xoxbox- welche Möglichkeiten sie zu kaufen?

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von tecnaut, 9. Juli 2011.

  1. Hi,
    kenne mich nicht so gut aus,
    der Markt der xoxbox Kits oder Fertigprodukten ist für mich unübersichtlich, auch kenne ich die historische Entwicklung dieses 303 Klon Projektes nur aus den offiziellen Infos.
    Vieles ist zu lesen über TBS oder den qualitativen Unterschied von Bauteilen in Eigenbaukits vs. Fertigbau.

    Hat jemand Zeit und Lust mich aufzuklären,
    wo welche Versionen zu beziehen sind und was die Vor und Nachteile sind,
    auch Erfahrungen über Support finde ich interessant.
    Kann man auch fertige Alucase Versionen kaufen?
    Gibt es jemand, der anbietet, Kits zusammenzulöten?
    Wer hat sich selbst eine zusammengebaut, welch Erfahrungen hat man gemacht?

    Gerne auch Links senden, die ich nicht fand..
     
  2. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Hallo!
    Es gibt noch hier in Deutschland den XoXshop, http://www.xoxshop.de/, der die Geräte von Hand aus hochwertigen Bauteilen zusammenbaut. Chris ist sehr nett und bietet auch von Haus aus gleich mehrere Modifikationen(Disto/Delay) an.
    Ich selber habe eine mit Alugehäuse, perfekt verarbeitet und perfekt im Klang!
    Style-mäßig ist das Gehäuse so wie die Acidlab Miami.
    Er bietet verschiedene OS an, kannst Dir überlegen welches Du nutzen möchtest.
    Ich persönlich finde SokkOs ziemlich gut.
    Der interne Abgleich ist auch recht wichtig, da z.B. mehr Resonanz möglich ist, wenn man das denn will!?
    Das macht Chris bestimmt auch nach persönlichem Geschmack.

    Viele Grüße!
    Sebastian
     
  3. flip

    flip -

  4. jo, auf jeden fall x0xsh0p.de, wenns eine fertig aufgebaute sein soll. ich hab in den letzten 2 jahren 4 x0xen gebaut, ende juli kommen dann die nächsten 2 an die reihe.
    der offizielle erbe des verkaufs der x0xb0xen ist willzyx, kann man auch empfehlen, hab da mal ein paar teile bestellt. auch guter support und sehr schneller versand, ging schneller als aus deutschland :) is halt in taiwan also gibts zoll oben drauf.
    zu vermeiden sind die teile auf ebay von chipforbrains, touchedbysound usw.
     
  5. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    so eine erwachenen- 303 im männerkostüm ( also vernüftig großes desktop mit holzseitenteilen :agent: ) mit 3 osc und delay.. das wäre schon was feines.
     
  6. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Ich glaube das ist bei XoXshop.de kein Problem!
     
  7. VEB_soundengine

    VEB_soundengine recht aktiv

    bin eh zur zeit im GAS rausch. :twisted:
     
  8. flip

    flip -

    Kennste die hier? http://www.alphazone1.com/x0xi0/

    Geht zumindest so in die Richtung ;-)
     
  9. Anonymous

    Anonymous Guest

    @VEB_soundengine
    Oder schau/hör dir, falls du den integrierten Sequenzer nicht unbedingt brauchst, gleich mal den Bombass an, da brauchste keine Mods mehr... ;-)
     
  10. Leroy

    Leroy -

    Blöde Frage meinerseits:

    https://www.thomann.de/de/mode_machines_ ... d_leds.htm

    bei Thomann gibts das Teil für 489.- uro. Gelötet wird ja bei der nix mehr oder seh ich das falsch. Wie sind denn die preislichen Unterschiede zu sonem Lötkit Marke Eigenbau und ner fertigen Box? Der einzige Vorteil die selber zu bauen oder zu lassen ist das man das Gehäuse modifizieren kann. Oder was gibts noch für Vorteile. Bitte klärt mich auf, hab kein Plan von der Materie. Bin aber durch das aktuelle Acidbattle wieder auf den Geschmack gekommen!
    Grüße
     
  11. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...ich will ja niemanden schlecht machen, jeder informiere sich über bestimmte "Marken" und "Firmen" bezüglich der XoXboX hier im Forum z.B. selber, aber ich kann trotzdem jedem den www.xoxshop.de ans Herz legen. Kompetent, schnell und zuverlässig!!!
     
  12. Leroy

    Leroy -

    Ja das sieht ja schon gut aus mit dem Shop. Aber was nehmen die fürs zusammenbauen? Weißt du das? Auch gerne über PN, bin evtl. in naher Zukunft intressiert!
     
  13. die kleinen anbieter wie zB der x0xsh0p, thebeast, willzyx verwenden ausschließlich die originalen bauteile (bis auf den ba662a, kann soweit ich weiss aber auch gewünscht werden, wird dann halt teurer), bauen die teile sauber und mit liebe zusammen, gehen auf sonderwünsche ein und man erhält auch einen tollen support.
    die geräte, die auf ebay oder bei großen musikhäusern wie thomann oder tbs angeboten werden kommen aus china(technology transplant/chipforbrains), überall die gleichen platinen drinnen (rollin moss). egal ob jetzt mode machines oben steht oder einfach nur xoxbox mit o - sind alles die gleichen.
    was diese geräte betrifft, einfach im forum von adafruit bischen rumstöbern. wenns probleme mit den x0xb0xen gibt, dann sinds zu 99% diese. angefangen von microcontrollern ohne bootloader (kein updaten der firmware möglich) bis zu losen schrauben, die im gehäuse durch die gegend fliegen...
     
  14. Leroy

    Leroy -

    hi drop it,
    danke für die Info! Habe wie schon erwähnt kein richtigen Plan was den Clone betrifft, hab ihn halt beim großen Versandhaus entdeckt und dachte ich frag mal. Der Sound ist halt der Hammer! Aber klar, wenns ne gute Adresse von Schraubern gibt die das Teul optimal richten ists ja keine Frage wo man hingeht. Ich supporte sowas immer gerne! Finds ja eigentlich echt klasse das man sich die box theortisch selber bauen kann, leider bin ich eher grobmotorisch und kann das nicht selber. Gruß
     
  15. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    also ich habe 3 von TBS die es auch im ebay gibt. entgegen aller negativen aussagen klingen diese sehr gut..wir haben ab vergleiche mit welchen aus dem xoxshop gewmacht, user Greg 303 hat diese aus dem xoxshop und sebst gebaut und ers ist beim sound meiner 3 nicht von TBS teile ausgegangen.

    Willst Du einen Ferrari hole ihn bei xoxshop
    willst Du einen merzedes hole ihn bei TBS.

    das einzige was mir an den Mode machines nicht so sonderlich gefällt sind die potis.
    Aber sonst sind die kisten sehr gut.

    Prollmodus an "

    und ich habe derzeit 3 original TB´s und denke das ich das nach all den jahren die ich nun mit TB´s arbeite (1992) beurteilen dürfte.

    Prollmodus aus"

    Bei TBS hast Du auch ein rückgaberecht bei nichtgefallen, daher ist ein kauf auf probe evtl nicht verkehrt !
     
  16. bin mir sicher, dass du den sound beurteilen kannst, citric, keine frage. meine aussage bezog sich aber in erster linie auf mängel und fehler, die eben bei den rollin moss geräten auftreten. ich bin seit 2 jahren im x0xb0x forum von adafruit unterwegs und es gab seitdem unzählige threads bezüglich dieser geräte. im vergleich dazu gab es für die kleinen verkäufer fast ausschließlich positives feedback.
    es gibt natürlich sicher genug zufriedene mode machines/chipforbrains x0xb0x schrauber, von denen man halt einfach nix hört, weil sie eben zufrieden sind :nihao:
     
  17. CO2

    CO2 eingearbeitet

    hatte auch ein KIT von TBS, das ich selber zusammengebaut habe, das war 100% ok, auch klanglich fand ich das Teil gut.
    Ich finde generell den Sequenzer der xOxbOx nicht so überzeugend, da stehe ich mehr aufs Original....
     
  18. @c02 Was genau stört dich am sequencer der x0xb0x?


    Allgemein: Welche MODS machen denn bei einer x0xb0x zusätzlich Sinn? Hat jemand welche?
     
  19. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    ...also meine hat Sokkos drauf, und da finde ich den Sequencer eher besser als bei der 303, Pattern verkürzen, vorwärts Rückwärts, und und und...
     
  20. der 2 vco mod (gibts als kit beim x0xsh0p, wird aber auch auf wunsch eingebaut) und envelope on forever sind meiner meinung nach die besten. hier gibts einen blog zu ziemlich allen bekannten mods:

    http://www.subatomicglue.com/x0xl0g/mod guide/mod guide.html

    bin auch zufrieden mit dem sequencer der x0xb0x, ist auf jeden fall einfacher bzw schneller zu programmieren als der einer tb (geschmacksache) und mit sokkos hat man auch einige zusätzliche features wie zB shuffle oder reverse... ausserdem gibts mit "nonx0x" eine weitere firmware, die das programmieren in 303 manier ermöglicht ;-) wissen halt nur wenige.
     
  21. Brother303

    Brother303 aktiviert

    Hallo,

    meine Lieblingsmods sind Accent-Decay und Key-CV -> VCF (so eine Art Keyfollow),DAS blubbert! :phat:
     
  22. CO2

    CO2 eingearbeitet

    ich weiß nicht, ich bin da wohl eher Purist, für meinen Geschmack hatte der Seq "zu viele" Features. Ist schon etwas länger her, daher kann ich nix genaues mehr dazu sagen, hab mich mit dem Seq. halt nicht anfreunden können. Hatte nur das normale OS drauf.
     
  23. citric acid

    citric acid eingearbeitet

    also wer den richtigen tb sound will kommt wie in den letzten 20 Jahren nicht um das original herum, alles andere ist für live act´s oder nur zum rumzwitchern... ne tb kann und wird nimals 1:1 geclont werden, diese diskusion hätte schon vor 10 Jahren beendet sein müßen.lustig nur das sich bei jeder generation an Synth nerds diese frage so polarisiert. und uns alte hasen müßte das einfach kalt lassen.... na ja nur wer das original je gedreht hat wird wissen was ich meine :)
     
  24. Ich hatte schon jemand mit ner TB bei mir auf der Jam-Session, meine ML-303v6 gefällt mir da aber deutlich besser was die Programmierung angeht und den Sound-Unterschied finde ich nicht relevant. Wär doch langweilig, wenn alles gleich klingen würde. Es geht beim Acid doch auch eher um das Feeling als 100% TB Klang. Ne TB kann ich z.B. auch so programmieren, dass nur ein 08/15 Offbeat Bass raus kommt. Nicht an den Reglern gedreht und schon habe ich keinen Acid trotz Okkinal-TB-Klang. :P
     
  25. Auf eine Disskussion, ob eine Tb origineller ist als der x0xb0x Nachbau sollte es auch gar nicht hinauslaufen, da das Original für mich keine Alternative ist!
    Es geht um die x0xb0x, die ich plane zu erwerben. Die finde ich erstmal geil genug, nur möchte ich dies auch beim besten Vertrieb und mit den sinnvollsten Mods oder eben ohne Mods und zu einem angemessenen Preis dies abwickeln.

    > selbstlöten schließe ich mitlerweile aus, das traue ich mir doch nicht mehr zu, deshalb werde ich entweder eine neue oder eine gebrauchte kaufen, entsprechend den hier zahlreichen geposteten Tipps und Links!
    Alubase gefällt mir schon sehr gut und der 2VCO MOD.


    Ich habe gesucht, aber nicht gefunden, ob es auch gemodete (schreibt man so?) x0xb0xen fertig zu kaufen gibt? Oder muss man einfach bei x0xb0xshop zusammenstellen, anrufen und fragen (wahrscheinlich habe ich mir damit die Antwort selbst gegeben, oder?)
     
  26. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Ja!
    Chris ist sehr nett und macht Dir deine XoXboX, so wie Du möchtest!
     
  27. wenn du die alux0x vom x0xsh0p willst, wirds halt mit mods eng bzw isses dann gar nicht möglich, weil das gehäuse so klein wie möglich gehalten wurde. also ein 2. vco mod wird sich auf keinen fall ausgehen, steht auch bei der beschreibung dabei. musst dich halt entscheiden, ob aussehen oder möglichkeiten :nihao:
    aber am besten mal mit dem verkäufer deiner wahl in verbindung setzen und fragen, was möglich ist.
     
  28. Xpander-Kumpel

    Xpander-Kumpel engagiert

    Ich probier das trotzdem, "...es muß doch gehen, andere tun es ja auch!" :D
     
  29. versuchs mal und berichte dann :mrgreen:

    es gibt übrigens alternative alugehäuse, in china gefertigt, sicher nicht die qualität vom x0xsh0p, aber dafür größer. mir gefällts nicht besonders, den zusätzlichen platz hätte man besser einteilen können, potis vor dem sequencer sind nicht gerade ideal :lol:
    http://store.chinagoer.com/index.php?main_page=product_info&cPath=1&products_id=15

    eine alternative zu den offiziellen verkäufern, wäre noch direkt im x0xb0x forum nachzufragen. da gibts eine eigene rubrik, wie hier der marktplatz, in dem immer wieder geräte angeboten werden.
     

Diese Seite empfehlen