Zusatzkarte für den PC (DSP)

Dieses Thema im Forum "PC" wurde erstellt von orange_hand, 17. Juni 2005.

  1. Hi,

    ich suche eine Zusatzkarte f


    Hi,

    ich suche eine Zusatzkarte für den PC mit der ich spezielle Effekte (wie Hall, Chorus, Flanger, usw.) in meine einzelnen Spuren einmischen kann. Die Karte sollte einen Treiber haben, so dass man z.B. direkt in der Sequencer Software die Effekte einmischen kann. Könnt ihr mir da eine gute Karte empfehlen.

    Cheers
    OH
     
  2. tomcat

    tomcat Tach

    TC Powercore oder Universal Audio. Musst schauen welche Plug

    TC Powercore oder Universal Audio. Musst schauen welche Plugins dir mehr zusagen.
     
  3. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Wobei die Frage ist ob sowas noch lohnt. Finde Software Effe

    Wobei die Frage ist ob sowas noch lohnt. Finde Software Effekte werden immer besser und Resourcenschonender...

    Daniel
     
  4. Raumwelle

    Raumwelle bin angekommen

    ja das stimmt aber so kann man noch mehr eins

    ja das stimmt aber so kann man noch mehr einsätzen aber faltungs halle sind und bleiben cpu hungrige monster.
     
  5. tomcat

    tomcat Tach

    [quote:d8abf20031=*daniel.b*]Wobei die Frage ist ob sowas no

    Das Thema hatten wir schon mal. Das Problem ist das du versuchen musst Software resourcenschonend zu programmieren und das führt meisstens zu Optimierungen. Der Vergleich wav zu mp3 hinkt jetzt ein bischen, aber es ist grob zu vergleichen.
    Fakt ist das bei DSP Plattformen die CPU Performance vorhersehbar und kalkulierbar ist, dadurch öffnen sich andere Möglichkeiten.
    Ich möchte jetzt _nicht_ damit sagen das per SW nicht die selbe Qualität erreichbar wäre, ist nur eine Frage der Resourcen.

    Ob es sich lohnt ist wohl eine finanztechnische Frage und auch eine Frage welche Plugins man denn verwenden will. Fakt ist das die DSP Lösungen teurer sind als die Software Versionen. Aber auf der anderen Seite ... nicht umsonst ist ProTools im prof. Bereich so verbreitet.

    Auch nicht zu unterschätzen ist das für DSP Plattformen programmierte Plugins diese auf die jeweilige Hardware registriert werden können bzw. müssen. Das ist natürlich für die Hersteller ein Vorteil, da Raubkopien effektiver verhindert werden können (zumind. theoretisch) und die Hersteller natürlich ihr Investment (Development) besser kalkulieren können.

    Ich verwende selber die Powercore FW Hardware mit den Sony Oxford Plugins und das einzige was ich vermisse ... ist eine zweite Powercore ;-)
     
  6. Anonymous

    Anonymous Guest

    [quote:b180aa2ed9=*orange_hand*]Hi,

    ich suche eine Zusatz


    die EMU sachen könnten da durchaus auch was sein ab dem 0404, da sie ja auch ein DSP haben.

    jens
     
  7. Rastkovic

    Rastkovic Pleasure to Kill

    Falls doch eine g

    Falls doch eine günstige Software Alternative gefragt ist, die Kjaerhus Classic Plugins sind von der Qualität i.O. und obendrein kostenlos. Benutze zwar meist interne FX, hab sie aber zur Sicherheit immer alle in meinen VST Ordner... :)

    http://www.kjaerhusaudio.com/classic-series.php

    Daniel
     

Diese Seite empfehlen