Klangwirkstoff

After the famous CD/LP release of Brain Entertainment Laboratory “The Sound of THC”, which was the first CD/LP release of a scientific calculated thc-scoring, now B.E.L. comes with their newest release:

BrainEntertainmentLaboratory – In Ovo – live at Fusion Festival 2005

The basic principles of this musical scoring bases upon Hans Coustos calculations,
who found the octave-analogue frequencies related to the 6 mainspectra
(main resonances) of the THC Delta 9 molecule.

As usual B.E.L. transfer this calculations into a Live-Ambient-Dub session going from electroacoustic to bizarre.

First this recordings was released middle 2006 on the Albert Hofmann memorial DVD “Medienschamanismus“.An audiobook-enzyclopedia for the revolution of Consciousness with over 68 hours material. More infos at: www.medienschamanismus.de

The label Klangwirkstoff Records from Berlin presents herewith their first online release. As the name „Klangwirkstoff“ (active agent of sound) shows, the special thing with this label is the philosophy what works with the phenomena of so-called functional music (molecular soundtracks, planettones (primordial tones), psychoacoustic, hemisyncs and brainmachines). More Infos: www.klangwirkstoff.de
deutsch:

Nach der erfolgreichen Brain Entertainment Laboratory CD – und Vinyl “The Sound of THC”, der ersten CD/LP Veröffentlichung, der nach wissenschaftlichen Berechnungen vertonten THC-Schwingung, nun B.E.L. mit Ihrem neuesten Release:

Brain Entertainment Laboratory – In Ovo – live at Fusion Festival 2005

Die Grundlagen dieser Vertonung basieren auf Berechnungen von Hans Cousto, der die 6 Hauptspektren (Hauptresonanzen) des THC Delta 9 Moleküls mittels Spektralanalyse entdeckte. Die Spektralanalyse ist die anerkannte wissenschaftliche Methode um Moleküle zu klassifizieren und deren Resonanzen zu berechnen. Das Hören dieser Musik kann somit ähnlich wie die Einnahme einer homöopatischen Arznei eine echte therapeutische Wirkung haben.

Wie von B.E.L. gewohnt, verpacken sie die Ergebnisse dieser Berechnungen in einen Live-Ambient-Dub, von elektroakustisch bis bizarr.

Erstmalig veröffentlicht wurden diese Aufnahmen Mitte 2006 auf der Albert Hofmann Gedenk – DVD “Medienschamanismus“. Eine Hörbuch-Enzyklopädie zur Bewusstseins-Revolution mit über 68 Stunden Länge. Mehr Infos unter: www.medienschamanismus.de

Das Label Klangwirkstoff Records aus Berlin präsentiert sich hier mit seinem ersten Online Release. Wie der Name „Klangwirkstoff“ vermuten lässt,ist das besondere an diesem Label die Philosophie, die sich mit den Phänomenen sogenannter funktionaler Musik (wie z.B.: Molekularvertonung,Planetentöne (Urtöne) , Psychoakustik, Hemisyncs und Brainmachines) auseinandersetzt. Mehr Infos: www.klangwirkstoff.de

hier gibt es die Downloads:

http://www.beatport.com/viralPlayer/relay?playerId=41316

http://www.djtunes.com/?action=trackinfo&bundle=4812

https://www.mbopmegastore.com/delta/tssite/homepage.do;jsessionid=
6338840109E57D0E9913433D7872C98F?ruleset=release&id=10097665

http://mp3.de/musik/genre/band/030302/308143/1

http://www.musicload.de/item.ml?releaseid=1750263_2