Maschinensound

maschinensound

MASCHINENSOUND – THE CPU – ZENTRALDENKER

– sequencer.de News RSS-Feed moogulator RSS newsfeed

– Moogulator Podcast moogulator podcast
maschinensound

we designed this site for you and a little network .. listen to us machines to help everyone to listen and learn..
we are always happy for help, we need energy! world has changed, mass production of CDs etc and the availablility of computers and aother machines everywhere made it possible for us to work! now we exist, but we do not get fed by the mass industry, we get fed by YOU!.. so if you want this going, help us!

moogulator / machine core 001

MASCHINENSOUND AUDIO DOWNLOADS + RELEASES..

(D) MASCHINENGEDANKEN
menschen! humanoiden! mitmaschinen! ungehoerte, faszinierende welten der elektomusik mit und ohne beat, mit und ohne stimme.

ZIEL: netzwerk für gemeinsame events , austausch / livedates / clubs und information an alle elektronikmusikhörer
gemeinsame Projekte und ein reger Austausch zwischen allen MitMaschinen und Hörern
eine plattform für intelligente rhythmische oder/und
experimentelle musik mit und ohne stimmen aus elektronischen automaten.

kompatibel zu generatoren und rezeptoren elektronischer intelligenter futuristischer musik
übersetzt: du magst intelligente futuristische musik? dashier ist für dich gemacht!

die maschinen.

maschinensound denkt: -das manifest-: es gibt nun andere möglichkeiten als die altehergebrachten. das netz gibt demokratie und radikal neue wege,die die alten wege zerschneiden und sogar überflüssig machen werden.
die CD ist nur ein datenträger! daher wird sich das medium hier nicht mehr mit datenträgern ,sondern mit dem inhlat selber beschäftigen. ganz gleich in welcher darreichungsform!

die welt hat sich verändert. die verpackung, nichts anderes ist ,was die CD noch darstellt sehr stark inden händen der grösseren industrie. das interessiert uns maschinen nicht! wir wollen daten und diese verarbeiten! uns interessiert die grosse drumrummaschinerie nicht! es ist nicht die verpackung, der handel, die promo das label oder die medien. sie alle transportieren nur,was man sich zuarbeitet. es ist ein netzwerk aus geld und macht. mit musik und dem,was BEI UNS WIRKLICH PASSIERT hast dies nichts mehr zu tun! daher werden wir hier andere wege gehen..
mehr dazu in kürze..

der zentraldenker

hörer, clubs, veranstalter, interessierte, elektromusiQanten.. willkommen auf dem maschinenklangplaneten.
maschinenkulturmagazin maschinensound

Das MaschinenManifest: das netzwerk der maschinen ist dezentral. keine mastermaschine. aber ein syncsignal gibt es. jede maschine kann aktiv werden. relevant: klänge werden in den maschinen erzeugt und nicht von der stange geholt. maschinenmusik ist mit voiced oder unvoiced – generatoren versehen. gängige massenware erzeugen unsere maschinen nicht, sie scheuen aber nicht den schlag und den rhythmus. manche maschinen tanzen, andere erzeugen welten. definierte musikrichtungen für einfache maschinen werden auf unseren maschinen nicht abgespielt. unsere maschinen sind gross und teuer oder auch einfach gebaut. wichtiger ist, was sie erzeugen und welche qualität.einrosten und alte genres füllen will unser maschinenpark nicht. unsere maschinen können gemietet werden und werden auf bühnen gestellt, sie arbeiten dort und werden dann an anderer stelle wieder eingesetzt. sie arbeiten nie innerhalb normaler parameter. die maschinen bauen visionen und illusionen. faszination und fiktion. alte maschinen werden durch neue revolutionäre technologie aus dem kollektiv ersetzt. maschinenbestellung und lieferung? interessiert an den produkten die unsere maschinen herstellen? mitmaschine werden? textinput / ideendownload an maschinensound.empfangsmodul: maschinenkontakt herstellen

generator information:

maschinenvater 001 (C) moogulator – synthesizer und synthesetechnologie (www.sequencer.de) generator für future electro music moogulator

maschinenberichte: maschinenaufdruck unter textabschnitt. inhalt / aussage nichtmarkierter informationsblöcke in verantwortung der schreibenden mitmaschine.

interesse an schreiboutput maschinenberichte bitte kontakt mit 001.moogulator aufnehmen.

-elektromagnetische post an zentraldenker 001.maschinenserver-

maschinensound logo

EIN ALTER MASCHINENGEDANKE
es gibt leider immernoch viele die davon ausgehen das jede CD bester maschinenmusik automatisch in einem nahegelegenen geschäft zu finden ist. dem ist nicht so. es ist auch so das die besagten maschinenbediener nicht zwangsläufig schlecht sein müssen. denn um in einem shop aufzutauchen muss man ein label und dieses wiederum einen vertrieb haben. selbstredend werden diese eher nach kommerziellen aspekten gehen und was man glaubt was das volk hören möchte. daher: das beste was man tun kann um musik zu fördern ist direkt beim erzeuger (maschinenbedienung, auch musiker genannt) zu kaufen. viele haben webseiten oder ein kleines netzwerk von absatzwegen gefunden. manchmal auch unkonventionellerer art. diese site soll helfen neben bekanntem auch unbekanntere interessante elektronik zu finden. denn hier befindet sich keinerlei “produzentenwerk” sondern vorzugsweise musik die eher kunst sein kann als kommerzielle produkte. eher musik und ideen als von oben organisierte reisbrettmusik für den massenabsatz.viele denken downloaden dieser innovatoren ist gut und kaufen der bekannten um es vorzeigen zu können und darüber zu reden. wenn du aber willst das es auch diese musik gibt kannst du den musikern energie geben um zu arbeiten. das geht durch engagement kauf der CD promo. copieren von CDs schadet den kleinen mehr als den bekannteren denn diese haben oft keine grosse infrastruktu und die möglichkeit sich in radio und medien zu präsentieren wie es die grösseren können. neue musik ist oftmals auch streitbarer und verstösst für eine zeit auch gegen hörgewohnheiten der eigentlich nicht existenten homogenen masse der hörer. so geschehen mit vielen innvotiven musikrichtungen zu ihren zeiten. und nein, musik wird nicht einfach so im radio oder anderswo gespielt oder propagiert das ist kein zufall. media control und charts werden durch grosse handelsketten und DJs bestimmt welche wiederum durch ihre art und weise wie auch in der gema die bekannten und etablierten unterstützen. selbstredend arbeiten radios lange nicht nach idealismus sondern nach vorgegebenen listen sendeketten oder grossen labelkonzernen die ihnen sonst den CD-hahn abdrehen. durch die art der abrechnung bei der gema sind die radios und tvs auch wegen des verwaltungsaufwands nicht an unbekannterem oder neuem nicht grosslabelunterstütztem weniger interessiert und einige musikrichtungen werden genrell nicht gespielt oder erwähnt. es geht selbstverständlich nicht umm die die wirklich aus qualitativen gründen ausscheiden. das ist gut so. auch hier gibt es eine selektion. aber es ist sicher alles andere als eine auswahl nach musikalischen grunden oder innovationsgründen. es gibt einige netzwerke die hier ansetzen wollen wie das elektro-kartell und maschinensound und für das es sich lohnt etwas zu tun. besucht man die konzerte und kauft man die cds dieser projekte wird es sie länger oder überhaupt geben. wenn nicht werden sie schneller wieder im grossen CD stapel verschwunden sein oder totgeschwiegen. hier können alle helfen. hörer vorallem. denn du kaufst die CDs und du bestimmst damit letzlich was passiert! wir maschinen freuen uns wenn du für die musik die wir generieren entsprechend handeln kannst. wir werden gerne für dich arbeiten. wenn du das nicht willst tu das gegenteil.

EIN NEUER GEDANKE?
die musikindustrie hat kein interesse an neuer musik mehr! es ist üblich, musik einfach runterzuladen. natürlich ist professionelles musik erzeugen damit langfristig zuende! maschinensound bietet daher nun auch audiofiles an. damit man aber nicht endlos durch daten gequält wird gibt es nur selektierte musik hier! die CD ist letztlich nur eine verpackung gewesen.dennoch ist es nicht schlecht die entsprechenden maschinen dann durch eine spende zu fördern. das wird sehr gern gesehen!

die öffentlich rechtlichen medien und auch die privaten grossmedien wie TV und radio sind ja leider bekannt dafür, nur mit befreundeten grossen majorlabels zusamenzuarbeiten und spielen nicht nur nicht gern andere musik: elektronikmusik der neueren art wird gerne übergangen zugunsten von wettbewerben unter laiensängern oder listungen von grosslabels (media control und ähnliches). das brauchen wir hier nicht. das einordnen von musik in dieser art ist sicher kurzfristig gut für den geldbeutel der grossen ,langfristig aber nicht nur musik und kulturfeindlich ,sondern mittel und langfristig servieren sich die grossen der branche damit ihren eigenen tot! da machen wir nicht mit! damit erübrigt sich das problem evtl eines tages von selbst.. viel spass dabei wünscht maschinensound.

für die maschinen und die die unsere musik hören wollen.

Wir freuen uns deshalb ganz besonders über Weiterempfehlungen, Links, und jede Art von Unterstützung und Ideen (ja DEINE Idee ist es vielleicht, die uns jetzt weiterhelfen kann), die der Verbreitung dieser Musik nützt. Ideen und Angebote zum Thema Promotion, Vertrieb, Management etc sind ebenfalls gern gesehen. kontakt hier klicken für gedankensynchronisation

modul moogulator

maschinensound – electronic disease NetzWerK (unkommerziell und unabhängig) für neue elektronik
industrial progressive future electro IDM Maschinen intelligent synthesizer music techno ambient abstract drum and bass breakbeat clicks’n’cuts abstrakTanz warp frickelelektronik electrovoices industrial maschinenbeats knisternder sofasound und microbeats etc.>
MASCHINENSOUND

neue elektronik future electro IDM intelligent synthesizer music intelligent techno & ambient plasma warp frickelelektronik autechre, aphex twin, consequence, moogulator, konzert, live, act, tracks, elektro, electro, intelligent, ambient, beat, breakbeat, dnb, drum and bass, maschine , minimaltechno, idm, abstract hiphop und clicks n cuts, e-tanz, computermusik, laptop / powerbook – musik
maschinensound– MaschinenGedankenRauschen EOF#.

Web
sequencer.de

moogulator.com
synthesizerforum.de






website? die hier sind gut:
website