Yamaha Cs 01

Dieses Thema im Forum "Analog" wurde erstellt von Pimpf, 19. April 2005.

  1. Pimpf

    Pimpf -

    hall

    hallö...,

    geht was beim dem teil,...scheint ja auch schon kult zu sein :lol:
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    ein bisschen info hier <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a>
    man kann ihn auch modden.. e


    ein bisschen info hier <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a>
    man kann ihn auch modden.. er klingt besser als er aussieht..
    filter, env, sogar pwm, noise und ein lfo mit alternativ vco oder vcf mod.
     
  3. Pimpf

    Pimpf -

    jau..danke ;-)
    sind die selten zu finden...wat legt man


    jau..danke ;-)
    sind die selten zu finden...wat legt man denn noch so dafür :?:
     
  4. Moogulator

    Moogulator Admin

    nicht zu selten, aber auch nicht st

    nicht zu selten, aber auch nicht ständig zu finden .. um die 150Euro.
     
  5. Pimpf

    Pimpf -

    danke

    danke
     
  6. vor wenigen minuten ist einer der 1. version bei ebay einer

    vor wenigen minuten ist einer der 1. version bei ebay einer für 132 euro über den tisch gegangen.
     
  7. Oh, da habe ich ja vor ein paar Jahren in K

    Oh, da habe ich ja vor ein paar Jahren in Köln ein Schnäppchen gemacht.
    Da stand in einem Laden für Stempel und Pokale ein CS01 in der Ecke. Ich habe das Ding für 50,- DM mitgenommen.
    Klingt gut (und mit GitarrenFX verdammt böse) aber ich verwende es kaum.
     
  8. Pimpf

    Pimpf -

    [quote:e0cacade5e=*haesslich*]vor wenigen minuten ist einer

    ich war nicht schnell genug...
    war der preis okay..., ich glaub schon...
     
  9. Pimpf

    Pimpf -

    [quote:8c830ce51f=*Koffeinjunkie*]Oh, da habe ich ja vor ein

    was verwendest du kaum... :?:
     
  10. *vor einigen jahren* ist halt vorbei ;-)
    kannst das 5 bis 6


    "vor einigen jahren" ist halt vorbei ;-)
    kannst das 5 bis 6 fache draus machen, heutzutage ;-)
     
  11. Pimpf

    Pimpf -

    also, war der preis okay :roll:
    egal...ma k


    also, war der preis okay :roll:
    egal...ma könnt ja mal ein thread mit gebrauchtpreisen aufmachen wenn's nur nich so aufwendig wäre...
     
  12. Moogulator

    Moogulator Admin

    der preis schwankt enorm, das liegt daran das einige ihn seh

    der preis schwankt enorm, das liegt daran das einige ihn sehr schätzen und andere eben nicht wissen,was sie da verkaufen..

    daher kann es nach unten und auch oben schon heftig schwanken.. aber die 100 wird eigentlich normalerweise immer überschritten um ein paar zig..

    für mods fragen sie onkel thomas..
    mein lfo ist schneller und hat mehr hub dank analog tommy ;-)
    ebenso: noise reindrehbar unabhängig vom OSC..
    und ein paar kleinigkeiten inkl reso auf extraregler,da ich nur die schalt-reso version hatte es gibt 2: mk1 und mk2.
    letzterer hat einen regler.. meiner geht bis selbstOSC, der mk2 nicht.. ist nicht üblich.. vermutlich wegen der int. speaker, die halten den sound schon kaum aus .. ;-)

    er ist kein <a href=http://www.sequencer.de/syns/yamaha>Yamaha</a> CS30, aber er klingt ordentlich.. und ist handlich..
     
  13. Sehr kraftvoller kleiner Synth, der oft aufgrund seiner Gr

    Sehr kraftvoller kleiner Synth, der oft aufgrund seiner Grösse unterschätzt wird. Klingt auch komplett anders als z.B. unser CS-5/15, nämlich eher "runder". Gerade die PWM-Wellenform klingt genial, sowohl für Bass und Lead-Sounds. Man hat halt nur eine Envelope und die Reso läßt sich in der älteren Version nur in zwei Stufen regeln.
    Gebraucht sollte man den CS01 zwischen 90-150 Euro bekommen.
     
  14. Horbach

    Horbach current GAS level: 21%

    ich habe zugang zu einem cs01, und kann sagen, dass das ding

    ich habe zugang zu einem cs01, und kann sagen, dass das ding schon phätt klingen _kann_. mehr als 50Euro finde ich aber schon recht übertrieben, denn so gut isses auch wieder nicht. von den funktionen her etwas limitiert, und bei den meisten einstellungen ist der klang dünn, quäkig und spielzeugartig. midi? nope, man muss sich auf der beim waschen eingegangenen klappertastatur zurecht finden.

    nur wegen einer halben handvoll brauchbarer klänge >100Euro dafür zu bezahlen, ist imo ungerechtfertigt, da gibt es zig andere tastenbretter in der gleichen preisregion, die mehr brauchbares abliefern.
     

Diese Seite empfehlen