohne PC und DAW

    12 Stimme(n)
    24,0%
  4. Ich mache eigentlich keine Musik, sondern sammle nur Hardware Synthesizer

    2 Stimme(n)
    4,0%
  5. Ich weiß nicht warum ich Hardware Synthesizer habe, ich kaufe sie aber

    6 Stimme(n)
    12,0%
  6. Ich versteh garnichts

    13 Stimme(n)
    26,0%
  1. MOD- der Thread ist NICHT von fanwander erstellt, er ist nur der Aufrückende - der Ersteller ist nicht mehr hier
    ___

    Ich hab mal "ohne PC/DAW" gewählt, da ich die DAW nur für lineare Mehrspuraufnahme benutze, also kein Sampleschnipsel schieben, kein MIDI-Sequencing, geschweige denn Softwareklangerzeugerm. Wirklich nur Ersatz für die 24-Spur Bandmaschine und eine Mischpultautomation.
     
  2. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Stimmt schon was du gewählt hast. ;-)
    Ein schönes Beispiel für die nächsten Voter, die vor der selben Frage stehen.

    Vielen Dank für deinen Vote. :supi:
     
  3. Budel_303

    Budel_303 aktiviert

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Mir fehlt hier die Kombination von DAW und Hardware, ich nehme halt nicht nur auf mit der DAW, sondern nutze neben der Hardware auch VSTs...
     
  4. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Ich hab mal die vorletzte option angekreuzt, ich weiss zwar nicht warum ... aber ich kauf einfach analoge hardware'synthesizer. Ist vermutlich so ne art innerer drang.. die teile stehn dann hier im zimmer rum und ich weiss nix damit anzufangen.
    Evtl bin ich bloed...


    :supi:
     
  5. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Was für Musik produzierst du?

    Mit PC und DAW ist auch die Kombination Soft und Hardware gemeint.
    Jetzt musst du nur noch deine Musikrichtung wählen.

    Also entweder Antwort 1 oder 2 für dich dann.



    Danke für die Teilnahme. ;-)
     
  6. Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    ...ebenfalls ohne PC....
    Statt einer DAW nutze ich Hardwaresequencer - entweder Synth-intern (versch. Drumsynths, JP-8000, JX-3P, XP-80, MOX6, TB-3) oder den MidiBox SEQ V4 Lite (LittlePhatty, JX-8P, Nord Rack2, DX7, MS-404, oft auch XP-80 und MOX6). Wobei ich auch eher intuitiv spiele und weniger "produziere". Meine "Arbeit" ist da also eher live-orientiert..... :opa:
    Was ich spiele hängt stark von den verwendeten Instrumenten ab - ausser beim Klavier ist aber alles eher elektronische Musik.... :mrgreen:


    :peace:
     
  7. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Dann kommt für dich Antwort 3 in Frage.
    Ich spiele nur so auf meinem Hardware Synthesizer ohne PC und DAW.


    Danke für deine Teilnahme. ;-)
     
  8. Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Hab ich ja auch gewählt... Antwort 3 ist aber doch eigentlich eher für die gedacht, die überhaupt keinen Sequencer benutzen, oder?
    Ich nutze ja doch Seuqencer, nur eben nicht im PC.... Ansonsten wirds so ab 4 Synths recht schwierig.... :opa:


    :peace:
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Ich hab zuwenig antwort optionen
    Meist ambient, nur mit computern, aber live, ohne daw, nur host
    Aufnehmen tue ich meist nur mal ein paar Demos oder so, interessiert eh keinen was ich mache :kaffee:
     
  10. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Antwort 3 ist auch für die gedacht, die nicht rein mit dem PC produzieren.
    Oder die die Live spielen.
    Also definitiv 3!

    Geht schon in Ordnung. ;-)
     
  11. Anonymous

    Anonymous Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Du darfst dir dann aussuchen, was dir besser gefällt.
    Antwort 1 oder 3.

    Sven Väth musste sich auch bei Münzing und Anzilotti entscheiden,
    Auflegen oder Studio Produktion. ;-)
     
  12. Zotterl

    Zotterl Guest

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    - Aufnahme überwiegend mit Synth-Hardware + nichtelektronischer Hardware / Mikrofone.
    - Gelegentlich fieldrecordete Sachen.
    - DAW ja, als Bandmaschinenersatz und gelegentliches Soundschnipseln.
    - Synth-Plug-Ins: inzwischen keine (mehr).
     
  13. Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    und was ist mit...

    "ich produzier musik auf Hardware nutze aber auch ne DAW dazu"
    :roll:
     
  14. Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Ich würde ja normal 1 ankreuzen da ich rein mit PC und Daw arbeite. Da ich aber Industrial / EBM mache und keine der Aufgeführten Musikrichtungen von denen ich mich stark distanziere hab ich erstmal nix angekreutzt.
     
  15. Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    und was ist mit...

    "ich produzier musik auf Hardware nutze aber auch ne DAW dazu"
    :roll:
     
  16. Budel_303

    Budel_303 aktiviert

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---


    Das wollte ich ja auch wissen...Antwort s.o.

    Ich hab mal den ich nix verstehen Knopf gedrückt...
    Finde die Optionen ehrlich gesagt etwas unvollständig?! Mir fällt grad kein besserer Begriff ein.
     
  17. Zaphod

    Zaphod engagiert

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    "Trance, House, Techno, Ambient, Chill Out, Gabber, Hardcore oder ähnliches"

    Hä? Und alles andere zählt nicht oder wie oder was? Gabber? Ich meine: GABBER? Wann hat das letzte Gabberstück es zu irgendeiner Relevanz in der Popkultur gebracht? Das sagt natürlich nichts über die Qualität der Richtung oder eines einzelnen Songs aus, aber mal im Ernst, was für eine willkürliche, bzw. stark persönlich geprägte Reihung ist das denn?
    Die richtige Umfrage sähe so aus:

    Was produzierst du?
    - hier verschiedene Musikrichtungen einfügen, und zwar nicht nur, was bei dir auf der HD liegt.

    Womit produiertst du?
    - hier von DAW über Hardware-Syntheiszer (analog/digital), von Samplern bis VST bis Grooveboxen zu MPC-artigem bis Modular zu ADATdie circa 2000 Kombinationen durchgehen. Es dann besser sein lassen.

    Ich nutze eine DAW, Hardware, VSTs und mein Traum ist es jederzeit, mir einen von diesen Popsongs auf dem Ärmel zu schütteln, bei denen man denkt: "3:30 Minuten und nicht eine Sekunde möchte ich zurück bekommen." Damit bin ich aber auch eine lustige Minderheit hier im Forum :)
     
  18. Altered States

    Altered States Spruce Goose

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Habe 1 angekreuzt, da ich, mittlerweile, alles im Rechner mache.
     
  19. Moogulator

    Moogulator Admin

    Re: --- Wie und was wird produziert UMFRAGE ---

    Für mich passt keine Option, da ich Hw und Computer nutze - live ohne Rechner, im Studio mit und die Stile nicht so richtig passen - also kann ich nichts ankreuzen. Zu eingeschränkte Genres und Gear-Zusammenstellung. Außer ist sag einfach ich mach einer dieser Stile, die nur sehr frei ausgelegt werden.
     
  20. Also ich versteh garnichts.
     
  21. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    :supi:

    Ich auch nich. :dunno:
     
  22. mookie

    mookie B Nutzer

    Verstehe...
     
  23. warum will man das überhaupt wissen?

    anhand der threads, antworten und geposteten produktionen erkennt man doch was hier abgeht.
     
  24. Moogulator

    Moogulator Admin

    Vermutlich diese Fragen:
    Machst du engagiert Musik oder nicht? Level von Hobby bis Profi optional / Ggf. lebst du davon?
    HW oder SW oder beides - mit Schwerpunkt zu SW/HW
    Und Genre (Mainstream Tanzbar 90er oder völlig anders).

    Das könnte ich beantworten. Und zwar getrennt für Studio und Live, weil das bei mir verschieden ist.
     
  25. island

    island Modelleisenbahner

    Ich produziere nicht, wozu auch, ich mach nur "KRACH" mit der Eisenbahn :mrgreen:
     
  26. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Ich mache mit einer Kombi aus Hard- und Software-Synth engagiert Samples für Hard- und Software-Sampler. Da ich keine Ahnung habe, ob das zählt, verstehe ich halt nix. Wenn ich das Material teste, fällt ab und zu auch ein Track dabei ab. In erster Linie geht es aber stets um Soundbau.
     
  27. Moogulator

    Moogulator Admin

    ich gaube das zählt, weil es die Fragen vielschichtig beantwortet. :supi:

    Achja, fehlt ggf. noch ob man das berufsmäßig / profimäßig macht, was idR bedeutet, dass man davon leben kann oder zumindest einen Teil seines Lebens finanziert, es wäre auch denkbar, Profi im Sinne von "ich kann das gut und bin Fachmensch, verdiene aber wenig oder nichts" wäre auch denkbar, wird gerade im D-Sprachraum nicht so klar definiert.

    So verstehe ich jedenfalls die Frage insgesamt, ich glaube mit den Genres sind Richtungen die wohl mehr oder weniger sagen wollen "irgendein Genre, was man so kennt" und extrapoliert auf alles was wir hier so machen.
    Nicht genau weiss ich ob das eine Frage nach musikalischen Randgruppen ist oder sowas..

    Wenn ja - Ja, alle!! ;-)
     
  28. Ist es in einer gemischten Gruppe wie hier wichtig zu wissen wer von Musik lebt, ein Studio betreibt oder sonstiges? Manche vermeintliche Profis katapultieren sich hier regelmäßig ins Aus.

    Gerade im elektronischen Bereich wie House oder Techno muss man kein Profi sein um zu Wissen wie man gute Musik macht. Klar man nutzt die Technik in seiner Kreativität aber nicht die Technik damit sie Technik sein kann.
     
  29. Moogulator

    Moogulator Admin

    Ich glaube es geht hier um eine eher statistische Erfassung, also eigentlich eine Liste zum ankreuzen:

    Ich mache Musik (X)
    engagiert (x) - bedeutet die Sachen stehen nicht rum
    und (x) professionell (also ich bekomme dafür Geld oder bin sehr stark beruflich da drin oder bin fachlich so stark und präsent, dass es den Begriff Profi füllen kann) - ggf noch schärfer:
    (x) ich lebe davon bzw verdiene einen Teil meines Lebensunterhalts damit (Profi / Beruflich)
    ggf. noch von was : Tonträger/Audio (X) Konzerte (X) Job wie Filmmusik, Werbemusiker (X) Unterricht (X) Studiomusiker (X) anderes (X) Know How/Tech/Ing (X) PA und Licht (X) und so weiter..

    Das andere ist:
    (X) ich nutze HW
    (X) ich nutze Software
    (x) ich verwende beides

    (x) mir ist es eigentlich egal, welches Gear, ich nutze es um ans Ziel zu kommen
    (x) mir ist es wichtig ,womit ich arbeite, ich wähle diese Dinge sehr genau aus weil (x) ich habe Spaß daran, bin Nerd oder sowas (x) es ist alles sehr rational überlegt und ist mir ansich egal, ich musste es so machen damit ich mein Ziel erreichen kann

    So etwa ... scheint mir das zu sein

    und:

    (X) Ich mache Musik, die man allgemein jedem vorspielen kann und die anerkannt ist von vielen, mit Tendenz zu:
    (t) tanzbarkeit (e) eingägngikeit (q) qualitativ hochwertiger Song (anders) blabla-
    und meine Genres sind: ____ , ____ , ____ ,mit Tendenz zu ______ und manchmal auch _______
    weil ich das mag. und mein Hauptprojekt würde ich als ____ bezeichnen. Und das alles von einem Planeten den ich erfunden habe (X) bzw den andere erfunden haben (X)
     
  30. Strelokk

    Strelokk Rorschach Guerilla

    Diese dämliche Frage geistert auch immer durch Fotoforen (u.a. deswegen meide ich die). "Ab wann bin ich Profi: Gear 5000€+, min. 5 VÖ auf 'nem Titelbild, 2x Pulitzer, 10k/Monat netto????"
    Irgendwer antwortete darauf, dass jeder Passbildautomat wahrscheinlich miesere Bilder als ein Amateur macht, jedoch wesentlich mehr verdient. Das passt auch in unsere Welt. Die Leute die langweilige 0815-Loops produzieren, mit denen langweiliger Chartpop produziert wird, verdienen gewiss mehr. Für mich kein Grund die zu beneiden.

    Gegenfrage: warum will man das überhaupt wissen? Wenn jemand mit seiner Musik/seinen Sounds Geld macht, macht ihn das nicht sympathischer. Wenn er nur rumdaddelt, bedeutet das nicht, dass er weniger Ahnung hat. Das ist so ein typisches Sommerlochfüllsel.
     

Diese Seite empfehlen