"Zauberhafte Klangmaschinen" Ausstellung in Wien

Dieses Thema im Forum "Termine" wurde erstellt von synthfrau, 17. September 2008.

  1. Hallo liebe Synthesizergemeinde,

    das habe ich jetzt erst von Dieter Doepfer erfahren was da Feines in der Nähe von Wien los ist und zwar schon dieses Wochenende.

    http://www.ima.or.at/klangmaschinen/?cat=17&language=de

    das ist bestimmt eine tolle sache, die uralten Teile, die Vorläufer unserer Synthesizer mal von Nah zu sehen. Vielleicht düse ich hin, wäre sehr intressant.
     
  2. Moogulator

    Moogulator Admin

    Jau, wenns nicht so weit weg wär. Aber es ist über eine lange Zeit offen bis ins Jahr 2009. Insofern ist das sicher cool, mit nem Wienbesuch zu verbinden.
     
  3. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    tolle Sammlung, da könnte man glatt drüber nachdenken...
     
  4. Moogulator schrieb:

    Jau, wenns nicht so weit weg wär. Aber es ist über eine lange Zeit offen bis ins Jahr 2009. Insofern ist das sicher cool, mit nem Wienbesuch zu verbinden.[/color

    So ein Event wäre auch eine tolle Story fürs Synthesizermagazin. Würde sicher vielen Lesern freuen.
     
  5. Moogulator

    Moogulator Admin

    Sicher, aber wir kochen finanziell extemst auch nur mit Wasser. Ich bin noch dabei die 500€ von Kufstein zu verdauen.
     
  6. Ja ich verstehe schon, aber das mit deinem Auto hätte überall passieren können.

    Ich bete auch jeden Tag das meine alte Geschirrspülmaschine nicht verreckt. Hier ein Batzen da ein Batzen, das Geld geht raus wie warme Semmeln aber wenn mich was intressiert, naja egal alles kostet Geld. Das ist ja das Blöde. :cry: Man kann es drehen und wenden wie man will, am Ende des Geldes ist immer noch soviel vom Monat übrig.
     
  7. Moogulator

    Moogulator Admin

    Natürlich. Das hat mit dem Treffen nichts zu tun. Ich will nur sagen: Auch 220€ sind Geld und nach Wien ist ja nochmal so weit. Sprich: Da steckst du von hier aus 400€ rein. Das ist sicher keine Investition, die man auch nur annähernd wieder rauskriegt. Das muss man in Spaß umwandeln. Dann gehts ;-) Ich bereue nix.
     
  8. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Ich denke aber mal, das müsste mit dem Flugzeug für deutlich weniger als 400 Euro zu machen sein.

    Gruß,
    Markus
     
  9. Also eine Bekannte von mir studiert in Wien, als sie damals zu einem Vorstellungsgespräch musste und danach noch ein paar mal, war das nie so teuer mit dem Flugzeug.
     
  10. Markus Berzborn

    Markus Berzborn aktiviert

    Habe gerade mal nachgesehen (weil ich sowieso für meine Frau eine Verbindung von St. Petersburg raussuchen muss): Wenn man jetzt für November bucht, kann man mit Germanwings für 120 Euro inklusive aller Gebühren hin und zurück fliegen.

    Gruß,
    Markus
     
  11. Ab und zu gibt es auch 1,-Euro Flüge, da muss man aber sehr sehr viel Glück haben und meistens ist es dann ein one way ticket. Mein Mann flog im Frühjahr für einen Euro plus Gebühren von 15.- Euro von Stuttgart nach Wien aber nur one way. Zurück gings mit dem Zug.

    Ein Auto zu fahren ist heutzutage eine sehr große finanzielle Angelegenheit außer man bildet eine Fahrgemeinschaft.
     
  12. snowcrash

    snowcrash aktiviert

    bei der eroeffnung spielt Klaus Filip, macht grossartige experimente nahe der hoergrenze, empfehlung!

    leider zu der zeit selbst nicht in der gegend.
     
  13. Moogulator

    Moogulator Admin

    Plus Übernachtung. Auto ist ja dann nicht da. Das ist bestimmt nicht billig. Oder man muss ein paar Tage durchmachen? Aber mit Sicherheit ist das ne schöne Sache. Ich würde es von der Finanzlage und der Zeit abhängig machen. Aber auch nicht ewig drüber nachgrübeln.
     
  14. Ich werde im Oktober nach Wien fliegen und zwar mit Air Berlin kostet dann ein Flug unter 40,- Euro, was wirklich ein toller Preis ist.
     
  15. Man hat ja bis März 09 Zeit und im März finden ja dann sowieso für uns Synthesizisten die intressanten Events dann statt. Ich werde eventuell schon hingehen und es dann mit einem Wienkurztrip verbinden. Fahr mit dem Auto und werde so eine Art Fahrgemeinschaft bilden, bloß bei mir im Ländle gibt es wenig Synthspieler aber der Herr Bloderer schließt sich sicher an. :cool:
     
  16. sadnoiss

    sadnoiss aktiviert

    Frag doch deinen Soft-Synthi-Typen, der braucht dringend ein bißchen Bildung :P
     
  17. sadnois schrieb:

    Frag doch deinen Soft-Synthi-Typen, der braucht dringend ein bißchen Bildung


    Oh je, hör mir nur mit dem Kerl da auf...
     
  18. Jörg

    Jörg |

    Was genau ist eigentlich dein Problem mit der Quote-Funktion? ;-)
     

Diese Seite empfehlen