WWDC Stevetag heute: Neuigkeitenthread

Moogulator

Moogulator

Admin
Neues iPhone und OS 4 offiziell vorgestellt worden.

Das iPhone 4 bringt 100 neue Funktionen mit, acht davon werden jetzt vorgestellt. Jobs: "Einige von euch habe es bereits gesehen". Die Bilder im Vorfeld entsprachen also tatsächlich dem echten iPhone 4.

Gefertigt ist das Gehäuse aus rostfreiem Stahl. Vorne und hinten Glas. Das Gerät ist 9,3 mm dünn, 24 Prozent weniger als beim iPhone 3GS. Das dünnste Smartphone auf dem Markt. Wie erwartet bringt das iPhone 4 eine Front-Kamera mit, auf der Rückseite befindet sich ein Blitz. Auf der Unterseite sind Connector, Lautsprecher und Mikrofon, oben der Sleep-/Wake-Button sowie Kopfhöreranschluss.

Die kleinen Schlitze im Gehäuse sind Teil eines komplizierten Antennensystems für GPS, Bluetooth, Airport und Handynetz.
richtig cool: Die Auflösung liegt bei 960x640. 800:1 Kontrast, 4x besser als iPhone 3GS. IPS-Technologie für hohen Blickwinkel und brillante Farben.
Das ist schon fett, 320dpi auf einem Gerät gegenüber Druck und Co ein Riesen Schritt.
Aber wussten wir natürlich alles schon..

Dieser Abschnitt mit dem WLAN Ausfall gefällt mir, vielleicht mal mit dem anderen probieren, die Lockerei muss ja auch mal mit Humor bekämpft werden

Der Ticker dazu ist hier zum selbst nachlesen;
http://live.mactechnews.de/

Und natürlich alle Apple Sites sonst..

A4 Prozessor, 32GB, Neue Cam, Akku-Laufzeit: 40 Stunden Musik, 40 Prozent mehr Sprechzeit. Surfen: 10 Stunden statt zuvor 6. 300 Stunden Standby.
Die bisherige Cam ist Müll, ihr kennt ja meine Facebookbilder, oder? Die sind wirklich nicht toll, also da muss was neues her. Und das kommt wohl auch..

5MP und LED "Blitz", angeblich ganz nett in der Qualität. Aber bei Jobs ist ja alles Amazing, daher muss man sehen..
Aber: HD Video Aufnahme möglich, keine Ahnung bei wievielen FPS. Movie für iPhone gibts dann auch. Kostet $5 als App.


Exportfunktion in 360p, 520p und 720p.

ah, doch es sind 720p Auflösung @ 30 Bildern / Sekunde. Die LED-Beleuchtung kann auch f. Videos genutzt werden.

eBooks gibt es nun auch auf dem Fön, heißt da iBooks, was ja keinerlei Verwechslung bringt, aber nunja. Das wird sicher ein Spaß auf alten Föns.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
iPhone OS heißt jetzt iOS, harhar.. Jobs hat im Raum alle aufgefordert die Rechner zuzuklappen. Wie sympatisch ;-)
Security brüllt im Saal rum. Wo sind die Waffen? Ist doch USA? ;-)

Harte Einschnitte im Sozialbereich: Apple fordert 560 Leute auf, ihre Laptops zuzuklappen #wwdc #ios
Videochat mitm Ios4 geht jetzt auch. So wie nicht mal bei =/\=. Da gibts ja nur Audio. FaceTime nennt sich das.

especially when ppl turn off their WIFI ;-)
front & rückcam nutzbar. Angeblich auch was, wo die Mobilfunkbetreiber mitmachen müssen, sprich: Dies wird vermutlich nie richtig funktionieren und wer Jailbreak nutzt ,hat Karte von Arsch?, nun, jedenfalls braucht man für FaceTime WLAN. Und keine Ahnung, ob man da wieder irgendein Apple Speziallogin für braucht, bin auch kein Nutzer von iChat, weil auch Spezialloginzeugs..
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Jetzt redet er über iAds, dabei ist auch ein Anbieter AT&T, wäre viel lustiger wenn's der Konkurrent wäre LOL LOL LOL
Und für ein Elektroauto, wenn deren Akkus so sind wie die von Apple (fest eingebaut, hält nicht lange)… ROFL ROFL

Kosten:
199 Dollar für das Modell mit 16 GB
299 Dollar für das Modell mit 32 GB
jeweils mit 24-Monats-ZwangsVertrag. 24.6. Auslieferung, sprich: Vernünftig in D vermutlich halblegal für 700€ oder sowas.

Ios geht auch für 3GS, drunter nicht aber natürlich nicht mit Multitasking im 3G. Soll 21.6. kommen. Für ältere iPod Touch wohl kostenfrei (?!).
 
verstaerker

verstaerker

*****
das iphone4 gefällt ... bin aber enttäuscht das kein neuer MacPro kommt :sad:
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Zur WWDC kommen ganz selten neue Rechner, dafür hält sich Apple auch nicht mehr an die alten Termine bei Rechnern und bringt sie einfach, wenn sie Bock haben. Dh: Manchmal kommen sie irgendwann ganz sporadisch, so wie das neue Macbook kürzlich.

Das neue iFön find ich mit meinen Zielen eigentlich auch super, nur die Simlockerei nervt. Das wäre echt mal höchstoffiziell zu beseitigen. Aber passt zu Apples POlitik, auch klar.
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
Das 4er ist ein deutlicherer Sprung, verglichen von 3G auf 3GS. Das fand ich eher mau. Aber mein 3G kommt jetzt langsam in die Jahre, ist jetzt technologisches Schlusslicht, und der Spieltrieb tut das Seinige dazu. Ich werde wohl wechseln.

Und wir wissen jetzt, wie das nächste iPad aussehen wird: kantiger und mit Retina-Display.
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
Hab doch schon das 3G seit Markteinführung und kenn die Konditionen. Ich hab da kein Problem mit, warum auch?
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
Hab damals den günstigsten Tarif genommen, noch mit 500MB. T ist meist nen Tick teurer, aber das ist Apple auch. Und die Schere ging bei Vergleichsangeboten der Konkurrenz beileibe nicht so weit auseinander, wie immer getan wird. Ich zahle jetzt 25,-€ und nie was drauf, abgesehen von der einen oder anderen SMS. Das ist vollkommen ok.
Und Vertragsbindung ist bei Zeitschriften, Versicherungen, Fitnesscenter usw. usf. auch kein Problem. Wieso beim T oder generell bei Telefonieanbietern? Ich mag dem nicht folgen.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Naja, bei dem schnöden Anbieter Aldi kostet ein Monat Internet 15€, ein Tag 1,99€. Und nur, wenn man es braucht. Ich finde Prepaid besser, da kein großer Telefonierer. Das Netz ist entscheidend, so ein Ding kauft man ja eigentlich deshalb, laben kann man ja auch mit nem Simpledings und da lohnt sich für Labertaschen auch ne Flat. Wie immer eine Frage des pers. Verhaltens. 25€ - was und wie darfst du da im Netz agieren? Ich nehme an begrenzt.
https://www.t-mobile.de/iphone/tarife
Hier lese ich 200MB und ein Gespräch kostet 29 cent. Das ist Lachfaktor. Da fangen sinnvolle Tarife bei 50€ an. Und selbst dann ist das noch recht teuer. Man darf aber zumindest normal ins Netz, weisst du wie schnell 200MB weggebrummelt sind?
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
Ja weiß ich. Für Schnellentschlossene gabs in den ersten zwei Monaten den Bonus von 500MB, statt 200 MB. Ich habe ein durchschnittliches Datenvolumen von 150-175MB. Ich nutze konsequent WLAN, wo´s geht und nutze kein Exchange o.ä. und habe auch kein Mailaufkommen, wie ein Yuppie. Ich bin Seltensttelefonierer. Das Phone habe ich, um das WWW am Gürtel mit mir herumzuschleppen und komme mit dem Complete XS super klar.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Naja, du hast es dabei, aber es nutzen im Sinne der Konstruktion dieser Geräte zählst du dann sicher die Sites und Mails. Ich würde das jedenfalls. Und ein Anruf macht dich arm. Verstehe das mit wenig Telefonzeugs ja noch, aber 200MB ist wirklich zu wenig für "mithaben". Aber ich bin vermutlich ein Yuppie ;-)

Aber egal, wenn das für dich ok ist. Ich finde es ist nicht ok, dass sie die Leute so zwingen zu einem extrem überteuerten Anbieter zu gehen und dazu noch mit monatl. Kosten und Zwangsvertrag über 2 Jahre. Hoffe, dies wird bald über die EU ähnlich dem DSL auf ein paar Monate reduziert.
 
XCenter

XCenter

Stimmungsmacher
Ich find´s nicht ok, dass die anderen "libarelen" Anbieter es nicht auf die Kette kriegen, ein technisch gleichwertiges Angebot auf die Beine zu stellen, dass mir zusagt. :mrgreen:
Mir wäre das iPhone für die Hälfte €, Unlocked und mit 5-Jahres-Hardwareupgrade von Apple auch lieber. Gibt´s aber nicht. Also nehm ich das für mich passende Paket und lande beim T mit dem iP von A. Und lamentiere anschließend nicht über Knebelverträge, Androidapps und das schlechte Wetter. That´s it. ;-)
 
fab

fab

.
XCenter schrieb:
Mailaufkommen, wie ein Yuppie
wer das hat und damit umgehen muss ist entsprechend der akronymauflösung ein junger berufstätiger stadtbewohner, leistet sich eher selten ein schickspaß-fon und nimmt dann zur e-mail-flut-bekämpfung das dafür passende malocher-werkzeug: schwarzbeere. das andere ist eher für die erbengeneration von berlin-mitte. :P
 
j-lite

j-lite

....
Ein Zwangsvertrag stinkt. Und mit dem Verkauf der Frequenzen von 790 mghz - 840 mghz wird bis spätestens 2016 eh die ganze Bundesrepublik komplett mit LTE ausgestattet sein. Hoffentlich gibt's bis dahin nicht noch immer so ein quatsch mit Zwangsvertrag. Ist für mich ein klarer Grund nein zu sagen, auch wenn ich es geschenkt bekaeme!

Das neue G4 sieht interessant aus, hat jemand Erfahrung mit dem importieren des iPhones aus den USA?
 
tom f

tom f

||||||||||||
und haben sich schon wieder ein paar der armen billiklohnsklaven umgebracht die eure "tools" fertigen?
ist das nicht ziemlich abturnend für die fans?

also ich würde jede marke (die ich nutze) nach solchen vorfällen boikottieren

(nur um auch mal ein gutmensch zu sein)
 
b166er

b166er

..
achwoher, die löhne wurden doch grad nochmal angehoben von "treibt einen in den tod" auf "zum leben zuwenig, zum sterben zuviel" :fawk:

mein auto fährt auch ohne wald und mein iphone klingelt auch ohne :nihao: .
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Auf unkommentierte Links irgendwohin klicke ich idR nicht. Aber ich dachte, dass die Zeichen vielleicht für dich irgendwas bedeuten könnten, sonst hättest du sie nicht so gepostet.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Auf unkommentierte Links irgendwohin klicke ich idR nicht. Aber ich dachte, dass die Zeichen vielleicht für dich irgendwas bedeuten könnten, sonst hättest du sie nicht so gepostet.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Scheint mir sinnvoll zu sein. 69€, Multitouch ist etwas, was definitiv "arbeit spart".

iMac 21,5", 3,06 GHz Core i3 - 1.199 Euro
- 4 GB Ram
- ATI Radeon HD 4670 Grafikkarte mit 256 MB VRAM
- 500 GB Festplatte

Als Build-to-Order Option kann man bis zu 8GB RAM in den 21,5“ 3,06 GHz Intel Core i3 iMac einsetzen.

iMac 21,5", 3,2 GHz Core i3 - 1.499 Euro
- 4 GB Ram
- ATI Radeon HD 5670 Grafikkarte mit 512 MB VRAM
- 1 TB Festplatte

Als Build-to-Order Option kann man auch einen schnelleren 3,6 GHz Core i5 Prozessor, 2 TB Festplatte und bis zu 8GB RAM für den 21,5“ 3,2 GHz Intel Core i3 iMac wählen.

iMac 27" , 3,2 GHz Core i3 - 1.699 Euro
- 4 GB Ram
- ATI Radeon HD 5670 Grafikkarte mit 512 MB VRAM
- 1 TB Festplatte

Als Build-to-Order Option kann man auch einen schnelleren 3,6 GHz Core i5 Prozessor, eine 2 TB Festplatte, ein 256 GB Solid State Laufwerk und bis zu 16GB RAM für den 27“ 3,2 GHz Intel Core i3 iMac wählen.

iMac 27" 2,8 GHz Core i5 Quad-Core - 1.999 Euro
- 4 GB Ram
- ATI Radeon HD 5750 Grafikkarte mit 256 MB VRAM
- 1 TB Festplatte

Als Build-to-Order Option für den 27“ 2,8 GHz Quad-Core Intel Core i5 iMac sind ein 2,93 GHz Quad-Core Intel Core i7 Prozessor, eine 2 TB Festplatte, ein 256 GB Solid State Laufwerk und bis zu 16GB RAM erhältlich.

Für alle Geräte steht optional statt der Magic Mouse das Magic Trackpad zur Verfügung.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Neue Mac Pros mit 12 -kernen und neue iMacs sind da, der kleinste hat 3,06 ghz i3.

Quad-Core Mac Pro für 2.399 Euro
- einen 2,8 GHz Quad-Core Intel Xeon W3530 Prozessor mit 8 MB fully-shared L3 Cache
- 3 GB 1066 MHz DDR3 ECC SDRAM, erweiterbar auf bis zu 16 GB
- einen ATI Radeon HD 5770 Grafikchip mit 1 GB GDDR5

8-Core Mac Pro für 3.399 Euro
- zwei 2,4 GHz Quad-Core Intel Xeon E5620 Prozessoren mit 12 MB fully-shared L3 Cache pro Prozessor
- 6 GB 1066 MHz DDR3 ECC SDRAM, erweiterbar auf bis zu 32 GB
- einen ATI Radeon HD 5770 Grafikchip mit 1 GB GDDR5

Build-to-Order Optionen umfassen:
- einen 3,2 GHz Quad-Core Intel Xeon W3565 Prozessor für den Quad-Core Mac Pro
- einen 3,33 GHz 6-Core Intel Xeon W3680 Prozessor für den Quad-Core Mac Pro
- zwei 2,66 GHz 6-Core Intel Xeon X5650 Prozessoren (12 Prozessorkerne) für den 8-Core Mac Pro
- zwei 2,93 GHz 6-Core Intel Xeon X5670 Prozessoren (12 Prozessorkerne) für den 8-Core Mac Pro
- zwei ATI Radeon HD 5770 Grafikkarten mit 1 GB GDDR5
- eine ATI Radeon HD 5870 Grafikkarte mit 1 GB GDDR5
- bis zu 16 GB DDR3 ECC SDRAM Arbeitsspeicher für den Quad-Core Mac Pro
- bis zu 32 GB DDR3 ECC SDRAM Arbeitsspeicher für den 8-Core Mac Pro

und das Multipad auseinandergenommen haben die Leute auch schon wieder..
http://guide-images.ifixit.net/igi/KRCO ... 2Z41q.huge
 
 


Neueste Beiträge

News

Oben