Krautok: 24 Stunden Live-Elektronik in der Maria am Ostbahnhof

Die Techno-Hippie-Maschine  – 24 Live-Acts im Jam

Krautok ist kontrollierter Wahnsinn. Ein Tag Non-Stop elektronische Live-Musik, zwischen
Hippie-Jam und Techno oszillierend: Krautok-Musiker spielen nicht in Serie sondern im Cluster.
Die Übergänge zwischen den einzelnen Live Acts morphen, Ein- oder Ausklinken ist prinzipiell
immer möglich. Krautok reflektiert die repetitive, elektronische Musik der 70er Jahre, aber auch
den Berlin-Sound der letzten Dekade.

1995 fand das erste Krautok  im “Friseur” [1996 abgerissen] statt: Das Toktok-Kollektiv und
Robotnik spielten ein 24-Stunden Live. 2006 wurde die Idee erfolgreich wiederbelebt, rund 20
Live-Acts rockten im Osthafen-Club, 2007 ging die Live-Madness dann im Tresor über die
Bühne. 2008 wird Krautok noch einmal bunter und berückender, mehr als 24 Live-Acts werden
für 24 Stunden auf zwei Floors in der Maria am Ostbahnhof  performen – und vor allem:
miteinander jammen.


Zehn 16-Kanal-Mischpulte und eine MIDI-Clock, die alle im gleichen Takt hält: Krautok bringt die
Studios der Elektro-Tüftler und Techno-Diven auf die Bühne. Ungefilterter Sound, ohne Umweg
über Labels, Vinyl und DJ. Elektrizität schmiert sich durch Klangerzeuger, Transistoren
versohlen die Tanzfläche, Schweiß tropft auf Potentiometer.

Line Up:
Khan (I?m single), Toktok vs Soffy O (ToktokRecords), 3 Phase (Mute), Autotune (Fumakilla),
Mia (Sub Static), Bozzwell (Firm), Dasha Rush (Fullpanda), Nerk & Dirk Leyers (Klang), Eric D
Clark (Subcurrent), Feed (Mittekaraoke), Ikuo (Apotheke), Jammin Unit (Pharma),
Kerosene(Athletikk), Mark Boombastik (I?m single), Minipops (ToktokRecords),  Aschka
(De’fchild),  Odd (V-Records), Onze (AYCB),  Patric Catani (Sonig), Robotnik (Parsec), Stefan
Küchenmeister (Zokzok), Chris Sonaxx (Kisu), Anton Waldt (V-Records)

WANN, WO:
23. August, 16 Uhr bis 24. August, 16 Uhr. Alle Details: http://www.krautok.com

Krautok 2008 findet in der Maria am Ostbahnhof statt:
An der Schillingbrücke / Stralauer Platz 33 -34
10243 Berlin

Krautok 2008 wird präsentiert von Toktok Records (www.toktokrecords.com), Harthorst
(www.harthorst.de) und V-Records (www.v-records.de)

Krautok 2008 wird unterstützt von SchneidersBuero (www.schneidersbuero.de) und Korg &
More (www.korgmore.de)

hier ein paar bilder vom letzten jahr:

http://www.krautok.de/krautok2007picts.zip