Yamaha CS6r + PLG AN Board

?

---

Guest
Hi Leute !

Habe mir vor kurzem das PLG AN Board gebraucht gekauft.
Der Verkäufer hat mir ein paar Soundsets auf CD mitgegeben.

Das sind jeweils *.S2A und *.S2B Dateien ...

Wie bekomme ich diese in das Gerät "gedumpt" ?

Weder der CS6r Voice Editor noch der PLG AN Editor von Yamaha
können diese Dateien lesen ... was nun ?

Vielen Dank im voraus
Gruß
Fabian
 
?

---

Guest
Danke für den Tipp, aber ich suche nicht irgendwelche Sounds,
sondern brauche die von der CD

Habe etwas gelesen von Yamaha Cardfiler ...

Verstehe ich das richtig, dass ich mir jetzt erst so ne blöde Kart kaufen
muss, die SOunds dann per Midi durch den CS6r in die Karte geschrieben
werden und ich sie dann erst anspielen kann?
 

Xenox.AFL

Xenox
Ne, das hat der Cs6x/Cs6R nicht. Scheiße, ist aber zu lange her, ich meine aber das "nur" der Cs6X/R das Format lesen kann, nimm noch einmal bitte das Handbuch und lese noch einmal nach welches Format er einlesen kann, da man nämlich auch Voices speichern kann und auch "nur Bänke", kann es sein das es das ist. Ich habe das leider nicht mehr so im Kopf, wenn ich Zeit habe kümmer ich mich noch einmal drum...!

Frank
 
?

---

Guest
Das wäre super !

Also laut der Yamaha Carfiler PDF-Hilfe muss ich zunächst
die Karte beschreiben und kann die Patches dann von der Karte
einlesen *am hinterkopf kratz* hmmmmmmm :D
 

EinTon

||||||||||||
Zur Klarstellung: ich selber besitze keinen CS6x/CS6r!

Aber manche Yamaha-Formate sind halt nur für die internen Laufwerke, daher meine Frage.
 
?

---

Guest
Ja das Format scheint in der Tat nur für diese Smartmedia ( heissen die
so?) Karten zu sein ... leider lag dem Gerät keine bei als ich es bei Ebay
ersteigert habe :sad:
 

The_Unknown

||||||||||
...richtig erkannt, Du benötigst eine SM Card, da die Files dann nur im CS6x auf das Board geladen werden können.

Aufgrund der Tatsache, dass die Karten nicht mehr produziert werden, leg Dir am Besten noch ne 2te zu, die werden demnächst noch enorm preislich anziehen...ne 128iger kostet derzeit noch zwischen 20 und 30 Euro, in der Bucht gibt es noch Neue...

Denk auch später dran, dass Du veränderte/editierte Sounds von den Boards immer zusätzlich ablegen/speichern musst, die werden NICHT zusammen mit dem CS6 Programm gespeichert, sonder nur die Verwendung im jeweiligen Programm/Performance...

Alternativ müsste das ganze Transferieren glaube ich schon auch per Midi Dump gehen... (nicht mit den Files, die Du jetzt hast)
 
?

---

Guest
puh .. .das ist ja ein total beklopptes handling ...
wat ham sich die yamahas dabei gedacht ?

vielen dank für eure tipps ... ich werd mich mal auf die suche
soclehr karten begeben :D
 

tulle

||||||||||
KlangRaum schrieb:
es gibt mittlerweile adapter (zb bei conrad) für gängige minispeicherkarten auf smart-media... sollte man sich ebenfalls besorgen. es werden ja immer noch geräte hergestellt, die sm benutzen, und ewig halten so fläsh-kärtchen ja auch nicht grade...
Wie soll das funktionieren? Smart Media sind ausschließlich Flash-Chips ohne sonstige Elektronik. Sowohl SD als auch CF sind elektrisch und logisch eine ganz andere Sache.
 

Xenox.AFL

Xenox
Naja, den rest haben wir im Chat geklärt... :) Aber für alle anderen, nein, man muß die Soundfiles nicht immer per Hand einladen, man kann ein autofile kreeiren, danach schaut der cs6x/r immer wenn man ihn einschaltet. Und niemals die Karte reinschieben oder rausnehmen wenn er aus ist, das macht aua..! :D

Frank
 
?

---

Guest
Du meinst wenn er "An" ist ;-) oder ? :D

Danke für Deinen Support !

Habe mir jetzt gleich 3 Speicherkarten bei eBay ersteigert udn warte
auf die Lieferungen .... denke ich werde mir da noch weitere zulegen.
Möchte das Gerät ja länger nutzen und diese Karten scheint es in der Tat
nicht mehr als Neuware zu geben :sad:

btw ... nutzt der JP80xx nicht die gleichen Karten ?
 

Xenox.AFL

Xenox
Weiß nicht ob der JP dieselbe benutzt, keine Ahnung, aber wozu brauchst Du sooo viele Karten, die Sounds an sich sind ja nicht groß, der Sampler kann auch nur 4mb an Sampels max. laden, da brauchste ja eigentlich keine großen Karten...!

Frank
 

x6j8x

|||
Xenox.AFL schrieb:
Weiß nicht ob der JP dieselbe benutzt, keine Ahnung, aber wozu brauchst Du sooo viele Karten, die Sounds an sich sind ja nicht groß, der Sampler kann auch nur 4mb an Sampels max. laden, da brauchste ja eigentlich keine großen Karten...!
Abnutzung! Flash-Karten vertragen nur eine bestimmte Menge an Schreibvorgaengen - ca. 100.000. Hoert sich erstmal viel an, aber sicher ist sicher...
 
?

---

Guest
jupp ... glaube ich habe die Kiste sicher noch eine Jahre oder Jahzehnte? hier stehen :D
 
?

---

Guest
Wow, die karten sind da !!!! *freu*

Wie kann ich nun eine Autoload datei erstellen ?
sodass ebstimmte sounds/sets auf der karte geladen werden
 


News

Oben