Yamaha GX1 gesucht

Klaus P Rausch

playlist
Es hatte in diesem Fred begonnen:


Nun suche ich also eine Yamaha GX1 zum Absampeln. Linn Fijal vom Stockholmer Recording Studio, der ABBAs GX1 da stehen hat, möchte nicht, dass das Instrument gesampelt wird.

Bislang habe ich 11 weitere Besitzer ausfindig gemacht, leider ist das vorwiegend Übersee und oft habe ich keine Kontaktdaten (Stevie Wonder, Pete Townshend). Zwar lassen mich auch solche Leute normalerweise rein, doch suche ich eher was in Europa, denn die Reise- und Aufenthaltskosten sollten nicht gar zu hoch werden.

Aus meiner früheren Zeit im Einzelhandel weiß ich, dass es seinerzeit Orgelkäufer mit richtig viel Geld gab, aber ganz normale Privatleute. Ist also durchaus möglich, dass irgendwo in D, A, CH, F, NL usw. eine steht und die sogar funktioniert. Letzteres ist total wichtig, logo.

Wer also meint was zu wissen, bitte melden. Ich recherchiere dann weiter, ich brauche oft nur grobe Angaben wie Name und Ort oder so.
 

ppg360

fummdich-fummdich-ratata
Frag doch mal den Richard D. James -- er hat damals das/den GX-1 von Mickie Most gekauft, das/den mein Kunde hier in Deutschland nicht wollte.

Da ich Richards Servicetechniker geholfen habe, den DX-7-Programmer wieder ans Laufen zu bekommen, sollte da eventuell eine kleine Gefälligkeit möglich sein.

Stephen
 

Tax-5

Moderator
Im SMEM in Fribourg (CH) steht doch eine.. aber ich weiss nicht ob das ne GX-1 ist.
Kann ich mal abklären und dich natürlich auch da rein bringen.

Da steht im übrigen auch der Fairlight, den du auch kennst ;-)
 

swissdoc

back on duty
Mir fällt nur ein, Peter Forrest zu befragen, er sollte ja im Bereich Vintage-Handel gut vernetzt sein. Es gab mal eine GX-1 in London, in so einer Roboter/Wachsfiguren-Show am Piccadilly Circus. Das ist aber ewig her, 1990er wohl. Ob die damals funktioniert hat, weiss ich nicht. Der Stevie an der Orgel war aus Wachs und hat keinen Mucks gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shunt

|||||||||||
Ich frage mich gerade, warum man nicht möchte, dass das Gerät abgesamplet wird...Werden Samples doch nie das Original Gerät ersetzen können.
 

Klaus P Rausch

playlist
Frag doch mal den Richard D. James -- er hat damals das/den GX-1 von Mickie Most gekauft, das/den mein Kunde hier in Deutschland nicht wollte.

Da ich Richards Servicetechniker geholfen habe, den DX-7-Programmer wieder ans Laufen zu bekommen, sollte da eventuell eine kleine Gefälligkeit möglich sein.

Stephen

Yep, der ist auf meiner 11er Liste drauf, hab nur nicht seine Kontaktdaten. Kannst du helfen (PN)?
 
Hat nicht Rick van der Linden (Ekseption, Trace) eine(n) gehabt?
Zumindest hat er damals zwei Soloalben damit aufgenommen ("GX-1" und "Night of Doom").
 

Klaus P Rausch

playlist
Ja, der hatte eine.

Nur ist der Mann seit 2006 nicht mehr unter uns, und wie es mit seiner GX1 weiterging, ist ungeklärt. Das Kunststück jetzt ist eine zu finden, die auch noch technisch einwandfrei ist. Das ist nämlich in solchen Fällen nicht selbstverständlich. Es wird wohl darauf hinauslaufen, dass ich 3 konkret finden muss und am Ende wird 1 davon so funktionieren, wie es gebraucht wird. Kleine Spezialaufgabe.
 

Feinstrom

|||||||||||||
Auf Gearslutz gibt es einen GX-1-Thread, und da liefert ein Herr Ulf Soderlund die wichtigsten Informationen.
Den würde ich mal kontaktieren, der scheint sich wirklich auszukennen - auch und besonders, was den Verbleib einzelner Instrumente angeht.

Schöne Grüße,
Bert
 


Neueste Beiträge

News

Oben