Xerox Parc: Die wahren PC-Erfinder

klangsulfat

klangsulfat

format c: /y
Diese Fakten sind schon länger bekannt, das gehört eigentlich zur Allgemeinbildung von Leuten, die sich etwas näher mit dem Computer beschäftigen. Etwas erfinden und etwas praxistauglich umzusetzen sind zwei Paar Schuhe. Was das letztere anbelangt, darf sich Apple durchaus die Lorbeeren aufsetzen. Wobei durch das jahrzehntelange, sture Festhalten an einer Maustaste einige der Lorbeeren auch wieder verfault sind. Aber selbst Apple ist lernfähig, wenn auch nur in homöopathischen Dosen.
 
binary_idol

binary_idol

|
Xerox hatte zu der Zeit mindestens zwei gravierende Probleme. Der Patentschutz für Kopierer wurde vom Kartellamt gekippt, weil Xerox ein Monopol für Trockenkopierer hatte. Das ganze Geschäftsmodell mit Kopierervermietung, und Bezahlung pro Kopie brach zusammen, weil japanische Hersteller von einem Tag auf den anderen günstigere Geräte auf den Markt brachten. Vor allem konnten die Kunden jetzt die Geräte kaufen, statt teuer zu mieten. Vorher war es so, dass die Kunden von Xerox keine Wahl hatten und auf Xeroxs Bedingungen eingehen mussten. Das Management kam von Ford und hatte keine Ahnung von der Technologie und ihren Möglichkeiten und musste nun nach Jahren eines explosionsartigen Wachstums den Einbruch auf dem Kopierermarkt verkraften. Da wurden schnell die Mittel für die Entwicklung zusammengestrichen und das Starsystem zu teuer und auf dem falschen Markt (Verlagswesen) plaziert. PARC war vor allem Grundlagenforschung, aber es fehlten die richtigen Leute, um daraus Produkte zu entwicklen. Der IBM PC wurde nach zu teuren Alternativentwicklungen innerhalb weniger Monate aus am Markt vorhandenen Standardkomponenten entwickelt, bei Xerox dauerte die Produktenwicklung Jahre und die Technik war teuer und proprietär.
 
Moogulator

Moogulator

Admin
Monolith2063 schrieb:
Ein netter Artikel über Xerox Parc. Rückt vielleicht auch mal einige Mythen gerade, die Apple-Fans gerne von sich geben (so von wegen Apple hat die grafische Oberfläche erfunden, die Maus, usw).

http://einestages.spiegel.de/static/top ... lafen.html

Ist allgemein bekannt.
Wer mag, kann sich dazu in Youtube den Mehrteiler Priates of Silicon Valley anschauen. Hier geht es um Apple, MS und natürlich auch Xerox als "Spielfilm".

Schon der Titel sagt's ja..
 

Similar threads

 


Neueste Beiträge

News

Oben