Zu hohe Tonfrequenz?

Dieses Thema im Forum "Studio" wurde erstellt von Psy-Kai-Q, 2. März 2012.

  1. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    Hallo,

    ich habe einen alten Song von mir gefunden und stellte jetzt fest das von dieser Melodie eine Frequenz (oder Frequenzen) viel zu hoch ist, geht richtig ins Ohr rein.
    Wie kann ich es vermindern, ohne groß an Lautstärke oder ähnliches zu verlieren?
    Ich bin leider was dem Mastern angeht kein Spezialist. Bin mehr der Typ der mit Melodien experimentiert.

    http://www.megachwiep.com/Tracks/Hohe_Melodie.wav
     
  2. Hank1969

    Hank1969 Tach

    hallo,
    ja tut ein wenig weh beim hören.
    ist dir das beim spielen bzw aufnehmen denn seiner zeit nicht aufgefallen das,
    das ganze ne spur zu hoch ist??
    vielleicht bekommt man mit nem kompressor noch etwas hin, kann das aber nicht genau sagen.

    gruß
     
  3. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Das ist doch einfach nur ein Sinus mit Glide, warum spielst du die Melodie nicht nach, sind ja nur ein paar Noten.
     
  4. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Vor allem ist die Resonanz-Melodie auch übersteuert. Also neu einspielen, stimmt!
     
  5. Psy-Kai-Q

    Psy-Kai-Q Tach

    hmmmm... den Sound "Sine Tone" habe ich von der Roland MC-505 und da ist er auch schon relative klirrend.
     
  6. Cyborg

    Cyborg bin angekommen

    Wenn der Mixer/Eingang nicht übersteuert ist, würde ich das Patch bearbeiten. Auch dort kann es zu den Störungen kommen. So ein Preset darf man verändern ;-)
     
  7. Summa

    Summa wibbly wobbly timey wimey

    Vielleicht hast du beim MC505 'nen Sound mit Booster in der Structure als Grundlage verwendet.
     

Diese Seite empfehlen